Shops mit Null-Pixelfehler-Garantie

  • Hallo,


    genau beim Verkaufen der Viewsonics mit PF hätten wir dann Schmerzen, sprich wir haben keinen Industriekunden dafür. Bei den Eizo 17" haben wir genug Abnehmer, der Hyundai Q17 macht auch keinen Ärger, aber schon bei den L767 gibt es Probleme, die werden nicht von Industrie und Co. gekauft. Aber die Zeit wird kommen...


    Wenn wir mit den 0PF Geräten in die Werbung gehen, werden wir zuviele verkaufen, und die 0PF Geräte wollte ich ja für die PRAD Leser aufheben.


    Gruß
    M. Fleischer

  • @mfe-pc.de


    Eure Handlunsgweise mit der 0 PF-Garantie klingt transparent und gut durchdacht. Leider gibt es Konkurrenten, die ihre Garantie anders handhaben :( ... dazu gab es hier in dem Forum einige Beiträge ( PF trotz Garantie oder der Bericht eines Kunden, der ganz normal ein Gerät bestellt hat ohne Garantie und dann einen Karton geliefert bekam, auf dem ein Zettel mit der Aufschrift " Mit Pixelfehler " klebte ) .
    Solche Beispiele wecken nicht gerade Vertrauen, eure Handhabungsweise aber macht Sinn und klingt vertrauenswürdig.


    Lance

  • Ich würde eine einheitliche Regelung der Industrie begrüßen, doch noch ist sowas in weiter Ferne.


    Ich kann nur jedem User raten, eine eMail an die großen Hersteller zu senden, und einmal zu erzählen, dass Kunde gerne bereir wäre ein paar Euro mehr für ein 0PF Gerät auszugeben.


    Mir schweben da folgende Herstller vor:


    Samsung, iiyama, Eizo, Hyundai, Philips, Viewsonic, NEC,...


    Nur wenn die jeden Tag 10-20 eMails bekommen, werden Sie auch reagieren. Schneller als wir es uns träumen könnten!


    Gruß
    M. Fleischer