NEC 1880 SX-BK TCO99 (der "neue") (Prad.de User)


  • und hatte ich zuviel versprochen ;)

  • Quote

    Original von Totamec
    Der neue 1880ig wird in China& Korea hergestellt..... *DenkAnstoss*


    Der alte in Japan.


    Klingelt es oder brennt es nun?



    Totamec


    nene ich hatte auch welche aus Japan


  • Das Innenleben ist aus China gewesen. Lustige NEC Spiele im Moment, kennste doch.


    @hust: melde dich bei mir mal, falls baer keine mehr hat.

  • dumme frage:
    warum ist der 1960NXi günstiger als der kleinere 1880 SX


    beide haben doch ein S-IPS panel und in den anderen threads wird der 1960NXi von allen als der spiele tft im 19" bereicht angepriesen. ist also größer und 200 billiger. *verwirrtsei*

  • öh.
    weil der 1880 besser *sein sollte*.
    ob der neue es ist, ... wahrscheinlich immer noch eine spur, ... naja.
    ein weiterer grund, der 1880 ist ein älteres modell, und man hat den preis einfach noch nicht gesenkt - vielleicht ist der in der herstellung einfach teurer geblieben - und vielleicht möchte man den 18" markt auch ganz auflassen, und kunden durch weitere preissenkungen nicht noch motivieren weiterhin welche zu kaufen und,...


    mfg.
    --hustbaer

  • *schnurch*


    mann das dauert.
    ersatzlieferung: voraussichtlich irgendwann ende määäärz.
    pf.
    naja.


    dafür dass ichs vor etwa einem monat zurückgeschickt hab...
    wie gesagt, ich melde mich wenn das ersatzgerät da ist.


    *schnurch*


    mfg.
    --hustbaer

  • update:


    ersatzlieferung ist da.
    nach einem minimalcheck diesbezüglich keine pixelfehler entdeckt.
    soweit, sogut.


    ABER:


    das display hat von haus aus einen blaustich (!).
    die "native" einstellung (die bei meinem alten aber haargenau der 6500K einstellung entsprach) ist deutlich blauer als die 6500K einstellung.
    die 6500K einstellung sieht dann auch genauso aus, wie mein oller Samsung Röhrenmeister der immernoch nebenan steht.
    die "native" ist auch genen den Samsung deutlich blaustichig.
    da hat wohl wer mist gebaut! (mist #1)


    wäre grundsätzlich nicht so schlimm.


    allerdings in der 6500K einstellung haben alle schwarzen flächen und texte wenn man sie zieht einen deutlich GELBEN schweif - was absolut "uncool" ist. (mist #2).


    das panel ist auch subjektiv NOCH langsamer als das vom alten "Mr. 8 Pixelfehler" NEC. (mist #3).


    die ausleuchtung ist relativ konstant, allerdings ist der gamma-wert absolut genau nicht konstant, sondern im oberen bereich ziemlich daneben.
    und das auch wenn man genau "von vorne" draufblickt - also keine blickwinkelsache, ändert sich auch aus 3m entfernung nicht. (mist #4).


    also, aus 4x mist folgt die #5 -> ich werde auch dieses display zurückschicken.
    allerdings werde ich diesmal ganz vom kauf zurücktreten.
    muss nochmal meinen "Mr. Bankkonto" fragen, was der davon hält mir ein 2180 zu kaufen.
    wenn er mag, dann wirds wohl bald (hoffentlich) einen netten kurz-test über einen 2180 von mir geben.


    eigentlich müsste ich NEC ja für die frechheit dieses display (das vielleicht um 500€ ein annähernd brauchbares angebot wäre) um über 800€ anzubieten eine auf den zutz geben, und niemals mehr ein produkt von denen kaufen... *grummel* - nur was gibts denn schon für alternativen :(


    und wenn der "Mr. Bankkonto" nicht mag, dann verjubel ich die kohle halt irgendwo anders :(


    ein sehr frustrierter hustbaer,
    der auch allen wünscht, NIEMALS einen (neuen) 1880SX zu kaufen.
    hugh.


    mfg.
    --hustbaer

  • Hallo Leute,


    das hört sich ja schrecklich an.


    Ich habe vor einem halben Jahr einen halben Jahr alten 1880sx gekauft, ich kann fast nicht glauben das hier vom 1880sx gesprochen wird.


    Für mich stellt sich die Frage ob NEc nicht einfach den Namen 1880sx benutzt um andere Technik zu verkaufen.....


    Alle meine Kumpels sind neidisch auf meinen streifenfreien/zocktauglichen/pixelfehlerfreien NEC. Ab jetzt werde ich wohl allen von meinem super Monitor abraten müssen.....


    Schade eigentlich.... 8o