Posts by Dey

    Ich bin ziemlich zufrieden mit der Bildqualität. Kann auch nicht das vom Threadsteller beschriebene Phänomen bei mir bestätigen.


    Der Blickwinkel ist meiner Meinung nach hervorragend. Lediglich, wenn man von sehr weit unten auf das Bild guckt, sind die Farben verfälscht.


    Ansonsten keine Hell-Dunkel Verläufe auf homogenen Flächen zu sehen, absolut top.


    Ich bin nur nicht ganz mit der Ausleuchtung zufrieden. Es wechseln sich dunkle und hellere Stellen überall ab.

    Hi.


    Ich hab mir auch einen W2207h gekauft und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten zufrieden.


    Unter anderem plagt mich folgedes Problem:


    Bei Darstellung eines schwarzen Bildinhaltes im Profil "Spiele" oder bei Darstellung eines relativ dunklen Graubildes ist ganz deutlich erkennbar, dass das Grau nicht überall gleich grau ist.


    Da ich es auf Fotos nicht festhalten konnte, habe ich ein Bild erstellt, auf dem man gut erkennen kann, welche Bereiche dunkler dargestellt werden als der Rest.


    So in etwa, wenn auch nicht ganz so extrem, stellt auch mein Monitor dunkle Grautöne dar. Bei einem richtigen Schwarz fällt es jedoch nicht auf, sondern wie gesagt nur bei Grautönen oder dem Profil "SPiele", weil hier irgendwie immer ein Schwarz wie ein Grau aussieht :D


    Also hier das Bild:


    Danke für den Tipp. Ist mir aber zu zeit- und arbeitsaufwendig. Meinst du, dass es wirklich ausschließlich vom Tisch abhängt?


    Der Monitor lässt sich nämlich sonst sehr leicht hin und herschaukeln, wenn man ihn am rahmen fasst und bewegt.

    hehe :D Ich habe festgestellt, dass es überhaupt nicht am Dremechanismus liegt, dass der Bildschirm beim Tippen schaukelt.


    Gibt es ne Möglichkeit, die Pivotfunktion etwas robuster einzustellen. Die lässt sich zu leichtgängig drehen, deshalb schaukelt es wohl.

    Hi leute.


    Habe meine W2207 gestern bekommen. Da mir die standardeinstellungen viel zu brilliant sind, habe ich die Helligkeit und den Kontrast heruntergesetzt.


    Leider ist mir eben aufgefallen, dass der Monitor anfängt zu summen, wenn man die Helligkeit unter 85% einstellt.


    Ist das bei euch auch so?


    Ist zwar nicht all zu laut, aber für nen Silencer wie mich hörbar.

    Kann mir einer die Unterschiede der beiden Monitore aufzähen?


    Der L225WS-SF scheint ja ganz neu herausgekommen zu sein, ich habe mir erhofft, dass er von dem Ghosting Problem nicht mehr betroffen sein könnte und wollte mal eine Bestätigung einholen, falls es wirklich der Fall ist.

    Moin.


    Zur Zeit habe ich einen 17" Sony HS73 und plane den umstieg auf einen Widescreen Monitor. Ich tendiere zwischen dem LG L204WT und dem L226WA/WT.


    Da der L226WA noch ziemlich neu ist und es wenig testberichte zu diesem monitor gibt, der kleinere L204WT laut testberichten aber ein ziemlich guter TFT ist, bin ich unentschlossen, ob ich sofort zum 20 Zoller greifen soll oder lieber noch ne weile warten soll.


    Deshalb möchte ich eure meinung hören, ob man nicht beim kauf eines neuen widescreen auch gleich zu einem 22er greifen soll statt zu einem 20er.


    Ich dachte mir, dass der vorteil dabei ist, dass schriften und symbole allgemein größer angezeigt werden und damit einhergehend auch die lesbarkeit angenehmer wird.

    sind denn der LG L226WA und der LG L226WT bis auf die unterschiedliche schaltzeit und dem HDMI Eingang gleich?

    Hallo.


    Sorry dass ich mir nicht den ganzen sammelthrad durchlesen möchte. Mich würde nur interessieren, ob der monitor overdrive hat und ghosting effekte entstehen?


    danke im voraus