Posts by SRock

    Quote

    Original von BSD
    Zwischenzeitlich habe ich meinen W2600 bekommen.
    Das mit dem Sortieren und Beschriften der TV-Kanäle funktioniert beim W2600 sehr gut.
    Mehr zum W2600 in einem Testbericht ...


    Ist die Formatumschaltung beim W2600 besser gelöst als beim kleinen Bruder W1900? Diese hast du ja als ziemlich heftig kritisiert. Wäre nett, wenn du eine kurze Antwort noch vor deinem Testbericht dazwischen schieben könntest.
    ;)

    Quote

    Original von joe23
    @ treffnix


    die umtauschgarantie gilt aber nur bei defekten geräten, nicht aber bei freiwilligem umtausch bei nicht gefallen der ware.


    Alle gewerblichen Händler auf ebay müssen dir auch das 14-tägige Rückgaberecht einräumen. So macht es z. B. auch der hier bekannte woco21. Ebenso hast du auch bei ONStore.de das gesetzliche Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen.

    Offiziell wohl nicht. Aber es gibt einige Händler die auch Dell-Geräte verkaufen. Größtenteils auf ebay. Da gibt es recht interessante Rabatte.
    Ein Online-Store wäre z.B. ONstore. Dort kostet der W2600 z.B. 1.444,20 EUR im Gegensatz zum offiziellen Dell-Preis von 1.599,00 EUR.

    Quote

    Original von AUAäuglein
    man man....was ein hype wegen der krücke


    sucht ihr nen monitor oder fernseher :D


    Sollte doch jeder selbst entscheiden können, was für einen Monitor er für angemessen hält. Aber danke für diesen äußerst konstruktiven Beitrag.
    :D

    Du mußt mal unter Testberichte im großen 2005er-Thread schauen. Da gibt es einige User, die per Telefon gute Preise erzielt haben. Falls sie hier nicht mitlesen, kannst du sie ja per PM mal nach den Tricks fragen.




    PS: Die Bilder wurden schon gepostet, aber doppelt hält besser. ;)

    Die Ansteuerung des Display klappt mit einem DVI-Kabel. Aber ich glaube MadMX hat recht, wenn er schreibt, daß bei dieser Auflösung die Bildwiederholrate etwas gesenkt wird.


    @MadMX,
    was du, glaube ich, mit der Matrox meinst, war die Ansteuerung des 30" ACD mit 2560 x 1600 Pixel. Hier wird eine sogenannte Dual-Link-Verbindung benötigt, da eine einfache DVI-Verbindung, auch bei herabgesetzter Wiederholrate, nicht mehr ausreicht. Mit Dual-Link ist allerdings nicht gemeint, daß zwei DVI-Anschlüsse vorhanden sind. Es bezieht sich auf die Bandbreite der DVI-Verbindung.

    Quote

    Original von Boehoven
    Reicht die Bandbreite eines Single-Link DVI-Kabels denn aus bei dieser Auflösung (1920*1200)?


    Die Auflöung sollte eigentlich kein Problem für einigermaßen aktuelle Grafikkarten sein. Selbst der Mac mini mit einer Radeon 9200 / 32 MB kann das 23" ACD ansteuern, das die gleiche Auflösung besitzt.

    Quote

    Original von Treffnix
    SRock
    wie in dem anderen thread schon geschrieben hab ich alles soweit zu meiner zufriedenheit geklärt und ich werd mir auch den 2005FPW ordern und hoffe einen genialen TFT zu bekommen,du scheinst mit deinem ja auch sehr zufrieden zu sein :D


    Ja, aber ich habe immerhin zwei Versuche gebraucht. Ich hoffe, deine Bestellung wird insoweit in Ordnung sein. :)


    Sorry an die anderen User hier, da es ein bischen OT ist. ;)

    Naja, es wundert mich halt etwas. Im 2005er-Thread schreibst du, es sei soweit alles klar mit fremden Händlern und hier ("nachher sitz ich auf meinem defekten gerät und die 1000 piepen sind weg") äußert du nun wieder Bedenken. Das ist mir nicht ganz schlüssig.
    ?(