34" flat vs 27" primär zur Medienbearbeitung und Coding?

  • Die Skallierung in Windows gebe ich erstmal auf, es gibt einfach noich zu viele Kinderkrankheiten. 4k auf 27" fällt damit leider auch weg, höchstens 5k wäre wegen der 200% Skallierung , die meiner Erfahrung besser klappt, interessant.


    Ich empfende wie Pixelgröße bei 27" WQHD als das minimum mit dem man unskalliert arbeiten kann. Ich hatte auch mal 25" WQHD getestet, finde die GUI größe ohne Skallierung in vielen fällen aber sehr Grenzwertig.


    Der 34" ist ja eigentlich nur ein 27" mit etwas mehr breite, beide haben die gleiche Pixelgröße. Ich überlege gerade auf entweder einen 27" WQHD oder einen 34" flat umzusteigen. Curved verträgt sich einfach nicht mit geraden Linien.


    Wie ist es mit Blickwinkeln in (IPS) Glow vor einem 34"?


    Anwendungsbereich ist Programmierung, Medienbearbeitung (gutes SRGB reicht, kein Druck/Foto), Surfen und seltes Spielen.


    Was würdet ihr heute wählen? Habt ihr da Praxiserfahrugen oder Empfehlungen?

  • Wenn Du unter Windows mit Schriftgrad Mittel - 125% arbeitest und dicht vor einem 2560x1440 (WQHD) Monitor sitzt, kannst Du zu 27" greifen. Bei tiefem Schreibtisch und zurückgelehntem Arbeiten brauchst Du dafür bereits 32".


    IPS passt am besten für Fotobearbeitung und Spiele -> beste Blickwinkelstabilität, flinke Reaktion
    VA für Video und dunkle, weniger schnelle Spiele -> hoher Kontrast
    für Coding passt alles...


    Bei 32" hatte ich zu viel Angst vor dem IPS-Glow. Das habe ich gar nicht erst ausprobiert.

  • WQHD und 27" geht auch unskaliert, wenn man nicht zu weit weg sitzt, genau wie 34" und 3.440x1.440.


    Ich nutze schon länger einen 34" da hat man im Prinzip 1,5 Monitore ohne Unterbrechung in der Mitte. IPS Glow fällt in der Praxis nicht auf. Für mich gibt es aktuell kein besseres Format, würde ich daher auch immer empfehlen, wenn es ins Budget passt. Ein vergleichbarer 27" ist natürlich deutlich günstiger.

  • @Korea:


    dass bei Deinem großen "curved VA-Panel" und dem kleinen IPS Monitor IPS-Glow kein großes Thema ist, überrascht wenig.


    Bei einem flachen, 34" großen, 21:9 schmalen IPS Panel wird das garantiert anders aussehen!