S-ATA HD bei WinXP Install.

  • Da ja hier bestimmt einige sind, die sich mit PC's gut auskennen: Ich hab folgendes Prob:


    Hab nen neuen PC und da muss logischerweise erstmal WinXP drauf. Da ich eine S-ATA Festplatte drin habe drücke ich während der Installation F6, um die Treiber dafür von der dem Asus Mainboard beiliegenden CD ( wie bei Asus beschrieben ) zu installieren, damit Windows die HD erkennt.


    Tja leider sucht Windoof diese aber im Diskettenlaufwerk. Zum einen habe ich gar keins in dem PC und zum andern sind die Treiber wie gesagt ohnehin auf CD.


    Hat da jemand Ahnung wie ich das hinkriegen soll????



    schönen gruß rinaldo

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Ich hatte so was mit meinen Scsi Treiber. Hab das Diskettenlaufwerk abgeklemmt und er auf der CD gesucht.


    Simpel aber effektiv.


    Gruß

    • Official Post

    Naja Du könntest den Treiber ja auch einfach auf die Diskette kopieren. Der sollte da ja draufpassen. Somit kannst Du Dir das mit dem Abklemmen der Diskettenlaufwerks sparen.

  • ich glaube ihr habt das nicht so ganz richtig verstanden: In dem PC gibt es kein Diskettenlaufwerk ^^. Kann also das nicht vorhandene schlecht abklemmen *g*.


    und das diskettenlaufwerk aus dem pc, an dem ich gerad sitz kann ich nicht da einbaun weil das netzteil dort nicht denselben stromanschluss hat ( vielleicht haben neuere floppys ja nen anderen ?!? ), auf jedenfall gibt es da nicht mehr den "kleineren" stecker sondern son ich sag mal viereckigen (vielleicht ist der fürs floppy aber ka )

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

    • Official Post

    Hast Du im BIOS angeben, dass es kein Diskettenlaufwerk gibt?


    Sorry ich bin da jetzt auch nicht Profi. Sonst kannst Du Dir ja noch in einem PC-Zubehör-Geschäft ein entsprechendes Adapterkabel kaufen, damit Du Dein jetziges Laufwerk anschließen kannst.

  • Gibt es keine Möglichkeit die Treiber per Hand zu installieren oder Windows ein anderes Laufwerk zuzuordnen zur Suche?
    Hast du Windows Setup schon mal ohne F& Taste durchlaufen lassen?


    Hast Du den Controller auch im Bios aktiviert?


    "Onboard PCI Device" - "Serial ATA Controller" - auf Enabeld

    Gruß Jogi73


    Gefunden Rechtschreibfehler dürfen behalten werden, eine Belohnung wird nicht gezahlt.

  • Du mußt im Bios alles deaktivieren was mit dem Diskettenlauferk zu tun hat, sprich unter Boot: steht dann als erstes deine Harddisk, als zweites Gerät dein Cdrom bzw. Dvdrom. Kann sein das es in der Registerkarte noch eine Option gibt "Search for Floppy Disk", die solltest Du ebenfalls deaktivieren.



    Gruß

  • danke für eure mühen. also die bios einstellungen sind alle richtig. ohne F6 zu drücken gelangt man direkt zu dem screen, dass ein massenmedium nicht gefunden wurde.


    der fehler muss wohl bei windows liegen, das partout nicht auf das andere cd-rom laufwerk zugreift, um den treiber zu suchen, sondern ausschließlich das diskettenöaufwerk anspricht :O. nicht falsch verstehen: die cd-rom / dvd-laufwerke werden vom board einwandfrei erkannt.


    mir bleibt scheinbar nur übrig ein diskettenlaufwerk über einen noch zu findenden adapter an das netzteil anzuschließen. beziehungsweise ich werd wohl die graka für die installation ausbaun, denn wie ich gesehn hab benutzt die genau so einen anschluss... also da das floppy dran und nach der installation halt wieder die graka reinsetzen...


    echt dämlich sowas. was wohl die machen, die keinen anderen rechner zum kopieren des treibers auf disk haben??? asus hätte ja auch ruhig neben der cd noch ne diskette beilegen können. interessiert mich mal was dell da macht: die baun ja auch neuerdings keine floppies mehr in ihre rechner...?!?

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Quote

    mir bleibt scheinbar nur übrig ein diskettenlaufwerk über einen noch zu findenden adapter an das netzteil anzuschließen. beziehungsweise ich werd wohl die graka für die installation ausbaun, denn wie ich gesehn hab benutzt die genau so einen anschluss... also da das floppy dran und nach der installation halt wieder die graka reinsetzen...


    Deine Grafikkarte steckt im AGP Steckplatz und deine Karte benötigt wohl auch einen extra Stromanschluss. Das Diskettenlaufwerk kannst du hier nicht anschließen.


    Beispielboard


    Das rechts neben dem Blauen ist für das Diskettenlaufwerk.


    Vielleicht hilft dir das hier noch weiter.


  • so die installation läuft gerade. für alle interessierten hier meine lösung:


    diskettenlaufwerk aus ner alten möhre ausgebaut und mal eben an den stromanschluss der graka gehängt ( der passt nämlich ) und natürlich mit dem mainboard verbunden; da nun noch was her muss, um das bild auf den moni zu bekommen also ebenfalls aus dem alten rechner ne riva tnt reingepflanzt, die benötigt ja gottseidank noch keinen separaten stromanschluss...


    tja dann die treiberdateien, die man benötigt an diesem rechner auf diskette kopiert und nu hats geklappt ( F6 usw.usf.) . hab mich auch beim fachmann erkundigt: ist halt ne windowsmacke, ohne floppy oder alternative standardhd kann man da nichts machen... blöde sache.....gut, dass mein kleiner bruder noch nen pentium 350 hatte.


    der rechner an dem ich sitz hat nämlich son beschissenes superminiknuffeligeshitzegefängnis als gehäuse; da würd ich das floppy genau dann rausbekommen, wenn ich erst das netzteil und die festplatte sowie diverse kabel entfern ^^..... wenn überhaupt ( is ja nen fertigpc *gg* )


    achso nach der installation halt wieder floppy und riva tnt raus und die sapphire rein. das wars. war ja easy ; )



    gruß rinaldo

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

    Edited once, last by rinaldo ().