Posts by Morkhero

    Da ich mittlerweile überhaupt nicht mehr in der Materie drin stecke und mich ein Arbeitskollege wegen einem Monitor fragte, poste ich das hier mal :)


    Also er möchte einen matten 24 Zoll Monitor für vollkommen normale Benutzung (also nur so Standardanwendungen nichts spezielles) ohne Gaming.


    Hab nur gesagt, das man bei dieser Preisspanne und in dem Segment wohl kaum etwas "falsches" kaufen kann bzw das die dann mehr oder weniger alle gleich "ok" sind.


    Dachte mir da er nicht spielt, kann es ein IPS Panel sein. Ok mittlerweile gibts da sicher zig Sachen wenn ich da so rumlese hinsichtlich augenschonend blabla usw.




    Er hat mir auf jeden Fall eine Liste genannt.... was er so rausgesucht hat.



    - BenQ GL 2450 HM


    Hat TN Panel.... würde ich daher wohl rausfallen lassen.



    - Wortmann LED 2446 W


    Ebenfalls TN Panel.



    - Philips 247E6QDAD


    IPS Panel ...



    - Philips 243V5LHAB


    TN Panel und auch nicht so prickelnd bewertet wenn ich das sehe... kann man wohl rausfallen lassen.



    - Philips 246E7QDAB


    Etwas über den 150 Euro aber dafür IPS Panel und scheint recht gut zu sein. Wäre mein Favorit bei der Auswahl.



    - BenQ GL 2450 HT


    TN Panel aber sehr gute Bewertung.



    - AOC E2495SH


    TN Panel ... aber auch schon älter und den gibts wohl gar nicht mehr zu kaufen. ^^



    - AOC12475PXQU

    Den gibt es bestimmt blos in Russland ^^.



    - Philips 247E6EDAW


    IPS Panel

    augenscheinlich das vom Herstellerpreis her teuerste Modell ok aber günstiger zu bekommen. Standfestigkeit vom Fuss soll ja nur ok sein und die Bedienung nicht ganz so das gelbe vom Ei. Aber ansonsten recht gut. Nur eigentlich will er nen schwarzen Monitor und ich finde den nur in weiss.



    Gibts vielleicht noch was anderes in dem Preisbereich oder würdet ihr den Philips, den ich da als Favoriten betitelt habe, auch empfehlen ?


    Mich würde mal interessieren ob du den Monitor im Dunkeln verwendest. Ich hab das spasseshalber mal beim Dell U2212 gemacht und siehe da jeweils unten links und oben rechts strahlt es regelrecht von den Seiten raus.
    Da es mich aber anstrengt ohne Licht was am Monitor zu machen hab ich generell über dem Monitor an der Wand eine Lampe so fällt mir das absolut nicht auf.


    Naja wenns dich stört kannst du wie schon gesagt nur zurückschicken. Aber einen Umtauschmöglichkeit wirst du wohl deswegen kaum erhalten (ausser vielleicht bei größeren Händlern).

    Was ich aber bisher so gesehen habe ist das es für Gamer welche aber ein Super Bild wollen in hoher Auflösung es so gut wie nichts gibt von denn Herstellern auch wenn man bereit ist richtig viel Geld zu investieren wie ich es vor haben.

    Das kann man leider einrahmen. Keine Ahnung was OLED mal bringen wird.... aber mit der derzeitigen Technik ist es anscheinend nicht möglich, alle möglichen positiven Eigenschaften zu verbinden.

    Lässt sich zwar nicht mehr testen aber mich würde interessieren ob wirklich 144 hz an dem Asus eingestellt waren. Mir fiel das jetzt blos an meinem ollen CRT auf als es flackerte und flackerte obwohl ich für den Monitor 85 Hz bzw mehr eingestellt hatte. Hab dann nur bemerkt das man es zusätzlich noch beim Grafikkartentreiber anschalten muss.


    Was das Licht angeht scheinst du ziemlich unempfindlich zu sein. Ich mach beim Dell U2212HM den ich seit kurzem habe immer runter auf um die 20 % weil mir das ansonsten zu hell ist. 75 % oder gar 100% ertrage ich nur mit Sonnenbrille :D Allerdings strengt mich der TFT ansich ziemlich an... keine Ahnung ob es nun an dem Kristalleffekt liegt oder an etwas anderem. Bei meinem alten 19 Zöller 5:4 TFT TN Panel war das Bild sehr angenehm *trocken* und störte selbst nach Stunden nicht. Ich würde den alten gerne wieder in neu haben :(

    Hmm ok danke für die Antwort. Ehrlichgesagt glaube ich das Helligkeitsverteilung bzw Farbdarstellung für einen Hardcorespieler eher unwichtig ist (ok natürlich in einem gewissen Rahmen)


    Aber vielleicht überdenkt ihr ja mal das mit der Wertung und macht zukünftig eine Spielewertung auf die das Hauptaugenmerk gelegt wird und dann für Hardcorespieler ein ja oder nein. Da es dann nur zwei Werte gibt wäre dadurch sicherlich ein Eintrag bei den Suchkriterien möglich.


    Ist natürlich nur meine Meinung und mir ist klar das es dann vielleicht wieder einige gibt die sich vor den Kopf gestoßen fühlen weil der Monitor ein *nein* bekommen hat. ;)

    Hallo,
    mich würde mal interessieren wie ihr bei den Tests die Wertung dafür vergebt. Was bedeutet es wenn statt 2 mal Plus nur ein Plus bei der Bewertung herauskommt?
    Ich denke eher man kann die Hardcorewertung nur positiv oder negativ bewerten. Also entweder der Monitor ist für Hardcorespieler nutzbar oder nicht.



    Ich hab mir aufgrund eures Test den DELL U2212HM gekauft. Dieser hat im Gegensatz zu seinem 23 Zoll Pedant ein ++ bekommen. Bei der Frage im Forum dazu was da nun der Unterschied ist kam leider nichts raus dabei bzw das man den Unterschied nicht so merken würde. Aber es muss doch einen Grund haben warum ihr das so bewertet habt. Immerhin hat der 23 Zöller nur ein befriedigend bekommen.


    Mir wäre es lieb wenn man ausserdem die Tests nach eben dieser Bewertung absuchen könnte. Aber ich seh natürlich ein das es gar nicht so einfach ist das zu integrieren. Die Kaufberatung ansich ist ja schon eine gute Sache.


    Achso wie definiert ihr Gelegenheitsspieler und Hardcorespieler ? Ich meine ein Gelegenheitsspieler wird ja sicher nicht blos weil er nur ab und zu spielt in dem Augenblick wo er spielt sich mit Schlieren etc abfinden, sondern natürlich genauso wollen das alles perfekt läuft.

    Wenn ich den Glitzereffekt beschreiben müsste.... es sieht in etwa so
    aus wie die oberste Schicht dieser mehrlagigen 3D Bilder die man manchmal auf Büchern findet.


    Du kannst ja dann mal berichten wie du das *glitzern* empfindest. Bei dem AH-IPS ist es vielleicht gar nicht mehr wahrnehmbar.


    Der 22 Zöller ist übrigens ein Dell und auch erst in diesen Jahr erschienen. Ich hab direkt bei einem Dell Partnershop gekauft wegen Garantie usw, war allerdings natürlich etwas teurer obwohl er nur erstmal einen Ersatz darstellt (ok dein Favorit kostet ja ca 590 dort ^^).


    Ich steh auch noch vor der Wahl 23 , 24 oder 27 Zoll wobei ich an letzteres eigentlich nie gedacht habe, nur eben allein wegen der fehlenden Höhe kommt der überhaupt in Betracht. Aber er soll möglichst alles gut können nicht nur Bildbearbeitung ;)

    Wenn ich deine alten Monitore sehe scheinen das ja immer welche mit 5:4 zu sein. Du wirst dich da ganz schön umstellen müssen. Deswegen würde ich sagen fallen alle 23 Zoll Monitore (16:9) raus. Und bei einem 24 Zoll 16:9 bist du bei der Höhe deines jetzigen, also nimm wirklich am besten einen 27 Zöller nur da hast du einen echten Zugewinn.


    Ich musste das nämlich jetzt festellen als ich mir einen 22 Zöller 16:9 gekauft hab. Der alte 19 Zöller hat nach oben hin 3,5 cm mehr :( und mir persönlich gefällt das 5:4 (4:3) Format deutlich besser. (Gibts aber anscheinend nichts mehr...)


    Ich hab das Gefühl ich schau in einen Briefschlitz.


    edit: Wegen dem Kristalleffekt .... wenn ich ehrlich sein soll, würde ich Bildbearbeitung professionell betreiben, dann würde ich kein IPS Panel nehmen. Ich hab keine Ahnung ob das bei allen so stark zu sehen ist, aber bei dem 22 Zöller jetzt ist das schon deutlich. Mich strengt es irgendwie an. Gerade hier jetzt zum Beispiel im Forum der helle Hintergrund lässt diese *Fettschicht* sehr deutlich hervorstechen. Aber ich hab da wie gesagt keine Ahnung ob das nun wirklich bei jedem IPS Panel so ist.
    Wenn du relativ unempfindlich bist mit den Augen dann stört es natürlich nicht.

    Der Asus VG278HE wäre interessant. Was bringen die 144 Hz nun wirklich? Evtl. im Vergleich mit dem Asus VG278H.
    gruß

    Dem schließe ich mich mal an. Da ich gerade bemerkt hab das 22 Zoll 16:9 doch recht schmal ist (also von der Höhe her) würde mich der Monitor interessieren da er mit TN Panel wahrscheinlich recht flott ist. Das mit dem 3D interessiert mich dabei eher weniger.

    Das habe ich mich auch gefragt denn mir ist die Hardcorezockerbewertung sehr wichtig. Ich weis allerdings nicht ob die lediglich pauschal vergeben wird denn ich hab mir den 22 zöller eben wegen dieser Bewertung gekauft.


    Allerdings hab ich echt nicht gedacht das der in der Höhe so viel kleiner ist als mein alter 19Zöller. Mittlerweile weis ich das ein 19 Zoll 5:4 ein 24 Zoll 16:9 und ein 22 Zoll 16:10 die gleiche Höhe haben.


    Mir wäre lieb wenn man alle Test's nach der Hardcorezockerbewertung sortieren könnte. Anscheinend gibt es aber auch keinen TFT der größer ist als 24 Zoll und so eine Bewertung bekommt.

    @ happychrisi


    Erklär mir bitte blos mal ganz kurz was das für eine Technik ist.



    Zu Chip muss man nichts sagen, für ein paar Sachen schau ich da auch mal hin aber das ganze ist meist Larifari. Ich hoffe blos es treibt den Preis nicht hoch wegen dem ersten Platz.

    Ich habs nicht mehr ausgehalten mit der Warterei und mir erstmal einen Dell U2212HM bestellt. Laut Prad hat der ja bei Hardcorespieler auch zwei mal Plus bekommen. Da ich noch nie ein IPS Panel hatte werd ich sehn wie das mit dem Glitzereffekt da ist. Ich hoffe mal das stört nicht sonst werd ich mir das mit dem Foris wohl dann doch überlegen.


    Na dann hoffe ich mal das dein TFT wirklich zu dem Tag kommt!

    Ok das bestätigt ja doch wieder den 14.9. :(


    Ich bin schon fast da dran mir einen etwas günstigeren Ersatzmonitor für zischendurch zu kaufen. Mich nervt der olle 17 Zöller Crt, da strengt alles nur an. Wenn mein TFT nicht den Geist aufgegeben hätte wärs egal mit der Warterei.


    Den BenQ XL2420T hatte ich mir schon vor einiger Zeit hier im Test angeschaut und wollte ihn auch jetzt nehmen, aber da einige schrieben er wäre zu hell selbst wenn er runtergeregelt ist bzw bei wenig Helligkeit dann wieder schlecht ausgeleuchtet hab ich es erstmal sein gelassen. Und da kam die Nachricht mit dem Foris. Ich hoffe auf jeden Fall es lohnt sich auf ihn zu warten. Wenn er hier im Test nicht 2 mal Plus bekommt bei Hardcoregamer nehm ich ihn nicht. Ich mag keinerlei Schlieren und ich bemerke da wirklich jeden Mist. Ich hoffe er schafft den Spagat zwischen Zockermonitor und für die Bildbearbeitung. Denn für letzteres ist der BenQ ja angeblich ebenfalls eher nicht so zu gebrauchen.