Posts by DaiSifu

    Ich habe auch festgestellt, dass der tft deutlich wärmer wird als mein ehemaliger 19" aber es ist noch fernab von "heiß"


    Dass er das Signal verliert sollte aber nicht sein. Wende dich doch mal direkt an Dell

    Ich hatte vorher ja den gleichen Monitor gehabt wie du und erst mit dem dell gemerkt, wie wackelig der hyundai ist.


    Sofern die Farben korrekt eingestellt waren und du damit zufrieden warst, wirst du mit dem dell glaub ich auch keine wunder vollbringen können. Wenn du Wert auf Farbkorrektheit legst, gibts da diesen Snyder, der mehrfach in diesem Thread erwähnt wurde. Wäre aber nur wichtig, wenn einigermaßen professionell mit dem Bildschirm arbeitest.


    Sonst müsste man sich die Investition überlegen und mit nem Softwareprogramm die Farben so einstellen.

    Ich habe das Problem mit 158.22. und 160.02 auch. Leider helfen die Tipps bei der Suche nicht. Scheint ein generelles Problem mit den neuen Treibern zu sein.


    Aber ich werde nochmal mit Driver Cleaner frische Treiber draufpacken....Vielleicht hilfts


    EDIT: Liegt auf jeden Fall an den neueren Treibern. Zumindest habe ich nen temporären Fix gefunden

    Die Frage wäre was du auszugeben bereit bist. So wie ich das heraushöre, wäre es prinzipiell möglich. Da würde ich dir auf jeden Fall zu einem 24" raten.
    Von einem 19" 5:4 TFT auf eine 22" 16:10 zu wechseln ist für mich fast ein Rückschritt, weil die Auflösung mit 1680x1050 kaum größer ist.


    btw habe ich von dem Hyundai L90D+ auf den Dell 2407 gewechselt und bin begeistert von dem TFT. Bald kommt noch meine GTS, dann können die Games auch mal in höheren Auflösungen gezockt werden :)


    DaiSifu

    Quote

    Original von Laxo
    Laut Sony sollte es keine Probleme geben, wenn die Karte die Auflösung von 1920 x 1200 anbietet, muss diese es auch können.
    Dell war der selben Meinung.


    Es hört sich so an, als ob du den TFT gar nicht in seiner nativen Auflösung betreibst. Zumindest habe ich es nicht ausdrücklich herausgehört.
    Wenn dies stimmt, ist natürlich klar, dass die Schriften "matschig" aussehen. War bei dem neuen Notebook meiner Schwester auch. Im Auslieferungszustand war die native Auflösung gar nicht eingestellt. Nach der Behebung, war alles glasklar, wie man es von einem TFT Display gewohnt ist.


    DaiSifu

    Wenn du öfters damit am PC arbeiten möchstest, rate ich dir auch zu einem großen TFT. Nicht zuletzt weil ich von einem 19" auf eben den Dell 2407 umgestiegen bin. :D


    Beamer kann halt nur für bestimmte Dinge eingesetzt werden und die Folgekosten (Ersatzbirnen) sind leider nicht unerhebnlich.


    Gemeinsamkeit zwischen 24 und 27" ist, dass sei beide die gleiche Auflösung 1920x1200 haben und nur der Pixelabstand beim letzteren größer ist.


    Ich sitze ca. 80cm entfernt vom Display (Auge zum TFT) und habe keine Schwierigkeiten beim Lesen.


    Außer Frage steht, dass generell ein großes Display einem kleineren vorzuziehen ist. Aber wenn der Preis wichtiger ist, was ich bei dir annehme, würde ich mich für nen 24er entscheiden.


    @Preis Laut diversen Meldungen sollen die Panel ja um paar Euro gestiegen sein und wirkt sich bald auf die Endpreise aus. Ich denke eher, dass aufgrund der Konkurrenz die Preise stabil bleiben und eher langsamer fallen.


    DaiSifu

    Wieder sehr unangenehme Neuigkeiten, bei dem man gewarnt sein sollte bei ebay einzukaufen. Sogar vermeintliche Neugeräte mit versprochenen Garantien, die gar nicht einzuhalten sind.


    Ich denke blackfish wird hier nichts selbst erfundenes posten. Auch wenn da paar Fehler in der Mail sind. Antworten halt auch nur Menschen.


    Wenn der Verkäufer noch so dreist ist und frech das Gegenteil behauptet, will man am liebsten gar nichts mehr über ebay kaufen. So teure Geräte sowieso nicht.

    Quote

    Original von ADG-Prince
    Habe meinen 2407 am 03.05 zum Burzeltach bekommen.
    Bestellt wurde über Vorkasse, Wartezeit war kurz und Tiefflieger hat uns hier über das Forum informiert (Antwort auf meinen Beitrag). Danke an das Team vom TFTshop =)
    Mir fehlt nur die Rechnung, war weder am, noch im Paket.Habe ich aber schon gemailt und wird bestimmt schnell gelöst.



    Richtig, es waren 3 Werktage inkl. Versand, die länger warten musste. Das ist durchaus vertretbar.
    Ich habe noch das Clean Set bestellt, welches per DHL kommen sollte. Bisher habe ich aber noch nichts erhalten. Ebenso die Rechnung fehlt. Würde mich auch interessieren, wanns kommt.


    mr_lampe
    Das Fiepen gibts nur bei dem einen Testbild. Ansonsten macht der Dell keine Geräusche


    ADG-Prince
    Definiere länger vorm PC sitzen. Augenschmerzen rühren häufig von zu hoher Helligkeit her. Ich habe beispielsweise Helligkeit auf 10 gestellt, am Treiber habe ich nichts verändert.


    Gruss,
    DaiSifu

    Scheint zumindest kein einzelner Ausreißer bei mir zu sein, aber wie gesagt, ist nicht so weiter tragisch.


    Hab mir gestern einen Film im 720p Format angeschaut und habe festgestellt, dass der Hintergrund so aussieht, als wäre ne leicht milchige Glasscheibe vor. Leider habe ich meine Digicam noch verliehen, werde Fotos nachreichen.



    btw. steckte keine wertung hinter dem namen des landes, also net falsch verstehen ;)

    So, Paket kam heute wie angekündigt an. Ich war leider arbeiten, aber mein freundlicher Nachbar hat das Paket von GLS angenommen.


    Beim Auspacken konnte ich echt nur staunen wie groß das Display ist. Nebeneinandergestellt wirkt meiner alter 19" Hyundai L90D+ TFT geradezu mickrig.


    Montage ging relativ schnell und machte alles einen sehr soliden Eindruck. Kein Knarzen oder dergleichen. Falls es wen interessiert, auf dem Karton steht, dass er aus der Tschechai kommt.


    Erste Impressionen:
    Habe prompt Helligkeit auf 15 heruntergeregelt, muss die Tage aber noch Feintuning betreiben. Zwar seltsam, dass man Kontrast beim DVI nicht einstellen kann, aber nun gut.


    Was mir gleich auffiel ist, dass das "weiß" beim Hyundai verglichen zum Dell, mehr gräulich aussieht. Könnte vllt auch daran liegen, dass der nur per VGA an der Graka angeschlossen ist.


    Hab keinen Pixelfehler entdecken können, gut so. Finde die Höhenverstellung ein Tick zu schwergängig, aber so verstellt man wenigstens beim Schwenken oder Kippen des Displays nichts, welche wiederum angenehm oder präzise zu steuern sind.


    Nach längerem Probieren konnte ich das Display auch um 90° drehen - toller Aha Effekt - und habe beim zurückdrehen gleich geschaut ob der auch wieder waagerecht steht. Es sind von Ecke zu Ecke 3mm Unterschied. Aber wisst ihr was, mit bloßem Auge sehe ich keinen Unterschied.


    Ich denke ich sollte erstmal paar Tage damit arbeiten bevor ich weitere Erfahrungen dazu schreiben kann.


    Hab jetzt auch nicht wahnsinnig viel getestet, aber zumindeset bei einem Testbild war ich doch sehr schockiert. Ich habe es angehängt. Bitte im Vollbild betrachten! Ich höre da ein hohes Fiepen, wenn dieses Bild angezeigt wird, aber nur beim diesem. Es hört auch sofort auf, wenn ich das Bild schließe bzw im Fenstermodus anzeigen lasse. Hab die Helligkeit hoch- und runtergeregelt und alle 3 Bild Modi ausprobiert. Es ist jedes Mal da. Beim Spiele Modus ist das Fiepen am schwächsten. Sehr seltsam. Hoffe das ist nicht normal oder habe ich nur zu empfindliche Ohren? Wäre nett wenn die anderen Besitzer dies testen und berichten.


    Allerdings wäre das jetzt kein Beinbruch....so ein Testbild wird wohl nicht alltäglich auftauchen.


    Das wars erstmal


    Gruss,
    DaiSifu

    Nach dem Durchlesen dieses Forums und diversen Tests hab ich das geburtstagangebot wahrgenommen und den dell bestellt. Geldeingangsbestätigung habe ich gerade erhalten. Hab aber angegeben, dass so geliefert werden sollte, dass erst am SA ankommt, damit ich auch das Paket annehmen kann. Mal gucken, obs hinhaut.


    Werde dann auch einen kleinen Bericht abliefern.


    Vorab kann ich sagen, dass ich von einem 19" TFT mit TN Panel wechseln werde und auf dieser Grundlage kann der Dell eigentlich nur Punkte holen...


    Zum Thema Banding: der jetzige weißt das bereits auf, mittels Testprogramm. Aber ist mir vorher nicht so richtig aufgefallen bzw. hat mich nicht sonderlich gestört. Das Ghosting bereitet mir eher Sorgen, aber da warte ich einfach mal ab. Bedanke mich erst bei allen hier, die haben mir die Entscheidung leichter gemacht.


    Eine Frage hätte ich aber schon mal. Ich zocke nur gelegentlich und habe ne GF 6600GT. Wie siehts aus, wenn in Games interpoliert wird? Noch angemessen und kann man vor lauter Matsch kaum etwas erkennen?


    Ich werds sicherlich selbst feststellen müssen, aber eventuell kann ja jemand was dazu sagen.


    Gruss,
    DaiSifu