Posts by moe7

    Danke für den spitzen Tipp. Für 166,66€ hänge ich mir eine Girlande drüber :)
    Warum du hier Preisbelehrungen gibst, ist mir rätselhaft. Erzähle - wenn schon vom Fach - lieber mal was zur Qualität vom Monitor und wo der Unterschied zu billigen Kisten liegt. Vielleicht auch, dass Fotobearbeitung im aRGB Raum keinen Sinn macht....achso ok...du musst ja auch noch Bildschirme verkaufen ;)


    329,-€ + Versand


    Grüße

    soderle. Ich hatte ihn ganz vergessen, aber er ist noch da. Gerade mal geschaut. 141,5 Betriebsstunden hat er (siehe Anhang). Also quasi NICHTS, da er ja nicht mehr genutzt wird und schön verpackt da steht. Möchte ihm jemand ein neues Zuhause geben? Da Monitor ist tiptop und absolut technisch und optisch Fehlerfrei.


    Weihnachtsupdate 390,-€ plus Versand

    voran hängts denn Leute? Ich will das gute Stück nicht noch länger ungenutzt hier stehen lassen :S
    Habe mein homeoffice aufgelöst und deswegen brauche ich ihn nicht mehr. Monitor tiptop und wie gesagt kaum genutzt. Seit März garnicht mehr.
    Was braucht ihr noch für Info´s? Kann auch gerne besichtigt werden.

    Hallo,


    verkaufe meinen P241w wegen Umstieg auf 27 Zoll. Er ist quasi neu ohne Fehler oder Pixelfehler etc. Alles dabei in OVP, mit Orginal Rechnung für 550,-€ inkl versichertem Versand.


    Bei Interesse, schreibt mir einfach eine PN.


    Grüße


    Kommt übrigens nie cool einfach eine Gruppierung pauschal zu verurteilen als "unwissend und unerfahren" nur weil diese nicht deiner Meinung entsprechen. Beide Deklarierungen pro und semi-pro bewegen sich in einem unscharfen Rahmen, da der Einsatz so vielfältig ist. Für jemandem im Print ist, wie oben erwähnt, ein Monitor im sRGB Raum einfach max. als semi-pro deklarierbar - für jemanden in der Web Industrie reicht sRGB aus und in diesem zählt dann nur ein Maximum an Farbpräzision und Darstellung.

    ein Printler kann mit einem sRGB Monitor nicht viel anfangen.... 8| ....und zwar ca. überhaupt garnix

    genau deswegen hab ich auch den P241 als notlösung (was ich überhaupt nicht bereue :D ) und nicht den PA271 genommen, feine linien im CAD mit dem 27" pixelpitch ist ein horror.


    und wie du hätte gerne einen 27 Zoll in 16:10 mit 0,27 24" pixelpitch...

    wundert mich eigentlich wirklich, dass die Hersteller da nicht reagieren....scheint nicht genug bedarf da zu sein. Auf der anderen Seite, ist es aber auch ein grosses Softwareproblem. Ich denke das im laiufe der nächsten Jahre softwareseitig entsprechend reagiert werden muss....apple macht es bei retina vor wie man seine software auf hochauflösende displays optimiert.

    Größerer Farbraum, besserer Ausleuchtung, Betrachtungswinkel stabiler - sprich der PA24 !


    Also "semi-pro" als Begriff passt schon.

    also ich weiss ja nicht ob du beide Monitore mal auf dem Tisch hattest, aber der P241w steht schon hier und der Spectraview 241 kommt hoffentlich morgen....dann kann ich mal berichten.


    bessere Ausleuchtung?
    Betrachtungswinkel stabiler?


    ähm...wir reden schon vom gleichen Monitor oder?


    Wer den P241w als Semipro bezeichnet, hat sich entweder noch nicht mit dem Monitor beschäftigt oder hat recht wenig praktische Erfahrung mit den verschiedenen Farbräumen. :rolleyes:

    will mal ein Zwischenfazit abgeben:


    gekauft habe ich bisher den NEC P241w als reinen sRGBler für Foto und Video. Ein tolles Teil, wirklich. Kann ich jedem empfehlen der auf der Suche nach einem richtig guten sRGB Monitor ist. Für meine Zwecke zuhause genau der Monitor den ich gesucht habe.


    Letzte Woche habe ich mir fürs Büro noch den Spectraview 241 bestellt, der hoffentlich morgen oder übermorgen geliefert wird. Bin mal gespannt. Betreiben werde ich diesen im Dualmonitorbetrieb mit einem 19er NEC 1980fxi in Pivotstellung. Das wird dann hoffentlich mal wieder einige Zeit halten....es sei denn, ich stolpere irgendwann über den PA301w :D


    Mit "nur" 24 Zoll fürs Büro bin ich zwar nicht so ganz glücklich, aber ich kann mich mit dem Pixelpitch der 27Zöller einfach nicht anfreunden. Habe das bei einem Bekannten auf seinem CG275 mal ausgiebig getest. Viele Programme der Creative Suite bieten zwar ein paar workarounds diesbezgl. an, aber einige (für mich wichtige) auch nicht. Und auf Kopfschmerzen wegen überanstrengter Augen hatte ich keine Lust. Kompromiss ist der Spectraview 241 weil ich mir den PA301w nicht leisten wollte......vorerst zumindest :rolleyes:
    Hätte gerne einen 27 Zoll 16:10 mit einigermassen vernünftigen Pixelpitch gehabt und auf dem neuesten Stand der Technik....gibts aber nicht.


    Danke vorallem an Denis, der mich auf den richtigen Weg geschubst hat bei der Monitorsuche.