Neuer Monitor, 27" oder größer, Problem ist die Auflösung

  • Hallo,
    ich bin der Neue hier und habe mich hier registriert in der Hoffnung mir kann geholfen werden.. ;-)


    Wie wohl alle diesem Forum bin ich auf der Suche nach einem neuen Monitor.
    Z.Zt. habe ich einen ASUS PB248Q (16:10) und bin "eigentlich" auch zufrieden damit..


    Eigentlich, denn eigentlich habe ich das Gefühl die Darstellung ist mir etwas zu klein.. Ich bin zwar schon unter Windows 10 fleißig am skalieren, meist lande ich bei 125%. Manchmal sogar mehr, manchmal auch weniger, je nach Anwendung..
    OK, bevor Ihr fragt, ich bin Ü50, und sitze ca. 90cm weg. Außerdem Brillenträger.. Das ist nicht mehr so leicht wie vor 20 oder 30 Jahren.. ;-)


    Ich würde mir also gern einen größeren Monitor zulegen. Da fangen dann meine Überlegungen an, wo ich im Moment nicht weiter komme:


    Wenn ich mir also z.B. einen 27 Zoll Monitor zulege, hatte da erst den Dell U2717D im Auge, dann wird auch die (native) Auflösung größer? Meinen ASUS PB248Q betreibe ich z.Zt. mit 1920x1200, der Dell hätte 2560x1440 .. Aber mit zunehmender Auflösung wird die Darstellung kleiner? Sind diese Überlegungen richtig?


    Wenn ja, bekomme ich auf einem 27 Zöller den überhaupt eine größere Anzeige oder bekomme ich einfach nur mehr auf dem Bildschirm dargestellt?
    Ich suche also einen größeren Monitor, aber die Darstellung soll auch größer werden und nicht nur die Auflösung größer..


    Ich hoffe ich habe das verständlich beschrieben? Was kann ich also machen, gibt es 27 Zöller mit einer größeren Darstellung als mein 24 Zöller?


    Oder
    wird die Darstellung bei einer höheren Auflösung, eben durch die höhere Auflösung, beim Skalieren nicht so schnell unscharf wie beim 24 Zöller?


    Oder gleich einen noch größeren Monitor mit noch höherer Auflösung nehmen? Bin da jetzt etwas von der Rolle.. :-)


    Ach ja, ist ein Arbeits- und Officemonitor. Keine Spiele, wenig Bildbearbeitung. Und 16:10 gibt's glaube ich nicht beim 27 Zöller?


    Hat jemand eine Idee bezüglich der Auflösung oder sogar einen Vorschlag für einen Monitor? Weiß nicht in welche Richtung ich da jetzt gehen muss..


    Danke Euch, Jens

  • Hallo Jens,


    Du hast das schon ganz richtig verstanden. Du hast nicht geschrieben welches Betriebssystem Du verwendest. Erst ab Windows 10 klappt das mit der Skalierung besser.


    Der Dell ist für Dich ungeeignet, da er zwar mehr darstellen kann, aber eben auch deutlich kleiner. Für Dich wäre ein 27 Zoll Full HD Monitor eigentlich gut geeignet. Du hast dann allerdings eine Auflösung von 1920x1080, und verlierst in der Höge sogar noch Pixel, dafür aber alles deutlich größer. Die Pixelstrukturen sind für manche User allerdings zu grob, das musst Du ausprobieren. Leider gibt es keine 27 Zoll Monitore mit einer Auflösung von 1920x1200.


    Alternative, Du kaufst einen UHD-Monitor in 27 Zoll und skalierst, bzw. lässt den gleich mit einer Auflösung von 1080p laufen.


    Das Ganze ist auch leicht am Pixelabstand auszumachen:


    Dein 24 Zoll Monitor hat einen Pixelabstand von 0,276 mm. Der Dell hat 0,233 mm, also wird die Darstellung 16 % kleiner. Bei einem Full HD 27 Zoll Monitor beträgt der Pixelabstand 0,311 mm und somit wird alles knapp 13 % größer.


    Und was ist mit einer Brille ;-)

  • Moin, moin,
    und danke für Eure Antworten.. ;-)


    Tja, Brille.. ;-) Habe ich ja bereits.. Müsste vor dem Monitor jedesmal die Brille wechseln.. Und da ich zwischendurch oft kurz "weg" muss, müsste ich dauernd Brille wechseln.. Ich bin faul.. ;-) Ich dachte versuche ich es mal mit einem größeren Monitor. So einfach ist das scheinbar gar nicht.


    Danke an Andi für die Berechnung des Pixelabstandes. ;-) Muss diese Berechnung mal nachvollziehen, dann kann ich das vielleicht zukünftig selbst.. ;-) Wo bekommt man denn den Pixelabstand eines Monitors her, steht der im Datenblatt? Muss ich mal schauen..


    Demnach macht 27 Zoll in Full HD (wusste gar nicht das es das gibt) nicht wirklich Sinn, der Größengewinn ist mir wohl zu gering um deshalb einen neuen Monitor zu kaufen.. Hmm, bleibe ich erstmal bei meinem 24 Zöller? ;-) Was wäre denn die nächste Monitorgröße? 30 oder 32 Zoll? Die wird es dann nicht mehr in Full HD geben? Außerdem sind die dann deutlich größer, müsste erstmal schauen was ich hier an Platz habe.. ;-)


    Ist dann wohl doch nicht so einfach, weiß jetzt erstmal gar nicht was ich will.. Muss ich nochmal drüber nachdenken.. ;-)


    Aber danke Euch.., Jens

  • In unseren Datenblättern schon ;-)


    Ich habe mal etwas gesucht und diesen Monitor gefunden. Zwar nur einen digitalen Eingang und ohne Höhenverstellung: LG 32MP58HQ-P (Amazon Link).


    31,5 Zoll Full HD, das ist ein Pixelabstand von 0,363 mm

  • Danke Andi!


    Habe mir den LG gerade angeschaut.. Eigentlich genau das was suche.. ;-) Aber man, ist der "dick" man.. ;-)
    Habe hier gerade den Zollstock geschwungen, weiß noch nicht ob ich mir ein so großes Gerät geben möchte.. Und das für den Preis sogar.. ;-)

    Ich bleibe dabei, ich muss mal etwas Zeit verstreichen lassen und drüber nachdenken..

    Warum stehen bei Amazon eigentlich häufig so "komische" Größenangaben? In dem Fall steht dort 15 x 30 x 25 cm. Das kann ja nicht sein. Habe mir die Daten dann woanders gesucht..


    Aber danke und Gruß, Jens