Posts by marcelul

    Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einem 4K Allround-Monitor, mit dem ich sowohl produktiv im Home-Office arbeiten, gelegentlich Fotos und Videos über Photoshop, Lightroom und iMovie bearbeiten bzw. schneiden kann sowie auch für gelegentliches Gaming.


    Die Nutzung des Monitors sieht bei mir wie folgt aus:

    - 40 % dienstliche Nutzung über ein Windows-Notebook (Mail/Office, Textverarbeitung, Excel)

    - 40 % multimediale Nutzung über mein MacBook Pro (Surfen, Videos/Filme schauen, Streaming, Videobearbeitung/-schnitt per iMovie, Fotobearbeitung über Photoshop/Lightroom)

    - 20 % Gaming (z.B. Flight Simulator 2020 über Windows-PC, ggf. Konsole)


    Wichtig wäre mir auf jeden Fall eine USB-C Schnittstelle für mein MacBook, über die das Gerät dann auch geladen werden kann. USB-Schnittstellen wären paktisch, um evtl. Funk-Tastatur und -Maus für die angeschlossenen Geräte nutzen zu können.


    Generell wäre wohl ein IPS-Panel sicherlich die bessere Wahl als ein VA-Panel. Ich bin bei meinen Recherchen u.a. auf den LG 27UN83A gestoßen, der wohl als guter Allrounder gilt. Bzgl. der Größe bin ich mir aber nicht sicher, ob ich nicht gleich auf ein 31,5" bzw. 32" Modell gehen sollte, da ich für die Zukunft gut gerüstet sein möchte und mehr Fläche sicherlich nicht schadet.


    Als Budget-Limit habe ich mir ca. 800 Euro gesetzt... kann natürlich auch durchaus etwas weniger sein.


    Aktuell bin ich ziemlich erschlagen von der Auswahl an potenziellen Geräte. Vor allem in der Größenordnung ab 31,5" mit 4K IPS-Panel und USB-C Schnittstelle bei gleichzeitiger Gaming-Tauglichkeit wird es gefühlt dünn.


    Ich würde mich über eure Unterstützung und Tipps sehr freuen. Vielen Dank vorab!


    Gruß
    marcelul

    Worin besteht denn der Unterschied zwischen dem 226BW und dem 226CW?
    Welchen soll ich mir kaufen?


    Ach ja, und ist der 226BW/CW auch gut geeignet, um neben dem zocken auch normal mit dem Monitor zu arbeiten (Office, Bildbearbeitung, Internet etc.) ???

    Hallo zusammen!


    Ich möchte mir zu Weihnachten einen neuen 22" TFT-Widescreen gönnen. Vorab mal
    kurz meine Anforderungen:


    -> Zocke relativ oft
    -> Office Anwendungen
    -> Internet
    -> "normales" Arbeiten mit dem PC


    Habe da an den Samung Syncmaster 226BW oder halt den 226CW gedacht.


    Welchen könnt ihr mir empfehlen für meine Anforderungen? Vielen Dank schon im Voraus!


    Gruß
    Marcelul

    Habe den Monitor jetzt mal Analog angeschlossen. Nun sind alle Frequenzen da.


    Ist das normal, dass wenn der Monitor über DVI angeschlossen ist, man keine Frequenzen auswählen kann?


    Und dann noch eine Frage! Ist es besser, den Monitor über Analog oder über Digital anzuschließen? Gibt es vll bei Digital einen "Geschwindigkeitsvorteil" bei Spielen?

    Hallo!


    Ich habe ein Problem mit meinem eben erhaltenen Eizo S1931SH-BK. Habe ihn über DVI an meine Grafikkarte angeschlossen. Läuft auch alles super, keine Pixelfehler, rein gar nichts. Habe eine Auflösung von 1280 x 1024 und 60 Hertz.


    Nun meine Frage: Wie stelle ich die Frequenz auf 75 Hertz? Wenn ich unter "Anzeige" gehe ist da nur die 60 Hertz eingeblendet, kann da also auch nichts anderes auswählen. Was mache ich dagegen?


    Danke für die Hilfe schon im Voraus!


    Gruß
    marcelul

    Vielen Dank für die Antwort. Habe irgendwie Panik was Spielen mit dem TFT betrifft.


    Aber mal eine andere Frage, die nicht so zum Thema gehört. Habe meinen Eizo bei Media Online bestellt. Womit versenden die eigentlich?


    Die Post war eben da, da war der TFT aber leider nicht mit dabei.


    EDIT: Und welche Version des S1931 ist die beste? Es gibt da ja so viele (SA-BK usw.) ? Brauche dringend eure Hilfe!

    Ich bin auch nach wie vor noch ein bisschen am Zweifeln was den S1931 SH-BK angeht. Schwanke zwischen dem Eizo und dem Benq FP93GX.


    Zu welchem würdet ihr mir raten? Spiele relativ oft (NFS, PES6, Fear, HL2) aber mache auch viel so am PC (Textverarbeitung etc.).


    Bin ich mit dem S1931 SH-BK auch gut für die Zukunft gerüstet? Also kann ich mit ihm problemlos alle Games die da noch kommen zocken?


    Brauche dringend Hilfe!

    Bin auch am Überlegen mir diesen TFT zuzulegen. Aber würde gerne noch mehr über die Spieletauglichkeit des Monitors erfahren.


    Kann ich davon ausgehen, dass alle Spiele, die auch in der Zukunft erscheinen, in richtig guter Quallität flüssig laufen?


    Ich denke da z.B. an Spiele wie das neue Battlefield, Far Cry, Pro Evoltuion Soccer und Co.


    Das ist das einzige, bevor ich noch ein bisschen "Angst" vor dem Kauf habe. Hat der TFT Probleme mit Pro Evolution Soccer 6? Bitte helft mir!


    Oder gibt es noch einen besseren 19 Zoll TFT von Eizo, der auch nicht viel mehr kostet?

    Hallo!


    Habe auch vor, mir den Eizo S1931SH-BK zu kaufen. Nun noch mal eine Frage wegen den Spielen. Ich spiele sehr oft (1280x1024). Ist der Monitor da gut für geeignet?


    Also Need for Speed Carbon in der Auflösung sollte schon super und ohne Probleme laufen. Genau so wie das neue Battlefield.


    Habt ihr da Erfahrungen mit? Danke für die Auskunft schon im Voraus!


    Liebe Grüße
    marcelul

    Hallo!


    Ich möchte mir demnächst einen 17 Zoll TFT zulegen. Vorab mal ein paar Infos:


    Ich spiele noch relativ oft (NFS Most Wanted, FIFA 07, Battlefield 2 usw.). Außerdem arbeite ich auch normal mit dem PC (Office, Photoshop usw.).


    Ich brauche eure Hilfe! Der Monitor soll wie gesagt fürs Spielen sehr gut geeignet sein, möchte also mit ner Auflösung von 1280 x 1024 spielen und das ohne Ruckeln.


    Zu teuer soll der Monitor nicht sein, aber er soll auch was leisten....habe keine Lust, mir nach ner Zeit wieder einen neuen zu kaufen, weil der nicht mehr gut genug ist.


    Generell finde ich Eizo recht gut. Habe gehört, dass die mit die Besten TFTs machen.


    Danke für eure Hilfe schon im Voraus!


    Liebe Grüße
    marcelul