Notebook Displays

  • Hi, Prad-Gemeinde!


    Kann mir jemand von Euch sagen, auf welchen Seiten im WWW Notebook Displays von den verschiedenen Herstellern getestet werden? Ich überlege mir nämlich eines kaufen, auf dem ich sowohl 3D-Shooter spielen als auch meine Photos bearbeiten kann.


    Und noch ne Frage: Wie weit sind die Notebook-Displays von der Technik her im Vergleich zu den üblichen TFTs?


    Ich dank euch für eure Antworten,
    MFG 0101010101

  • Hallo


    Soweit ich informiert bin, werden in Notebooks TN-Panels eingesetzt. Ich vermute mal, weil sie am wenigsten Strom verbrauchen.


    Von den Notebooks (die ich bisher gesehen habe) kann ich nur sagen, dass vorallem der Blickwinkel kleiner ist, als bei einem "richtigen" TFT.


    Mit dem 15" von meinem Dell, kann ich sehr gut spielen.
    Bei einem Acer eines Bekannten mit 15,4" habe ich schlieren bei CS sehen können.


    Vielleicht kann dir ja jemand hier noch mehr dazu sagen.

  • Soweit ich weiß, ist es leider immer noch so, das es keine site gibt die das Thema ausführlich behandelt.


    Das mag zum einen daran liegen, das immer ein "ganzer" Computer am Display hängt und somit der LCD auch immer nur einen Teilaspekt darstellt, ergo auch nur in Notebookvergleichen getestet wird. Und zum zweiten werden manchmal Displays unterschiedlicher Firmen in den Notebookserien verarbeitet (Soweit ich weiß.)
    Letztenendes mußt du sie dir irgendwo anschauen, denn sie sind doch recht unterschiedlich, zwar nicht so konträr wie die Meinungen der User in Notebookforen, aber immerhin.
    Z.B. ist Samsung sehr gut, farblich etwas zurück, und nicht ganz so leuchtkräftig wie andere. "Sonies" sind brilliant, ABER wie soll man mit so spiegelnden Displays draußen arbeiten können? Wohl eher bei Nacht im Dunklen. Gericom...pffft. Dells sind ja nicht schlecht, aber wer mag NBs die mehr Knarzen als ne 100 jahre alte Tür...usw. Wenn du dir die NBs anschaust, vergiß nicht, das sie unterschiedliche Einstellungen haben.

    Fazit: Überleg dir was du willst, kauf dir zwei, drei Mags mit vernünftigen Vergleichstests und dann kaufen.

  • Also ich habe ein Acer Travelmate 291LCi und bin auch mit dem Display sehr zufrieden. Anfangs wars sehr gewoehnungsbeduerftig wegen des geringen Blickwinkels, aber es ist absolut in Ordnung und wuerde auch fuer Spiele taugen, wenn das Notebook das denn auch taete (tut's von der 3D-Leistung her einfach nicht ;))


    Hinsichtlich Schlierenbildung kann ich nur sagen, dass ich bei allen Notebooks an denen ich bisher saß (das waren so um die 10 Stueck unterschiedlicher Herkunft) nicht viel negatives feststellen konnte. Scheinen wohl, wie oben erwaehnt, TN-Panels zu sein, und die sind ja fuer ihre recht geringe Schlierenbildung bekannt.


    Gruß
    Thorsten