Eizo L567 (Prad.de User)

  • Na Hallöchen ersma :-)


    Lungere zwar schon längere Zeit hier herum, hatte halt noch nie was gepostet. Konnte mir hier schonmal vorab sehr viel nützliches Wissen über TFT s und deren Technik anlesen und Vergleiche einholen. Schonmal ein dickes Lob an alle hier, die mir diesbezüglich bei meiner Entscheidung sehr geholfen haben!
    Besonders möchte ich noch Hr. Barat hervorheben vom Hatte ihn einfach mal angerufen, ohne mich überhaupt für einen Panel entschieden zu haben. Nach längerem Lesen im Web und hier bin ich dann *erstmal* beim Viewsonic vp181b hängen geblieben. Nach ausführlichem *Schlaumachen* seitens Hr. Barat war ich mir schon recht sicher, zu diesem Panel zu greifen, bis ich dann las, dass der gute Mann in meiner Nähe sein Domizil hat, hrhrhrhr. Nach netter Absprache also nix wie hin um das gute STück mal vorort zu bestaunen. War natürlich beim ersten Anblick des 181b sofort verzückt (boah, und de 20er daneben erst einmal<lechz>)! Irgendwie bugsierte mich Hr. Barat nach intensiven Zuhören mich in Richtung Eizo- dem 17 S-IPS Panel L567 wofür ich mich dann auch *gott-sei-dank* entschieden habe. Also Geld rausgerückt, ab nach Hause und erstmal aufgestellt. Dvi-Kabel an und <startknoppidrück>. Sass dann quasi als *Fastvierziger* wien kleines Kind vor der Bescherung da und wartete auf das erste wahrnehmbare Bildchen....wow. Der erste Eindruck haute mich sofort um- Nicht ein Makel zu finden, bissle rumgesurft....Fazit: schonmal 1a
    Dann sollte natürlich die Zockerei zum Tragen kommen. Zu erst einmal ein paar Benchmarks angeschoben, wie z.B. 3dmurks03 und 3dmurks2001, codecreatures etc. - und wurde immer unruhiger, soll heissen glücklicher über meine Entscheidung. Dachte echt, ob ich n paar Jahre blind gewesen sei- Der an sich wirklich sehr gute 950p plus von Samsung sah daneben aus wie ne verwaschene Tapete-sagenhaft. Nun sollten die Praxistests folgen. Call of Duty gestartet, einwandfrei spielbar, einfach klasse die Bildqualität- Schlierenmässig nix zu bemängeln, was mich gestört hätte- Darauf folgte Medal of Honor, auch super.
    Nun sollte der Härtetest folgen: Quake3 (was ich eigentlich am meisten gespielt habe bisher) also ab auf den Server und ab gehts- zuerst war ich skeptisch, weil doch gewisse Unschärfen zu erkennen waren beim *Flug* durch die Maps (Mode pm1 *fg*) und ein wenig störte mich das schon. Hab den Test dann erstmal beendet und ausser beim Game Quake3 war ich einfach jauchzend zufrieden und glücklich. Heute früh dann Gothic2 installiert, gestartet und in einem nie dagewesenen Farbenmeer bestaunt- hachjaaaaaa, schöön :-)
    Direkt drauf nochmals ab wegen Quake3 auf den Server und musste gestehen, dass ich nach ca 1 std Spiel immer besser zurechtkam und mir jetzt schon die bei einem TFT *immer* bei diesem Game aufretenden Schlieren/Begwegungsunschärfen (wie auch immer) für mich nicht mehr störend waren.


    Achso zur Ausstattung: Bis auf DVI-Kabel und Pivot-Software alles dabei, was man braucht. Cd, Netzkabel, Vga-Kabel, Soundkabel(die bleiben eingepackt*g*) etc.
    Eingepackt war er vorbildlich und das Panel selber ist von der Verarbeitung her ein Schmuckstück. Angschlossen ist der Eizo an einer ATI 9800 Pro, welche bis jetzt einwandfrei am DVI mit dem *Kleinen* zusammenarbeitet. 5Jahre Garantie sind auf dem Teil drauf, was sicherlich auch ein Kaufgrund dafür war. Bildqualität erübrigt sich jegliche Diskussion, sagenhaft. Hören tu ich persönlich absolut rein gar nix- und schick sieht er auch noch aus(natürlich Geschmackssache).


    Lustig war auch, einmal *gewisse* Reklamationen von Kunden bestaunen zu dürfen, bzw. drüber zu hören. Manche Leute können einem echt *Angst* machen und hier kann ich Hr. Barat nur bewundern, wie cool und freundlich er solche Patienten behandelt *g*. Habe selten einen so technisch versierten und in seinem Beruf aufgehenden Menschen kennen gerlernt, der wirklich keinerlei Antwort schuldig bleibt-egal um was es sich handelt. Service 1A, Ware1A, Preis auch sehr gut. Selbst wenn ich irgendwann etwas neues kaufen sollte, würde ich immer wieder hier bei Hr. Barat kaufen, auch wenn ich woanders 30 Euro oder so sparen würde. Service kann man nicht bezahlen....den bekommt man einfach!


    Hr. Barat: NOchmals Danke für ein sehr gutes Geschäft :) und weiterhin alles Gute


    Boarduser: Danke für dieses zu 99Prozent in gutem Umgangston mit gutem Inhalt geführte Board


    hf+gl


    Defenda aka Op@

  • mein nächstes tft kaufe ich auch bei tft-shop. gibt ja nur gute berichte hier.


    also, herr barat: wann wird der eizo l985 bezahlbar bzw. kommt ein bezahlbarer nachfolger heraus? ;)

  • Soderle,
    nun sind wiederum 2 Tage seit dem Kauf des Eizo L567 vergangen. Und kann nun sagen, dass ich nach 1-2 Tagen intensiven Quake3-Zockens an dem Punkt angelangt, wo ich sagen kann:Uneingeschränkt zu empfehlen aus meiner Sicht. Gespielt habe ich in der Auflösung 1280x1024 (empfohlene Auflösung) + in 640er Auflösung. Beides sehr gut. Diese hier im Forum oft genannten Bewegungsunschärfen sind zwar vorhanden, stören mich aber keineswegs- ist absolute Gewohnheitssache. Bin dem lieben Hr. Barat immer mehr dankbar, dasser mich Richtung Eizo *rüberbedient* hat. Also kann auch allen CRT-Usern, die mit dem Gedanken spielen, umzusteigen nur empfehlen sich einen Kumpel zu suchen, wo sie das mal 2-3 Std. testen. Glaube das die Mehrzahl (nicht alle) dann ein völlig anderes Bild von einem TFT haben werden. (Hier posten ja doch anscheinend einige, die niemals vor nem TFT gesessen haben, aber trotzdem munter Ratschläge und negative Aussagen tätigen...)


    Defenda aka Op@

  • Mich hat H. Barat auch vom 1980sx/ L767 auf den VP191B gebracht - habs nicht bereut, und günstiger wars auch noch. Lieber ein paar €'s mehr für die richtige Beratung + Service als den falschen TFT gekauft!

  • Quote

    Original von TFTFanII
    Mich hat H. Barat auch vom 1980sx/ L767 auf den VP191B gebracht - habs nicht bereut, und günstiger wars auch noch...


    Hi, das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Denn Defenda freut sich hier doch über den Eizo l567, oder verstehe ICH da was falsch?


    Ich habe meinen l567 jetzt ca. 4 Wochen und bin nur teilweise zufrieden! Alles, was mit Spielen zu tun hat, kann ich nicht kommentieren, da ich das nicht tue. Aber ich surfe viel im Netz, lese viel und mache Grafikbearbeitung.


    Was mir nicht gefällt:


    1) Bedingt durch die gegenüber einem 17 Zoll-Röhrenmonitor höhere Auflösung ist die Schrift oft wirklich winzig klein, sowohl im Browser als auch in diversen lokalen Anwendungen. Dafür kann natürlich Eizo nichts ;-)


    2) Die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung lässt zu wünschen übrig. Dieser Aspekt fällt mir jedoch nur auf wenn ich große, gleichfarbige Flächen habe, also besonders beim Lesen. Die Darstellung von Bildern, Filmen und Grafiken wird meines Erachtens nach dadurch nicht beeinträchtigt. Von einer professionell gleichmäßigen Ausleuchtung kann aber nicht die Rede sein.


    Die übrigen, Prad-board-üblichen Vorzüge des Eizo l567 kann ich weitgehend bestätigen.

  • @Schnupfen

    Quote

    Original von Defenda
    ... Besonders möchte ich noch Hr. Barat hervorheben vom Hatte ihn einfach mal angerufen, ohne mich überhaupt für einen Panel entschieden zu haben. Nach längerem Lesen im Web und hier bin ich dann *erstmal* beim Viewsonic vp181b hängen geblieben. Nach ausführlichem *Schlaumachen* seitens Hr. Barat war ich mir schon recht sicher, zu diesem Panel zu greifen, bis ich dann las, dass der gute Mann in meiner Nähe sein Domizil hat, hrhrhrhr. Nach netter Absprache also nix wie hin um das gute STück mal vorort zu bestaunen. War natürlich beim ersten Anblick des 181b sofort verzückt (boah, und de 20er daneben erst einmal<lechz>)! Irgendwie bugsierte mich Hr. Barat nach intensiven Zuhören mich in Richtung Eizo- dem 17 S-IPS Panel L567 wofür ich mich dann auch *gott-sei-dank* entschieden habe. ....


    Quote

    Original von Defenda
    ... Bin dem lieben Hr. Barat immer mehr dankbar, dasser mich Richtung Eizo *rüberbedient* hat. ...


    Es war so gemeint: Wir fühlten uns wohl beide bestens beraten und in besten Händen bei H. Barat; anfangs hatten wir beide jeweils einen anderen TFT im Auge und nach eingehender Beratung doch noch den jetzigen TFT gekauft - und immer noch sind wir beide zufrieden damit.

  • Kann nur meine persönliche Meinung posten- aber habe nicht die ganzen Tests durchgeführt, die anscheinend alle hier ausgiebig mit ihren TfT s durchführen. Es ist mir halt einfach zu mühselig :-). Würde das wahrscheinlich nur dann machen, wenn ich Fehler entdecken würde, bzw. etwas entdecke was mich stören würde. Bin evt. auch leichter zufriedenzustellen als manch anderer User :-) (was einige HW-Händler bestimmt verneinen *fg*). Schade, dass Du nicht genauso zufrieden bist mit Deinem TFT.


    p.s. halte halt nix von praxixfremden Tests- ausser evtl den, wo man nach Pixelfehlern suchen könnte. Den Rest kann man meines Erachtens nur in praxisnahen Tests begutachten und nicht in theoretischen Umgebungen und praxisfremden Werten (gilt halt für mich persönlich)


    mfg.
    Defenda aka Opa

  • AMEN Defenda :D


    @Schnupfen:
    Die Ausleuchtung des L567 gefiel mir hervorragend. 100%-ig ist die bei TFTs ja ohnehin nie, aber der Eizo kam schon recht nahe an das Optimum heran. -Und das kann man nur beurteilen, wenn man mal ein paar TFTs im Vergleich dazu gesehen hat...

  • Hallo Leute,


    8o


    habe mich endlich überwunden und Herr Barat (tftshop.net) angerufen. Er hat meine letzten Zweifel über ein Wechsel auf TFT genommen und sehr gut beraten. Ich habe schon viele PC Geschäfte und Beratungen hinter mir, aber wie Herr Barat ist keiner gewesen :D. Seine Beratung war einmalig und nur zu empfehlen und bin bei Ihm Kunde geworden. Ich habe mich jetzt auch für einen Eizo 567-K entschieden und werde (wenn alles gut geht) ihn Morgen haben. :P
    Test-Bericht folgt. 8)


    Salut
    frenchman

  • also ich habebis jetzt auch noch keinen besseren tft gesehen, habe selber einige ausprobiert, den l557, sony,lg und dann wieda zu eizo, zu dem 567 halt, und wenn man ihn mal 30 min im betrieb hatte, zieht er keine schlieren, obwohl die auf/abfall zeit nich t grade niedrig ist!!!



    der preis is gut, die quali natürlich und hinzu kommt, dass er auch vom design hammer is !!!
    mein schwiegervater hat ihn auch schon bei sich stehen etc, also musser gut sein !!!