Posts by Faro

    Hallo,


    die Grafikkarte meiner Freundin hat nur einen DVI-D Ausgang (Hallo Asus, sinnvoll?) und ich nur ein DVI-Kabel. Kurze Frage: Kann ich mit der Zange die 4 Pins abbrechen und das Kabel dann als DVI-D Kabel verwenden?


    Mache ich das dann besser auf beiden Seiten des Kabels oder nur auf der Grafikkarten Seite? Der TFT hat natürlich I.


    Faro

    Das Pixelraster alias den REBKschen Streifen ist deutlich auf dem Photo zu erkennen. Und das selbst bei deiner sehr starken JPEG Kompression.


    Wie auch immer. Ich kann inzwischen sehr gut damit leben. Nur diejenigen, die Sie immernoch nicht sehen, sollten wissen, dass es sie weiterhin gibt.

    Hallo ChrisL,


    grundsätzlich hat die maximale Auflösung des Monitors nichts mit der angezeigten Größe der Darstellungselemete (Schrift, Buttons etc.) zu tun.
    Das nun ausgerechnet Windows besonders schlecht skaliert - prinzipiell eigentlich garnicht - ist zwar unangenehm, liegt aber nicht an der Auflösung oder der Größe des Monitors. So wird die Auflösung und damit die DPI Zahl in den nächsten Jahren, mit sehr großer Wahrscheinlichkeit noch weiter steigen.


    Doch um es noch einmal zu sagen: Ein 15 Zoll Monitor mit: sagen wir einfach mal
    4000*3000 Pixeln bedeutet nicht, dass alles winzig klein ist. Sieh es einfach als Feature, dass man Dinge sehr hochauflösend darstellen kann.


    Leider denken die meisten immer nur an die jetztige Situation und vor allem an Windows. Windows ist nicht in der Lage (zumindest bis XP einschliesslich nicht gut) Schrift und sämtliche Icons und Elemente auf höheren Auflösungen verlustfrei zu vergrössern. Dewswegen bleibt die Pixelanzahl für die Elemente bei höheren Auflösungen gleich.


    Wenn Du dir MacOSX oder X11 mit Gnome ansiehst, wirst du feststellen, dass diese (insbesondere OSX) sehr gut skalieren. Auch Windows wird mit Longhorn eine Oberfläche einführen, die komplett mit Direct3D läuft und daher sehr gut skaliert.


    Ich würde mich also nicht darauf festlegen, dass Schrift heute, jetzt, auf einem 17 Zoll Monitor mit Windows 2000/XP zu klein ist.


    Wenn Du dich mit dem nächsten Windows ärgern möchtest, dass dein Bild so grob ist, bitte!

    Ich habe gerade mit PS eine Stunde lang versucht (nein - ich habe was zu tun und nein ich habe noch keine Weihnachtsgeschenke) ob sich das mit anderen Mustern wiederholen lässt. Schachbretter - keine Wirkung, Schwarz-weiss Moiré - keine Wirkung, nur diese kleinen Hs. (mit As gehts auch, aber nicht so gut).


    Sehr merkwürdig


    Frohes Fest
    Faro

    ja, in dem Testbericht zum Iiyama h540 wird in der Tat exakt auf das gleiche eingangen - Das ist auf jeden Fall interessant.
    Nun ist es ja nicht so dass so ein Muster häufiger im Alltagsbetrieb vorkommt... Beim Betrachten fiept es schliesslich nicht nur am TFT sondern auch im Kopf des Betrachters.


    Mich würde aber interessieren, ob andere Panels (oder Netzteile?) da auch allergisch gegen reagieren. Ein Garantiegrund wird das wohl kaum sein.


    Faro

    Hallo Leute,


    mir ist eben etwas merkwürdiges aufgefallen. Aufgefallen wohl auch nur deswegen weil mein wenige Tage alter NEC 2080UX+ absolut geräuschlos ist. Bis auf eine Ausnahme, die ich durch Zufall entdeckt habe.
    Beim Ansehen der Testbilder im Navisetmenü und Pivotmodus. Dort machte sich bei einem Bild mit lauter Hs (weiss auf schwarz) ein fiepen bemerkbar. Für diejenigen, die keinen NEC und keine Naviset Software haben, habe ich auf die Schnelle versucht so ein Muster selbst zu machen. Es funktioniert auch, wenn man es Vollbild anzeigen lässt.


    Wie gesagt im Pivotmodus ist das besondert laut.


    Hat irgendjemand auch dieses Fiepen bei speziellem Muster?
    Bitte auch gerne mal mit Monitoren anderer Hersteller testen....


    Die Helligkeit ist im übrigen irrelevant. Sie ändert nichts am Ton.


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Faro

    Hi,


    ja ich habe mich auch schon entschieden den TFT zu behalten. Der Viewsonic wird (so nehme ich zumindest an) einen noch stärkeren REBK-Effekt habe, wenn man dem Glauben schenken darf, dass das 4X Panel überhaupt ein Überarbeitetes ist.


    Der Trick an der Sache ist ja wirklich die Entfernung. ich hab jetzt 50-60 cm. Da seh ich sie garnicht mehr. Bei 30 ein bisschen. Meine Freundin hingegen auch nicht.


    Wie dem auch sei. Trotzdem ein toller TFT


    Was mir noch aufgefallen ist: Ich sehe einen deutlichen Memory Effekt wenn man länger helle Fester darstellt. Sichtbar allerdings nur deutlich bei dunklen Grautönen. Ist das normal? In der Bedienungsanleitung steht ja was davon...


    Grüße
    Faro

    Hallo,


    nun habe ich auch einen 2080ux+ hier stehen.
    Ich sehe definitiv Streifen, wenn auch sehr schwach. Untere linke Hälfte. Seriennummer auch 4X.


    Soll ich versuchen ihn durchzutauschen oder bin ich der einzige der die Streifen noch sieht?


    Faro

    @Endorphine

    Quote

    Na schönen Dank auch, da habe ich in meinen Testbericht extra noch diese Streifen mit einer Passage gewürdigt und jetzt willst du dem Viewsonic deshalb einen Strick daraus drehen. Ist das nicht reichlich überzogen für eine Sache, in der es sich scheinbar eher um Mondphasen und gehörte Ultraschallplatten handelt?


    Wie gesagt, da ich die Streifen noch nicht gesehen habe, will ich sie weder unter- noch überbewerten. Wahrscheinlich werde ich Dir Recht geben wenn ich einen der beiden selbst besitze. Wir werden uns einig sein, dass der Effekt rein subjektiver Natur ist. Mit dem Unterschied, dass Du ihn direkt vor deinen Augen hast und ich nur gezoomte Screenshots betrachet habe. Gerne würde ich mir Deinen VP201 ansehen.


    Quote

    Ich ärgere mich jetzt richtig, dass ich mich hinreissen lassen hab, in meinem Testbericht etwas dazu zu schreiben, obwohl es überhaupt nicht von Belang ist. Und du dann davon so einen Unfug ableiten willst... Irgendwie traurig.


    Ich habe lediglich versucht, mich im Vorfelde so gut wie möglich zu informieren. Unfug? Selbst Viewsonic schienen die Streifen nicht egal gewesen zu sein. Zumindest scheint es für Sie durchaus wirtschaftlichen Charakter zu haben, anstelle esoterischen!


    Ich werde mich dazu jetzt aber erst wieder äußern, nachdem ich mir ein eigenes Bild davon gemacht habe.


    Faro

    Hallo,


    ich lese auch schon seit mehreren Monaten mit und stehe vor der gleichen Entscheidung. Streifen würde für mich überhaupt nicht in Frage kommen, zumindest nicht, wenn man sie sofort erkennen kann. Ich muss dazu sagen, dass ich natürlich - wie wohl viele andere auch, die darüber diskutieren und Fragen stellen - diese Streifen noch nie selbst gesehen habe, was unter anderem daran liegt, dass es garnicht so einfach ist generell ein Gerät dieser Klasse im Einzelhandel zu finden. Ich will also keinesfalls sagen, dass diese Streifen störend sind oder sein könnten - ich weiss es einfach nicht!


    Oft habe ich schon gelesen, dass Stellungnahmen seitens der Hersteller so gut wie kaum erfolgt sind. Dazu muss ich sagen, dass mir ein Verantwortlicher bei Viewsonic per Mail gestern geschrieben hat, dass die Streifen auf keinen Fall unbekannt seien. Dazu gleich noch mehr...


    Auf der NEC Seite scheint sich in letzter Zeit etwas getan zu haben - zumindest hat ein User (siehe letzten Testbericht) allen Anschein nach einen 2080+ erhalten der Streifenfrei war. Vieles spräche an Hand z.B. der neueren Seriennummer und der Bilder dafür.


    Sollte man davon ausgehen, dass LG das Panel weiter überarbeitet hat, wäre nur noch zu klären wie man als Endkunde daran kommt.
    Viewsonic meinte jedenfalls, dass Sie nicht wissen ob die Streifen bei den aktuellen Panels noch auftauchen, da Sie keine Reklamationen dazu hätten (Merkwürdig dass Sie keine eigenen Monitore zum testen da haben)


    Da nun aber gerade ein neuer Testbericht zu dem Viewsonic (mit sichtbaren Streifen) online steht, würde ich erstmal pauschal folgendes annehmen:


    Gäbe es ein neues, besseres Panel, wird dies langfristig in beiden Version zu finden sein. Momentan wäre aber die Chance bei NEC besser, eines zu erwischen.


    Ich warte noch ab, bis jemand anderes einen streifenfreien NEC bei sich stehen hat bevor ich einen bestelle. Dann aber auch sofort ;-)


    Wenn Du dich nicht auf diese vage Vermutung einlassen willst musst du es wohl selbst ausprobieren und einen der beiden bestellen.


    Achja, darf ich mich vorstellen - Faro