Posts by coupe

    Ehm, ich würde sagen, dass du derzeit immer einen Kompromiss schließen musst. Wobei der Haken nicht unbedingt ordentlich sein muss. Es kommt darauf an, wie du etwas empfindest. Sehr gute Ausleuchtung und tiefes Schwarz bekommst du bei einem VA, zB Iiyama X2483HSU/XB2483HSU, aber hier hat man bei dunklen Übergängen stärkere Schlierenbildung als bei den anderen Technologien. Ansonsten TN mit schlechteren Farben, schlechterem Kontrast, usw. Kennst du ja. :) Und im IPS Bereich könnte man einen Monitor auswählen, der eine gute Ausleuchtung hat, zB soweit ich weiß der BenQ BL2411P, wobei man hier nach Modell mehr oder weniger Glück haben kann. Typische IPS Probleme wie IPS Glow kommen hier aber hinzu, mehr oder weniger stark.


    auch beste grüße
    coupe

    Hier ist ein Vergleich bei amazon:


    Ich würd dir auch eher zum IPS raten, bessere Farben, besserer Blickwinkel und für deine Spiele reicht die Reaktionszeit. Dazu kommt noch die bessere Ergonomie! Evtl. ermüdet der Körper dadurch nicht so schnell. Für Filme oder Konsole sollte das alles auch vorteilhafter sein, da man nicht umständlich den Monitor umstellen muss oder die Höhe nicht umstellen kann. Gerade für mehrere Leute vorm Monitor besser.

    Liest sich gut. Du hängst wohl oft bei der Post mit vielen Paketen ab. :D
    Beim Iiyama X2483HSU hast du ja Overdrive auf höchste Stufe gestellt. Erzeugt das keine störende Artefakte? Genauso der Benq BL2411PT auf Premium?
    TN ist für Spiele schon toll, aber wie kommst du mit Blickwinkel und Farben im Vergleich zurecht?

    Kommt drauf an, wie nötig du es hast. Ein kommender G-Sync 120Hz Monitor:

    Quote

    The ASUS ROG PG278Q uses a superior 8-bit TN panel, which will result in better colors than the others.

    Quelle:


    Der wird aber teuer.

    Quote

    What is the cost?
    MSRP is not finalized stay tuned. Currently projected $799.

    Quelle:


    Quote

    These aren’t available yet. I would say ETA is around June time.

    Quelle:



    Interview:

    Seit wann beschweren sich Augen über Schärfe und Kontrast??


    BTW: du musst Kompromisse eingehen. DEN Monitor gibts nicht. Wenn du keine Lichthöfe willst -> VA. Dann hast du auch einen super Schwarzwert. Und VAs kenne ich keine in 16:10.


    Nachteil 16:10: evtl Spiele mit Balken für mehr Bildausschnitt. Mögen viele nicht. Filme auch mit Balken. Bei gleichem Zoll weniger Bildbreite.


    VA und IPS haben viele eigene Nachteile.

    Der XL2420Z hat keinen Bug, das ist nur ein Kompromiss zwischen Qualität und Leistung. Mit der V2 Revision kannst du das Problem auch nie vollständig eliminieren. Dadurch wird nur ein Programm nutzbar, womit du das etwas regeln kannst, je nachdem, was dir wichtiger ist.
    Außerdem tritt der Effekt bei Lightboost auch auf.


    Wenn die Spiele nicht mehr als etwa 60-70 Frames schaffen, lohnt sich ein 144 Hz Monitor nicht. Außer man will 3D gamen.

    Hi, Samsung hat Monitore in 27, 28 Zoll und integriertem Receiver. T27C..., T28C... Sind nur nicht höhenverstellbar. Wenn du keine Höhenverstellbarkeit brauchst, würd ich so einen nehmen. Dann braucht man keine extra Hardware wo Probleme auftreten können und hat keinen Kabelsalat und mehr Platz.

    Wenn man lange am PC arbeitet, kann sich das Auge über lange Zeit an die Nähe zum Bildschirm gewöhnen, d.h. das Auge passt sich an die Nähe an (Kurzsichtigkeit).
    Optimal wäre es, wenn das Auge einen ständigen Wechsel zwischen Nah- und Fernbereich hätte. Es ist gut, wenn sich hinter/neben dem Monitor/TFT ein Fenster befindet, durch das man immer wieder rausschauen kann.
    Der TFT strahlt und flimmert ja nicht.

    Hast du ClearType aktiviert? Ohne ist mir die Schrift auch viel zu pixelig. Schärfe habe ich bei 3 gelassen, merke sowieso zu wenig/keinen Unterschied mit ClearType. Farbe habe ich auf Benutzer gestellt, so kommen mir die Farben am natürlichsten vor. Du kannst dir den ClearType Tuner herunterladen und selbst die für dich deutlichste Schrift bestimmen.


    gruß

    Hallo, könnte ein Problem einer Software sein. Kenne mich mit da nicht so gut aus, aber Samsung liefert ja immer eigene Software mit, vielleicht liegt es ja daran. Mit einer Deinstallation der Software könntest du das prüfen...
    Passiert das bei allen Spielen? Hast du die neuesten Graka-/TFT-Treiber?

    Es kann sein, dass sich der TFT nicht mit deiner Grafikkarte verträgt. Könnte also ein Problem des TFTs sein.
    Ich würde auf alle Fälle, falls du es nicht schon gemacht hast, die neuesten Graka-/TFT-Treiber installieren.
    Ruf/schreib doch mal den Support an und frage, ob das Problem öfter bei ihnen vorkommt bzw. vorgekommen ist.