Coding & Bildbearbeitung: Eizo EV2785 vs Dell U2720Q

  • Hi zusammen,


    ich stehe vor dem Kauf eines neuen Monitors für mein Home Office.

    Meine Arbeit besteht primär in der Softwareentwicklung, sprich Coding. Dazu wird der Bildschirm wahrscheinlich zu 90% genutzt werden.

    Zusätzlich bin ich Hobbyfotograf und würde deshalb auch gern Bilder auf dem Monitor bearbeiten, aber eben auf Hobbylevel. Vielleicht werde ich auch mal meine PlayStation oder Xbox anschließen, aber das ist vernachlässigbar.


    Ich hatte vor einigen Wochen einen EIZO EV2795. Mit dem Monitor war ich unter Windows vollkommen zufrieden, was Farben und Text angeht. Problematisch wurde es dann an meinem MacBook Pro von 2019. Da waren Schriften aufgrund der WQHD Auflösung sehr unscharf, sodass ein produktives Arbeiten daran praktisch nicht möglich war. Auch der EIZO Support konnte mir dabei nicht helfen, weshalb der Monitor schlussendlich zurückgehen musste. Das WQHD Problem unter Mac OS ist wohl sehr verbreitet, weshalb ich jetzt auf ein UHD Modell wechseln möchte.


    Dabei stellt sich mir die Frage: EIZO oder Dell? Oder doch was ganz anderes?


    Nach einiger Recherche hier meine Favoriten:


    - DELL U2720Q: Scheint ein sehr solider, moderner Monitor mit guter Farbdarstellung zu sein. Vom Datenblatt her, hat er alles, was ich mir wünsche. Die Reviews, die ich gefunden habe, scheinen das auch zu bestätigen. Das einzige, was mich hier stört, ist, dass man häufiger von einer recht starken Streuung der Qualität bei Dell liest. Ich selber musste im Büro auch schon 2 Monitore von Dell zurückgehen lassen, weil sie nach einiger Zeit angefangen haben zu Flimmern. Kann aber natürlich auch mittlerweile anders sein, weil das bereits 4-5 Jahre her ist.


    - EIZO EV2785: Ein hochwertiger Monitor von EIZO, der laut Prad Test auch sehr zu überzeugen scheint. Ebenso hat mich der Support von EIZO beeindruckt. Zudem ist eine standardmäßige Garantie von 5 Jahren eben auch etwas, das Vertrauen weckt, wenn der Hersteller selbst seinem Produkt so sehr vertraut, dass er 5 Jahre Garantie gibt. Das einzige, was mich hier stört, ist, dass der Monitor bereits einige Zeit auf dem Markt ist. Deshalb kam der Dell ins Spiel.


    Deshalb meine Fragen:

    Welchen der Monitore würdet ihr für meinen Anwendungsfall empfehlen? Hast sich in der Panelentwicklung so viel getan, dass die Zeit zwischen dem Dell und dem EIZO sich mit bloßem Auge bemerkbar machen?

    Oder würdet ihr vielleicht sogar noch einen anderen Bildschirm empfehlen können? Ich habe mir auch LG Modelle angeschaut. Diese sind deutlich günstiger und scheinen auch ein ganz gutes Bild zu liefern. Allerdings liest man dort häufig von Qualitätsproblemen und starker "Panellotterie", obwohl der Dell und EIZO am Ende wohl auch LG Panels verbauen, aber vermutlich besser "aussieben". Bei LG klingt der 27UN880 interessant. Vielleicht sogar dann der 32UN880.


    Das war jetzt viel Text und ich hoffe, ich habe nichts relevantes vergessen. Ich danke schon einmal jedem, der den Text zumindest überflogen hat 😄


    Edit: Vielleicht noch kurz weitere Eckdaten: Preislich sollte der Monitor nicht über den genannten liegen. Wichtig ist mir zudem noch die USB-C PowerDelivery. Das hatte ich schon beim EV2795 und fand es extrem praktisch, nur noch ein einzelnes Kabel für Strom, Bild und USB-Geräte zu haben.


    Viele Grüße

    David

  • Ich würde EIZO dem Dell vorziehen, insbesondere das was Du beim Support erlebt hast, kannst Du bei Dell nicht erwarten.


    Ich würde mir sonst noch den HUAWEI MateView 28" mal ansehen. Ist ein 4K+ also mehr an Höhe. Was dir beim Coding zugutekommt. Hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Leider nur rudimentäre Einstellmöglichkeiten im OSD. Falls Du kalibrieren willst ungeeignet.

  • Ganz klar den EIZO.

    Den Dell hatte ich und war mit der Panelqualität total enttäuscht.

    Backlight Bleeding und sehr ausgeprägtes IPS Glow und dazu noch Schmutz zwischen Pixel und der Panelbeschichtung.


    Panel vom EIZO ist einfach eine andere Klasse. Das bisschen IPS Glow ist nicht mit dem vom Dell zu vergleichen.

  • Vielen Dank für eure Antworten Andi und KingDemo ! Ihr habt mir damit sehr bei meiner Entscheidung geholfen. Es wird dann der EIZO Bildschirm. Er kostet zwar ein wenig mehr, aber bei einem Gerät das ich mindestens 9 Stunden am Tag benutze und womit ich im Endeffekt mein Geld verdiene, sollte es das wert sein.


    Entschuldigt bitte die späte Reaktion, ich war leider unterwegs und hatte nur eingeschränkten Internetzugriff.


    Viele Grüße


    David