19" Tft zum Zocken! Totale Verwirrung

  • Hallo zusammen...


    nach mehrtägigem online studium der angebotenen tfts in der 19" klasse bin ich mittlerweile total verwirrt...


    die meinungen gehen mir einfach zu weit auseinander...
    leider wohne ich in freiburg d.h. ich habe nicht die möglichkeit mir die modelle im direktem vergleich anzusehen....


    jeder hat eine andere meinung zu den einzelnen modellen


    in der näheren auswahl stehen im moment


    Sony HX93
    Iilyama 481s
    Samsung 193T


    ich habe vermutlich jeden test zu diesen modelle nauf dieser seite gelesen und jeder erzählt was anderes....entweder wollen sich einige hier enorm profilieren oder eben erreicht die subjektive meinung in diesem bereich einen neue definierung...


    im moment habe ich einen 20,5" crt der aber demnächst entsorgt werden muss weil er alles mit nem *blauschleier* überzieht...


    ich bin co-leader eines top 20 esl-bf1942 clans dementsprechend muss der monitor funktionieren experimente kann ich keine machen da ich bis zu 5x die woche am zocken bin....


    mit 17" habe ich nix am hut die sind mir zu klein weil ich seit 3jahren den o.g. monitor habe und die grösse gewöhnt bin....
    ausserdem habe ich keine lust für den neuen 12ms samsung monitor 650€ zu zahlen wenn ich daür auch nen grösseren bekomme...


    ich hoffe ihr könnt mir bei meiner entscheidungshilfe unter die arme greiffen

  • Hi,


    wenn Du einen TFT im 19"-Bereich suchst, der angemessen spieletauglich (Ego-Shooter) ist, dann bleiben für Dich eh nur zwei Geräte zur Auswahl:


    1. NEC1960nx-i
    2. Iiyama E481s


    Den Rest kannst Du in meinen Augen für Deine Absichten vergessen. Beim Sony ist wahrscheinlich ein PVA-Panel verbaut und beim Samsung ist defefinitiv kein IPS drin.


    Die von mir genannten Geräte sind die spieletauglichsten 19"-TFTs. Bei dem NEC ist das "i" sehr wichtig. Die Version ohne das i hat kein IPS-Panel sondern ein MVA/PVA.


    Bestell Dir einfach einen der Beiden. Wenn Du dann nicht zufrieden bist, dann kannst Du derzeit den 19"-Bereich vergessen. ;)


    Schöne Grüße


    Mario

  • @Try2Fixit,


    Ich kann dir nur 100% zustimmen.Dem Nec sollte man grössere Aufmerksamtkeit schenken.

  • hrhr


    das wird ja ein teurer gut glück kauf...


    was ich nicht ganz verstehe....


    es gibt leute die behaupten das der iilyama 481s ein besseres bild hätte als der sony hx93...


    wie kann das sein??
    rein technisch ist der sony hat einen doppelt so hohem kontrat und eine fast doppelt so hohe helligkeit....


    ich stand am freitag vor einem sony hs93 der hatte ein bild zum verlieben (im vergleich zu den 20 anderen tft`s aller grössen und meinem crt zu hause )

  • Quote

    Original von maximus1977
    es gibt leute die behaupten das der iilyama 481s ein besseres bild hätte als der sony hx93...


    Das ist doch klar. Der Sony hat ein PVA Panel und der Iiyama ein IPS. Das sind die panelbedingten Unterschiede. Dafür ist beim hx93 Spielen zur bedingt möglich.
    Anonsten halte ich Bildvergleiche im Laden nicht für repräsentativ. Da gibt es viel zu viele Fehlerquellen.

  • ok das mit dem panel leuchtet ein...


    wieso aber kostet der sony dann 50% mehr wenn alles gegen ihn spircht ausser villeicht die optik welche ja bekanntlich subjektiv ist ???

  • Quote

    Original von maximus1977
    ok das mit dem panel leuchtet ein...


    wieso aber kostet der sony dann 50% mehr wenn alles gegen ihn spircht ausser villeicht die optik welche ja bekanntlich subjektiv ist ???


    Hi maximus,


    das ist nicht schwer zu erklären. Sony lässt sich den Namen vergolden. Sony arbeitet seit einiger Zeit sehr eng mit Samsung zusammen. Die Panels für viele (aber nicht alle!) Sony Modelle kommen somit sehr wahrscheinlich von Samsung (vor allem 19"-Bereich). Sony selber unterhält, so weit ich weiß, gar keine eigene Panelproduktion. Die 17"-TN-Panels kommen z.B. von AUO.


    Du hast Doch gar kein Risiko. Bestell eines der beiden Geräte und wenn der TFT Dir gar nicht zusagt, dann schickst Du ihn halt dank Fernabsatzgesetz innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen an den Händler zurück und bekommst Dein Geld wieder.


    Schöne Grüße


    Mario


    PS: Ich würde den NEC wegen der Höhenverstellung vorziehen.

  • jo ich denke das ich den NEC nehme 60€ preisunterschied zum iilyama machen den bock nicht mehr fett....


    und der nec ist wohl das aktuellere modell....

  • Hi,


    ja, das denke ich auch. Ich weiß selber noch nicht, ob ich beim 1960nx-i zuschlagen soll oder ob ich auf einen Viewsonic VP191-i warten soll. Der dürfte ja auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das Gehäuse finde ich beim Viewsonic ein wenig praktischer (Pivot). Hmmmm... :D ;)
    Vom Panel wird das aber alles wohl das das Gleiche sein. In sofern brauchst Du sicher keine Angst zu haben, daß der NEC schlechter ist. Ist halt eine Design- und Ergonomiefrage.


    Schöne Grüße


    Mario

  • @Try2fixit


    die gleiche Frage stelle ich mir auch gerade... relativ gleich den NEC 1960NXi oder auf den viel schöneren VP191i warten. Es wäre für mich hilfreich zu wissen wann der ViewSonic kommt. Kommt der im April ist er mein Kandidat. Kommt er im Juni/Juli wird es der NEC werden.


    Also hat jemand Info's? :)


    Grüße


    Hypocrite


  • Hallo,
    ich würde einfach mal per EMail bei Viewsonic anfragen. ;)
    MfG
    Maggi

  • der viewsonic hat noch einen höheren kontrast... aber der ist erst in 4 woche frühestens bei den händlern verfügbar....
    und er kostet noch ein bischen mehr als der NEC

  • Quote

    Original von maximus1977
    der viewsonic hat noch einen höheren kontrast... aber der ist erst in 4 woche frühestens bei den händlern verfügbar....
    und er kostet noch ein bischen mehr als der NEC


    Woher hast Du die Info? Meinst Du den VP191-i mit IPS?


    @Hypocrite: Ich gehe davon aus, daß Viewsonic zur CeBit den VP191-i vorstellen werden. Ich habe auch gemailt, und auch ich habe keine Reaktion erhalten. Wenn sie da nichts vorhätten, dann würden sie das sicher schreiben. Also gehe ich erst einmal von "kurzfristig" aus. Und ja: Das Design des Viewsonic (silberne Version) finde ich viel schöner als das Design des NEC1960nx-i. Vor allem hätte der dann auch Pivot.


    Schöne Grüße


    Mario

  • @Try2fixit

    Von diesem Zeitrahmen gehe ich auch aus, nur was mich verwundert ist das ViewSonic keine Reaktion auf Kundenmails zeigt die Interesse an einem solchen Gerät haben. Die müssen doch damit rechnen das 50% oder mehr zur Konkurenz abwandern (Iiyama, NEC). Und viel verraten würden die sowieso nicht. 1.) kann ich mir nich vorstellen das VS nicht so ein Teil plant da sie sonst im Spielesektor nicht mithalten könnten 2.) der Termin ist doch auch nicht so geheim das er nicht an anfragende Kunden (zumindest ein Richtwert) herausgegeben werden könnte.


    Also ich kann es nicht nachvollziehen, schließlich leben die doch das sie ihre Produkte verkaufen nicht um potenzielle Kunden zu vergraulen (wobei das etwas hart ausgedrückt ist)


    Grüße


    Hypocrite

  • hmm k


    naja april oder noch später kommt für mich nicht in frage da ich akute augenkrebsgefahr ausgeliefert bin wenn ich noch länger meinen crt benutze....


    d.h. ich brauche innerhalb der nächsten 14 tage einen neuen monitor

  • nee war mein fehler....


    vp 191 ohne i


    aber selbst die kosten schon 750 € ?(



    leider ist mein holländisch nicht so berauschen aber bei den spezifikationen steht was von 16ms .... der normale vp191 ja mit 25ms betitelt wird