27 Zoll WQHD: NEC EA271Q vs Eizo EV2750?

  • Hallo,


    auch ich beschäftige mich mit einem neuen 27 Zoll Monitor.

    Aktuell favorisiere ich WQHD, 4K habe ich bisher noch nicht live gesehen.


    Einsatzzweck ist hauptsächlich Software-Entwicklung (70%), Office (10%) und Surfen (20%).

    Also kein Gaming und keine besonderen Anforderungen and die Farbdarstellung.


    Meine Kandidaten:

    - NEC EA271Q

    - Eizo EV2750


    Vorteile NEC (aus meiner Sicht):

    - Neueres Modell aus Ende 2018, der Eizo kommt aus 2015.

    - zusätzlich noch USB-C Anschluss

    - ca 100€ günstiger


    Vorteile Eizo (aus meiner Sicht):

    - 5 Jahre Garantie

    - Viele sehr gute Testberichte


    Zum NEC finde ich keine Tests, Reviews oder Erfahrungen im Netz.


    Gibt es hier Meinungen zu dieser Auswahl?

  • Warum nimmst Du dann nicht den EV2780 ? Der ist auch neuer und hat USB Typ-C. Preislich noch etwas teurer. Garantieerweiterung auf 5 Jahre kostet beim NEC 80 EUR. Zum NEC kann ich aber nichts sagen.

  • Ich fand den Testbericht zum EV2780 nicht so toll. Die Latenzzeit beim EV2780 lag bei 53 ms, beim Vorgänger EV2750 jedoch nur bei 16,9 ms. Als Nichtspieler ist das zwar kein absolutes KO-Kriterium, aber hat trotzdem einen beigeschmack. Ausserdem ist er noch mal ca 150€ teurer als der EV2750.

    Daher finde ich den EV2750 attraktiver als den EV2780.

  • Daher finde ich den EV2750 attraktiver als den EV2780.

    Der wo USB-C benötigt wird das wiederum anders sehen^^


    Letztendlich gesehen ist alles eine Frage des Preises und dem Budget. Persönlich habe ich die Erfahrung gemacht, wenn man wirklich viel Zeit für dem Gerät verbringt kann es nicht gut genug sein und man sollte hier auch nicht am falschen Ende sparen.


    Mit einem EIZO macht man eigentlich nichts falsch aber an darf auch nicht vergessen, dass es eben "nur" ein EV-Modell wäre. Besser geht es allemal.


    Müsste ich mich für einen 27" WQHD entscheiden ungeachtet des Preises wo würde es bei mir der PA271Q werden. Für das reine Büro wäre der EA271Q auch OK. Doch dies ist kein Vergleich zur PA-Serie