21.3'' Iiyama ProLite H540S (Prad.de User)

  • Wie angekündigt hab ich jetzt meine Workstation zusammengebaut und die beiden H540S angeschlossen.


    Config


    Athlon64 3200+
    AGP ATI saphire 9800XT mit 1X DVI und 1XAnalog
    PCI Radeon 9200 von Club 3D mit 1X DVI und 1XAnalog


    leider hat mich auch noch eine Bronchitis flachgelegt, so das ich noch nicht soooo viel testen konnte :(


    Ein Problem gabs am Anfang, ich habe die Monitorausgänge auf der PCI Karte zwar aktivieren können, es kam aber kein Signal raus... das umstecken auf einen anderen PCI Slot hat das Problem dann gefixt :)


    Bis jetzt:


    Vergleich zwischen analog und digital :


    Analog sieht gut aus, ABER durch den direkten Vergleich nebeneinander sah man es dann doch : Schrift war einen Tick unscharf und subjektiv "matschiger". Digital ist für den Monitor absolute Pflicht :) Das Bild ist per DVI absolut brilliant und super scharf.


    Durch die gewaltige Diagonale kann man auch noch in 1.5 Meter (!) Entfernung prima in der 1600x1200er Auflösung alles lesen.


    Das Bild ist trotz Helligkeit 50% und Kontrast 50% extrem.... Netzhautbelastend ;) will sagen : es ist pervers deutlich und hell.


    Das aufgeklappte Notebook daneben sieht jetzt aus, wie mit Schmiergelpapier bearbeitet, blass und unscheinbar und so... eklig schlecht eben ;)


    Spiele : UT2003, C&C Generals : ruckeln sehe ich keines. Auch keine Blur Effekte. Auch ein Explorer Fenster, weiss als Hintergrund, mit der Maus wie wild über den Desktop geschleudert, erzeugt kein sichtbares Nachleuchten :)


    Der alte 19er V19LM von Videoseven, sieht in Hinsicht auf Auflösung und Kontrast/Bildqualität wirklich arm gegen die 540er aus...


    Die Höhenverstellung ist sehr gut, mit einer Hand zu betätigen. Das Drehen hab ich nur mal zum Spass ausprobiert, funktioniert gut. Aber in der Praxis brauche ich das nicht.


    Ich kann jedem den Monitor nur wärmstens empfehlen und wegen der Lieferzeit nicht unbedingt und schweren herzens einen anderen zu kaufen... das IPS Panel trumpft klar gegenüber dem MVA meines L19M auf und ich will nicht mehr zurückswitchen müssen


    cu

    Wer hat, ohne irgendetwas zu sagen, meine Signatur gelöscht...nicht sehr nett...

  • Auch an Dich besten Dank für den Test+den tollen Bericht. Schon wieder ein H540S ... Ist wohl ein wirklich klasse TFT! So langsam kommt mir mein VP191b etwas klein vor ...

  • Quote

    Original von drmaniac
    Auch ein Explorer Fenster, weiss als Hintergrund, mit der Maus wie wild über den Desktop geschleudert, erzeugt kein sichtbares Nachleuchten :)


    Ist, während du das Explorer-Fenster rumziehst, die Schrift der Menüleiste wirklich scharf oder meinst du einfach, dass das Fenster keinen Schweif nachzieht? Falls ja, ist der Monitor besser als alle, die ich bisher gesehen habe (das sind einige ...) ;)

  • Hmm ... bei meinem 17-Zöller wird die Schrift nicht nur unscharf, man kann sie gar nicht mehr lesen :rolleyes: Aber der Iiyama rutscht in meiner Wunschliste immer weiter nach oben :]

  • Hallo Dr.,


    ich gehe davon aus, dass Du auch schon in der Vergangenheit mit mehreren Displays gearbeitet hast.
    Daher meine Frage an Dich.
    Kann ich auch nach einem längeren Zeitraum einen zweiten TFT gleicher Bauart dazu kaufen, wenn dieser dann noch vertreten ist, ohne Unterschiede in der Bilddarstellung der beiden Geräte hinnehmen zu müssen oder verändert sich die Bilddarstellung in so einem Maße, dass sich die vermeintlich gleichen Modelle stark unterscheiden.
    Mir fällt als einziges Verschleißteil eigentlich nur die Hintergrundbeleuchtung ein. Diese könnte man ja einfach nachregulieren (Helligkeit nachstellen).


    Noch viel Spass mit den Panels...

  • Hallo,


    ich denke, da wirst Du keine Probleme haben, bei mir war es bis jetzt so, dass keine signifikanten Bauteile getauscht wurden, wenn ich spaeter ein Geraet nachgekauft habe (damals ein 18er V7 und ein Jahr spaeter nochmal das selbe Modell)


    Gruesse

    Wer hat, ohne irgendetwas zu sagen, meine Signatur gelöscht...nicht sehr nett...

  • drmaniac: Wenn ich nochmal was zur Bildquali fragen darf ;) sind Schlieren (insbesondere schwarze) zwischen den Grün->Blauen Übergängen zu erkennen, wenn du die Weltkarte (in der Taskbar auf die Uhr doppelklicken -> Zeitzone) mittelschnell umherziehst?

  • hm, an dem Umriss SCHEINT eine feine schwarze Linie zu erscheinen wenn ich das Fenster move.


    Ich hoffe, dass langt Dir als Aussage :)

    Wer hat, ohne irgendetwas zu sagen, meine Signatur gelöscht...nicht sehr nett...

  • Hi Drmaniac,


    ich habe nahezu den gleichen Text schon zum 2080ux+ verfasst, also bitte nicht wundern...aber warum soll ich alles doppelt schreiben?


    Kannst Du mir bitte ein kurzes Feedback zur Spieletauglichkeit geben?
    Bitte schildere doch mal Deine spontanen Eindrücke. Wahrscheinlich hast Du vorher schon ein paar andere TFTs gekauft und kannst das Iiyama HS 540 recht gut mit denen vergleichen!?


    Vor allem interessieren mich so kritische Spiele wie z.B. Halo, da dort sehr TFT-kritische Farben kombiniert wurden.


    Natürlich wäre auch ein subjektiver Schlierenvergleich bei Battlefield (meinem Lieblingsspiel), Call of Duty, C&C Generals, Max Payne 2 für mich
    - und wahrscheinlich auch für viele andere - sehr hilfreich.


    PS: Vielleicht hast Du ja auch Fifa (2004 oder 2003) und kannst mal kurz Deine Eindrücke schildern.


    Ist die Ausleuchtung der Displays entgegen den Aussagen des anderen Iiyama H540 Käufers gut? Wie ist es mit dem Schwarzwert bestellt?


    Mal wieder Fragen über Fragen...


    PS: Kannst Du Pixperan mal mit folgenden Werten aus dem 2080UX+ Test foltern?


    Flaggen-Test: s->w: 96.3%, w->s: 99.7%, s->g: 100.0%, w->g: 100.0%
    Verfolgungs-Test: 10(16.7ms), 10(16.7ms), 11(18.3ms)
    Lesbarkeit: Tempo 7 (war mir zu d...)
    Schlierenbild: Bild Nr. 3, Tempo 16, Gamma 2.02, r.exp 0.51, r.time 6.4, r.delay 5.4, f.exp 0.51, f.time 20.0, f.delay 2.4, s.tempo 6


    Bitte beim Schlierenbildtest die Vorgegebenen Werte eingeben und dann kurz die Testergebnisse posten. Vielen Dank im Voraus. Das wird vielen hier im Forum wahrscheinlich die Entscheidung etwas erleichtern.


    Mit so einem Display will man ja nicht nur arbeiten, oder?... ;-)))


    MfG


    Mario