Fiepen bei spezieller Struktur

  • Hallo Leute,


    mir ist eben etwas merkwürdiges aufgefallen. Aufgefallen wohl auch nur deswegen weil mein wenige Tage alter NEC 2080UX+ absolut geräuschlos ist. Bis auf eine Ausnahme, die ich durch Zufall entdeckt habe.
    Beim Ansehen der Testbilder im Navisetmenü und Pivotmodus. Dort machte sich bei einem Bild mit lauter Hs (weiss auf schwarz) ein fiepen bemerkbar. Für diejenigen, die keinen NEC und keine Naviset Software haben, habe ich auf die Schnelle versucht so ein Muster selbst zu machen. Es funktioniert auch, wenn man es Vollbild anzeigen lässt.


    Wie gesagt im Pivotmodus ist das besondert laut.


    Hat irgendjemand auch dieses Fiepen bei speziellem Muster?
    Bitte auch gerne mal mit Monitoren anderer Hersteller testen....


    Die Helligkeit ist im übrigen irrelevant. Sie ändert nichts am Ton.


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Faro

  • Ich habe das auch schon festgestellt, kann mich an das Modell aber nicht mehr erinnern. Kannst Du vielleicht über die Suche auf der Haupseite finden.


    Das war aber nur bei dem von Dir geposteten Bild.

  • ja, in dem Testbericht zum Iiyama h540 wird in der Tat exakt auf das gleiche eingangen - Das ist auf jeden Fall interessant.
    Nun ist es ja nicht so dass so ein Muster häufiger im Alltagsbetrieb vorkommt... Beim Betrachten fiept es schliesslich nicht nur am TFT sondern auch im Kopf des Betrachters.


    Mich würde aber interessieren, ob andere Panels (oder Netzteile?) da auch allergisch gegen reagieren. Ein Garantiegrund wird das wohl kaum sein.


    Faro

  • Und ja, bei mir gibt es auch ein merkwürdiges Geräusch, wenn ich dieses Bild (im IE betrachtet) mit dem Maus-Rad (MX-1000) srolle.
    Blende ich die Favoriten aus, dann ist das Geräusch nicht oder kaum mehr hörbar.
    Srolle ich am Balken, dann gibt es kein Geräusch.


    Samsung SyncMaster 193T und Samtron 91S
    (Lautsprecher an der Soundkarte wurden vorher ausgeschaltet)

  • Quote

    Original von Faro
    Beim Betrachten fiept es schliesslich nicht nur am TFT sondern auch im Kopf des Betrachters.


    Bei mir fiept das glaub ich eher im Kopf als vom TFT her...

  • Quote

    Original von Faro
    Mich würde aber interessieren, ob andere Panels (oder Netzteile?) da auch allergisch gegen reagieren.


    Auch bei meinem 10 Tage alten Philips 170S5, bei welchem bisher nur ein minimal hörbares Summen zu hören war, (nur wenn ich mein Ohr an den TFT presse)
    fängt mit deinem Bild hörbar zu summen an.
    Jedoch witzigerweise im Pivot-Modus um vieles leiser als in dem Normalen.


    Quote

    Original von Faro
    Nun ist es ja nicht so dass so ein Muster häufiger im Alltagsbetrieb vorkommt... Beim Betrachten fiept es schliesslich nicht nur am TFT sondern auch im Kopf des Betrachters.


    :] Du sagst es, mir wurde auch ganz schwindelig... ;)

  • Ich habe gerade mit PS eine Stunde lang versucht (nein - ich habe was zu tun und nein ich habe noch keine Weihnachtsgeschenke) ob sich das mit anderen Mustern wiederholen lässt. Schachbretter - keine Wirkung, Schwarz-weiss Moiré - keine Wirkung, nur diese kleinen Hs. (mit As gehts auch, aber nicht so gut).


    Sehr merkwürdig


    Frohes Fest
    Faro

  • Quote

    Original von Stormbringer
    Fiept nicht (FSC P19-1A).


    Also mein FSC P19-1A "fiept" wenn Faros Bild fast den ganzen Schirm ausfüllt. Der Ton ist ganz leise, man muss schon nahe dran sein und braucht gute Ohren, um ihn zu hören.
    So ein Verhalten hatte ich auch schon bei meinem Samsung CRT. Der hat auch bei bestimmten Bildinhalten gefiept.