Neuer Gaming Monitor (3er Setup)

  • Mahlzeit die Damen & Herren, ich hätte da auch mal ne Frage, vllt auch zwei drei 😉.

    Ich möchte mir gerne ein 3er Monitor Setup zum Ende des Jahres zu legen. Ich hab ca. 700-800€ zur Verfügung. Ich möchte mir einen richtig guten Gaming Monitor kaufen, die beiden anderen sollen quasi nur ins Setup passen, müssen keine großen Anforderungen erfüllen. Ich bin mir einfach nicht sicher ob ich mir 24“ FullHD oder 27“ WQHD zu legen soll?! Was sind denn so eure Erfahrungen?Gsync Pflicht? Ich blicke im Monitor Dschungel einfach nicht mehr durch. Eine dreier Monitor-Tischhalterung brauch ich auch die wird aber unabhängig von dem zur Verfügung stehenden Geld geholt. Da bräuchte ich auch noch Ratschläge. Vielen Dank schonmal wenn mir da jmd weiterhelfen kann 👌🏽


    (Mein System: Ryzen7 1700x ; MSI GeForce GTX 1070)

  • 700 bis 800 EUR für alle drei? Wenn ja, dann passt aber "richtig guter Gaming Monitor" irgendwie nicht dazu.

  • Mahlzeit die Damen & Herren, ich hätte da auch mal ne Frage, vllt auch zwei drei 😉.

    Ich möchte mir einen richtig guten Gaming Monitor kaufen, die beiden anderen sollen quasi nur ins Setup passen, ...

    Das frage ich dich!

  • 144hz sollten Pflicht sein. Gsync wäre cool. Alles weitere bin ich halt einfach überfordert! Sollte man auf WQHD umsteigen oder bleibt man bei FullHD?!

  • FullHD ist eigentlich schon längst "TOT" - war bei 24" noch OK aber es die Standardgröße ist 27" und da gibt es nur noch WQHD mit 2560x1440.