24" Monitor evtl. EIZO EV2455-BK

  • Hallo Zusammen,


    nach langer Zeit möchte ich meinen alten NEC ablösen und mir gerne einen 24" Monitor mit einer Auflösung von 1920 x 1200 zulegen. Diesbezüglich hatte ich mir auch schon den Asus PB24Q zum Test besorgt. Bei diesem hat mich aber die Ausleuchtung stark gestört, besonders der Lichthof in der rechten unteren Ecke sowie die extreme Helligkeitsregelung, so dass er eher nicht in Frage kommt.


    Alternativ kommt mir noch der EIZO EV2455-BK in den Sinn, welcher auch einen guten Testbericht hier auf Prad hat und angeblich einer bessere Ausleuchtung. Was mir noch komisch vorkommt, ist die Tatsache, dass auf den Besipielbildern für die Ausleuchtung hier auch eine Lichthof in der unteren rechten Ecke zu sehen ist, der im Grunde genauso stark aussieht wie bei dem Beispielbild des Asus PB24Q? Das länger belichtete Bild zeigt nach meinem Empfinden sogar noch eine schlechtere Ausleuchtung beim EIZO.
    Ist dies wirklich so, oder täuschen die Bilder?


    Gibt es noch eine Alternative? Da ich im Wesentlichen nur im Officebereich arbeite kommt für mich eher eine IPS Panel in Frage. Preislich habe ich mir das Limit erstmal so bei ca. 500€ gesetzt


    Vielen Dank im Voraus.


    Beste Grüße,


    Ernie

  • Jetzt habe ich mir einiges zum NEC EA244WMi durchgelesen und dieser ist bei mir in die engere Wahl gekommen, da die Ausleuchtung sehr gut sein soll.


    Dabei ist mir aufgefallen, dass es mittlerweile eine neueres Modell den NEC EA245WMi (60003811) gibt, welches insbesondere in der Optik zugelegt hat. Leider gibt es dazu keine Testberichte. Hat jemand Erfahrung mit diesem Monitor?

  • Ich bin in der gleichen lage. Brauche aber 2 davon :-D
    Der Dell U2415 wäre auch nicht schlecht, das Problem ist das alle die 1920x1200 mit externen Quellen ihre Probleme haben, was mich aber persönlich nicht stört da ich in rein für den PC hab.
    Der EIZO EV2455-BK kommmt bei den Amazonbewertungen nicht so gut weg.


    Meine Favoriten
    1920 x 1200
    Dell U2415 (sehr gut Bewertet bei Amazon und prad)
    NEC EA245WMi-BK (keine Bewertungen oder Test)


    Kosten beide ca. ~ 300.- je stück.


    lg

  • Das mit den externen Quellen ist für mich auch unwichtig. Ich tendiere im Moment eher zu den NEC, welche aber um die 380 bis 400€ liegen.


    Du musst ja aufpassen da es zwei verschiedene EA245WMi mit unterschiedlicher Bestellnummer gibt? Ich meine den etwas teureren mit IPS Panel und schmalem Rahmen. Der eignet sich natürlich sehr gut, falls Du zwei nebeneinander stellen willst.


    Zumindest habe ich über die Frage bei Amazon in Erfahrung gebracht, das die meisten keine Betriebsgeräusche beim EA244WMi feststellen konnten.


    Ich denke, ich werde mir den EA245WMi mal zum Test beschaffen, da er hoffentlich technisch gleich gut und optisch besser ist. Vorher schau ich mir aber auch mal den Dell an.

  • Ich habe mir den Dell mal angeschaut und für mich kommt er leider nicht in Frage. Zum einen sagt er mir optisch mit dem hellen Fuß garnicht zu und zum anderen hat der NEC EA244WMi in den für mich wichtigen Kategorien bei den Tests hier auf Prad besser abgeschnitten. Abgesehen davon bin ich auch etwas "markengeschädigt" und kein Fan von Dell ;)


    Fraglich ist jetzt halt nur wie sich der NEC EA245WMi dazu verhält. Leider habe ich auf Amazon keine Antworten zu meinen Fragen erhalten...

  • Hi


    Lt Nec wäre das der richtige (Nr.: 60004113) in Schwarz


    und in Weiß (Nr.: 60004148 (WH))


    Quelle von Nec:



    Die teueren gibt es lt. Nec nicht, kann sein das es keine EU Ware ist sonder von den Amis.


    lg

  • Hi


    Bei diesen Link kannst du beide vergleichen



    Beide sind fast ident, der 245wmi hat USB 3 und schmälere Rahmen als der 244er. Vom Preis her ist der 245wmi interessanter.


    lg

  • Es gibt ja zwei NEC mit fast selber Bezeichung, da muss man aufpassen:


    NEC EA245WMi (60003811)


    NEC E245WMi (60004113)


    Ich meine den ersten NEC EA245WMi (60003811), welcher den schmalen Rahmen und das IPS Panel hat. Hier kannst Du Sie vergleichen: NEC Vergleich


    Dieser ist auch etwas teurer: Preisvergleich

  • sind aber beide IPS Panele :D was ich auch nicht gewusst habe. Den ich gepostet hab ist die abgespeckte Version ohne USB.
    Findest aber von beiden keine Testberichte ?(


    IPS Displays werden zum größten Teil von LG Electronics hergestellt


    PLS (Plane-to-Line Switching) und Super-PLS Monitore basieren auf der
    selben Technik wie IPS Displays. PLS Display Panel werden im Unterschied
    zu IPS Displays von Samsung produziert und vertrieben. Samsung selbst
    sagt, dass PLS Monitore eine Weiterentwicklung der IPS Technologie sind.
    Die Vorteile von Super-PLS Displays sollen eine noch bessere
    transparenz der verwendeten Kristalle sein und darüberhinaus will
    Samsung den selten auftretenden Glitzer Effekt entfernt haben. Im
    Prinzip kann man sagen, dass es die gleichen Displays sind, deren
    Hersteller sich nur für unterschiedliche Markennamen entschieden haben.

  • Der Asus PB248Q ist auch ein guter Monitor und hat hier ein "sehr gut" bekommen (EA244wmi nur gut) bei Amazon hat Asus sehr gute Rezesionen. Anschlüsse sind auch reichlich vorhanden.


    LG

  • Der Asus PB248Q ist auch ein guter Monitor und hat hier ein "sehr gut" bekommen (EA244wmi nur gut) bei Amazon hat Asus sehr gute Rezesionen. Anschlüsse sind auch reichlich vorhanden.


    LG


    Sollte man den Testbericht auch mal lesen. In der Werkseinstellung ist die Farbwiedergabe nur befriedigend. Nur mit Kalibrierung zu gebrauchen.

  • Um 300.- kann man sich auch kein Topgerät erwarten ohne das man was tut ;) im Fazit hat er jedenfalls besser abegeschnitten und wird besser bewertet, da liest man nichts von mangelhaft oder Befriedigent.
    Der Nec hat Probleme mit der Helligkeitsverteilung und das wäre ein NoGo.


    Aber Sorry das ich den Asus erwähnt habe :D

    Sollte man den Testbericht auch mal lesen. In der Werkseinstellung ist die Farbwiedergabe nur befriedigend. Nur mit Kalibrierung zu gebrauchen.

  • Den Asus hatte ich ja schon hier und ich fand den Lichthof in der rechten unteren Ecke sehr störend!


    Bezüglich der beiden NEC EA245WMi (60003811) und NEC E245WMi (60004113) war mir schon klar, dass beide die gleiche Displaytechnologie von unterschiedlichen Herstellern benutzen. Wenn man die Datenblätter vergleicht sind aber doch geringfügie Unterschiede Unterschiede in den technischen Daten zu erkennen und somit beide Monitore wohl auch im Display unterschiedlich sein werden. Ohne detaillierten Testbericht lässt sich dazu aber nichts sagen.


    Die Helligkeitsverteilung beim NEC EA244WMi ist wohl einer der wenigen Kritikpunkte. Wenn man sich aber mal die Werteteballe des Asus anschaut ist das auch nicht viel besser bis auf den Ausreisser mit den -15%, haben ja auch beide eine Bewerung von befriedigend. Und dann schau mal bei dem Dell, dort hast Du oben rechts -25% und der ist auch mit schlecht bewertet worden!

  • Vielleicht ist der Z24n von HP noch eine Idee?
    Nach meinem bisherigen Informationsstand wird dort das gleiche Panel verbaut wie bei dem Eizo:
    Suche Informationen zu HP Z24n & Z27n


    Habe mir 3 Stück davon bei Cyberport bestellt (leider ist einer für den Schwiegervater). Das besondere ist, dass der Monitor bei Cyberport online 299€ kostet aber bei Lieferung in die Filiale nur 249€. Bei dem Preis bin ich schwach geworden. Das sind 150€ weniger als der Eizo bei einem meiner Ansicht nach schönerem Standfuß. Und wenn es stimmt, dass es das gleiche Panel ist, dürften die Unterschiede gering sein.


    Schön ist außerdem, dass die USB 3.0 Zuleitung so wie auch die 4 Ports alle nach unten abgehen und nicht wie beim Eizo zur Seite. Klar die Ports sind an der Seite zugänglicher, aber die relativ starre USB 3.0 Zuleitung stört seitlich eher. Außerdem kann der Z24n 1080p Material seitengerecht darstellen, das kann der Eizo nicht. Ich habe gestern das erste Gerät mit dem X-Rite i1Display Pro kalibriert und auch sehr gute Ergebnisse erhalten. Das einzige was mich bisher stört, ist das gegenüber meinem Eizo EV2436w stärker ausgeprägte IPS-Glitzern (aka white glow).


    Wenn ich mal Zeit habe, werde ich hier einen kleinen Testbericht veröffentlichen.

  • Also ich habe meine 2 NEC EA244WMi reklamiert.
    An sich ein sehr guter Monitor aber mit Starken einbrennungen!!
    Nach 10-15 Minuten Standbild starke nachbildungen sichtbar. Dies ist bei Anwendungen wie Photoshop etc sehr störend da die meist immer in der gleichen Stelle stehen.
    Das Problem war an beiden Monitoren der Fall gewesen.


    Ansonsten Ergonomik, Homogenität Top gerät. Helligkeit ist auch angenehm.

  • Den Asus hatte ich ja schon hier und ich fand den Lichthof in der rechten unteren Ecke sehr störend!


    Bezüglich der beiden NEC EA245WMi (60003811) und NEC E245WMi (60004113) war mir schon klar, dass beide die gleiche Displaytechnologie von unterschiedlichen Herstellern benutzen. Wenn man die Datenblätter vergleicht sind aber doch geringfügie Unterschiede Unterschiede in den technischen Daten zu erkennen und somit beide Monitore wohl auch im Display unterschiedlich sein werden. Ohne detaillierten Testbericht lässt sich dazu aber nichts sagen.


    Die Helligkeitsverteilung beim NEC EA244WMi ist wohl einer der wenigen Kritikpunkte. Wenn man sich aber mal die Werteteballe des Asus anschaut ist das auch nicht viel besser bis auf den Ausreisser mit den -15%, haben ja auch beide eine Bewerung von befriedigend. Und dann schau mal bei dem Dell, dort hast Du oben rechts -25% und der ist auch mit schlecht bewertet worden!

    HI


    Und was hast dir geholt ?


    lg

  • Leider musste ich die Anschaffung kurzfristig verschieben. Das Geld ist nun bei meinem Tierarzt für "Diagnostik" gelandet, welche festgestellt hat, dass meinem Hund eigentlich nichts fehlt. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass das auffällige Verhalten nur vorübergehend und vermutlich hormonbedingt war.


    Somit bin ich um eine Erkenntnis reicher und um einen neuen Monitor ärmer :D


    Aber Hauptsache der Hund ist wieder gesund und aufgehoben ist nicht aufgeschoben. Kurz vor der Sache wollte ich aber den NEC EA245WMi (60003811) bestellen und habe es immer noch vor.