Ich brauche einen TFT!!!

  • Oh Leute, langsam reicht es! Ich brauche jetzt echt einen TFT!
    Der spieletaugliche P82 hat ein Blickwinkelproblem, der NEC 1880SX
    sieht nicht gut aus. Dann kommen der SONY X93, der wohl kaum ein IPS
    Panel ist! Und die neuen L191P/B, bei denen weiß ich auch nit genau, was
    das alles soll! Der L1910P schein ein MVA Panel zu sein, da es schon manche von euch getestet haben! Aber der L1910B, seine Werte sehen einem Verbesserten IPS Panel wirklich realistischer aus, oder? Außerdem hat der im Gegensatz zum L1910P (16,77 Mio Farben) 16,80 Mio Farben. Es besteht doch die Möglichkeit, dass das doch ein echt gutes S-IPS Gerät ist!
    Soll ich es wagen und mir so einen zulegen??? Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Ich brauche einen verdammt spieletauglichen TFT!!!

  • Dann bleibt dir nur der NEC 1880 oder NEC1860 inkl. Blickwinkelproblem. Die 19" er mit IPS Panel kannst du dir abschminken, da der Philips 19" das gleiche Panel wie der LG hat, ist der einfach als nicht spielefähig einzustufen.


    Gruß

  • Hast Du den NEC denn schon mal in natura gesehen? Klar ist es Geschmackssache, aber ihn jetzt als so grottenhäßlich zu bezeichnen, finde ich doch sehr übertrieben. Was ist denn für Dich wichtiger? Endlich einen spieletauglichen TFT zu bekommen oder weiter zu experimentieren?


    Aus jetziger Sicht würde ich mir den LG 1910P nicht kaufen. Das Risiko unzufrieden mit der Qualität zu sein, dürfte relativ hoch sein. Der LG 1910B würde ich schon eher nehmen, wobei hier auch das Risiko eines Fehlkaufs nicht auszuschließen ist. Mit dem NEC 1880SX bekommst Du ein Gerät was zigfach getestet und für gut befunden wurde. Mit dem LG wählst Du einen Weg, der nicht unbedingt zum Erfolg führen muss, aber kann!


    Außerdem würden hier sicherlich einige Leute gerne erfahren wie spieletauglich der 1910B denn ist.

  • Der 1910B hat doch das gleiche Panel wie der Philips 190B4C, von daher würde ich mir da nicht zu viel erwarten..


    Gruß

  • Das glaube ich nicht! Der Philips 190B4C hat doch total andere Werte (z.B. Kontrast 500:1 und Reaktionszeit: 25ms). Wenn ich es nun reskiere und den LG 1910B hole, würde ich so richtig alles gerne erfahren, was man braucht um diesen Monitor auch EXTREM ausführlich "AUS"zutesten! Raven Shield probiere ich dann auch aus...

  • der lg 1910P hat offiziell auch andere werte als der philips. alles noch spekulation, in welchem gerät welches panel steckt...
    aber ich denke nicht, dass lg mit dem 1910B ein IPS anbietet, wenn im 1910P, der viel teurer ist, nicht auch ein solches bzw. besseres steckt.
    beim L1910P besteht theoretisch noch die chance dass es hier 2 versionen gibt, davon eine neuere mit tco03 und s-ips. man wird sehen... ich bekomme nächste woche ein l1910p mit angeblich tco03. ein weiteres indiz wäre im vergleich zu anderen 19" der recht hohe preis des 1910p wobei das natürlich nicht wirklich was sagen muss.

  • GUT! Dann schreibe bitte einen Testbericht so schnell du kannst!!!
    Trotzdem kommt mir diese Anzahl der Farben Unterschied zwischen dem L191P/B sehr eigenartig vor...