Sagen Sie dem Monitor kein flimmern (kein PWM), um hauptsächlich mit Texten von etwa 19 Zoll zu arbeiten (kann etwas größer sein, wenn es keine 19 gibt)

  • Sagen Sie dem Monitor kein flimmern (kein PWM), um hauptsächlich mit Texten von etwa 19 Zoll zu arbeiten (kann etwas größer sein, wenn es keine 19 gibt).

    Um das Sehvermögen hinter einem solchen Monitor nicht zu verderben, um die Augen nicht zu verletzen. Interessieren Sie sich für Modelle 2017-2018.

    Jetzt habe ich ein Acer V193, aber es ist meiner Meinung nach ein PWM, vielleicht so müde Augen, obwohl ich die Helligkeit der Monitoreinstellungen erhöht auf 100% und reduzierte dann die Helligkeit der grafikkarteneinstellungen.

    Spiele machen nicht am Computer, ob ich Filme sehe - wenn nur sehr selten (naja, vielleicht ein paar mal im Jahr); für alles, was ich bisher habe ein 19-Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 1280x1024. Für große Tabellen ist der große (großformatige) Monitor bequem, aber zur Zeit ich brauche keine großen Tabellen.

    Die Verarbeitung von Fotos muss nicht durchgeführt werden, so dass eine Super - korrekte Anzeige von Farben vom Monitor nicht erforderlich ist-das meinte ich, sagen Sie, dass Sie einen Monitor benötigen, um mit Text zu arbeiten. Übrigens, ich habe jetzt auf einem Win XP-Computer, also habe ich das für großformatmonitore vielleicht ist ein Treiber erforderlich, und ob jetzt ein Hersteller eines modernen Monitortreibers für Win XP veröffentlicht wird-hier zweifle ich ein paar Zweifel.

  • Eben es wäre wünschenswert, damit es waren es war das Modell des Monitors, den früher schon irgendwo jemand prüfte, um nach den Prüfungen anzuschauen und zu sehen im Monitor so gut ist es ist die Einblendung gemacht.

  • Ich verstehe leider deine Fragen nicht. Da es mit Deutsch nicht klappt, vielleicht besser Englisch? Oder mal Google Translate bemühen.

  • Ich verstehe leider deine Fragen nicht. Da es mit Deutsch nicht klappt, vielleicht besser Englisch? Oder mal Google Translate bemühen.

    Ja, ich hatte lange Zeit Deutsch gelernt, hatte es jahrelang nicht benutzt, deshalb habe ich einen Online-Übersetzer verwendet, aber nicht Google. Vielleicht hat sich deshalb die Übersetzung als nicht sehr gut herausgestellt. Sie haben nicht alle meine Nachrichten oder nur die letzten verstanden? Und antworten Sie nur in Ihrem Forum auf Nachrichten oder können andere Personen noch antworten? (dieser Text wurde in Google Translate übersetzt).

  • Ja ich verstehe den Text jetzt einwandfrei. Bitte nochmal den ersten Text ( Sagen Sie dem Monitor kein flimmern (kein PWM), um hauptsächlich ...) übersetzen lassen. Dann kann ich auch entsprechend antworten.


    Antworten kann hier jeder, nur vielleicht hat nur niemand die Frage verstanden.

  • Ja ich verstehe den Text jetzt einwandfrei. Bitte nochmal den ersten Text ( Sagen Sie dem Monitor kein flimmern (kein PWM), um hauptsächlich ...) übersetzen lassen. Dann kann ich auch entsprechend antworten.


    Antworten kann hier jeder, nur vielleicht hat nur niemand die Frage verstanden.

    Ich habe noch anderes Programm-Übersetzer - ich werde jetzt ihr ausnutzen. Meine erste Mitteilung:

    Sagen Sie den Monitor ohne Flimmern (ohne PWM) für die Arbeit hauptsächlich mit den Texten von der Diagonale neben 19 Zöllen (vor kann kaum mehr, wenn 19 gibt es).

    Um die Sehkraft hinter solchem Monitor nicht zu beschädigen, damit die Augen nicht weh taten. Interessieren die Modelle 2017-2018 der Jahre. Jetzt existiert bei mir Acer V193, aber darin existiert PWM, möglich meiner Meinung nach, deshalb es ermüden die Augen, wenn auch habe ich die Helligkeit mit den Einstellungen des Monitors bis zu 100 % vergrössert und später hat die Helligkeit von den Einstellungen der Videokarte verringert.

    Mit den Spielen beschäftige ich mich hinter dem Computer nicht, ob ich die Filme sehe - wenn es (also, nur sehr selten ist, kann, ein Paar einmal pro Jahr); für ganz übrig bis jetzt mir reicht der 19-zollange Monitor mit der Lösung 1280х1024 aus. Groß (breit-) ist der Monitor Für die großen Tabellen bequem, aber zur Zeit sind die großen Tabellen mir nicht nötig.

    Mit der Bearbeitung der Fotos ist es nicht erforderlich, sich zu beschäftigen, deshalb irgendwelche super-richtige Abbildung der Farben vom Monitor wird nicht gefordert - dass ich wegen hatte, sagend, dass der Monitor für die Arbeit mit dem Text gefordert wird. Übrigens ahne ich bei mir jetzt auf dem Computer Win XP, deshalb, dass für die Breitmonitoren der Treiber gefordert werden kann, und ob jetzt irgendwelcher Produzent des modernen Monitors den Treiber für Win XP ausgibt - hier bezweifle ich etwas.