ViewSonic VX910 (Prad.de User)

  • @Technix


    Da gehts dir wie mir :) Wobei Diablo II noch mit Window mode geht.. Aber bei StarCraft: Broodwar sieht das bisschen anders aus :(


    Also all ihr stolzen Besitzer ^^ wie siehts mit der Interpolation aus

  • Ich hab mit dem VX910 auch schon bißchen Broodwar gespielt und hatte damit keinerlei Probleme...


    Weiß allerdings auch nicht, inwiefern sich die Interpolation negativ auswirkt...
    Einen Geschwindigkeitsverlust kann man ja bei Broodwar schlecht wahrnehmen.
    (Wenn man ne Demo anschaut sieht man zwar bei 8facher Spielgeschwindigkeit schon Schlieren, allerdings sind die Einheiten dann eh so schnell, dass man sie kaum noch erkennt)


    Ansonsten sieht die Grafik IMO aus wie immer (nur schönere Farben im Vergleich zu meinem alten CRT).
    Ihr könnt mir allerdings gern mal schreiben, worauf ich achten soll.

  • Naja die interpolation kann sich dadurch schlecht auswirken, dass das Bild sehr matschig, unscharf und die schrift nicht mehr sogut leserlich ist

  • Bin neues Mitglied hier auf Prad.de.
    Auf der sehr langen Suche nach einen geeigneten TFT der meinen Ansprüchen gerecht wird, bin ich auf diese Seite gestossen.


    Aufgrund der vielen positiven Meinungen der Leute hier zu dem ViewSonic-VX910, habe ich Ihn kurzerhand mal auf die schnelle hier in Hamburg bei 3-Co Computer ( ) bestellt und gestern abgeholt.


    Gleich vorweg ! Super service den die dort anbieten.
    Schnelle Lieferung, gute Bearatung, Günstig ( 489 € ) und persönlich.
    Der Monitor kam gestern mit dem Spediteur bei denen auf dem Hof an und Zeitgleich riefen die mich auf meinem Handy an um mir mitzuteilen das ich Ihn abholen kann ( ich wollte Ihn persönlich abholen. )


    Nun mal auf die Schnelle mein Urteil .... ein ausführlicheren Test werde ich hier posten wenn mein neuer Rechner am Ende der Woche kommt da ich Doom 3 nur als slideshow mit meiner Grafikkarte zoggen kann und auch sonst die Kiste recht alt ist :(.


    Verpackung 1a ( absolut keine Kratzer, alles sauber Verpackt, alles drinnen was drinnen sein soll )


    Anschluss .... Das VGA Kabel musste ich auch etwas in dem Anschlussfach aufrollen was aber kein wirkliches Problem darstellt.


    Optik Note 2.5 ( Ich war der Meinung der Rahmen wäre schmaler ) alles andere an dieser Optik ist perfekt.


    Handhabung Settings.
    Da ich vorher einen 21" EIZO CRT Hatte den ich über Software konfigurieren konnte, bekommt dieser Bildschirm nur ne 2 :)


    Windows XP hat, nachdem ich den Treiber von Viewsonic gesaugt habe, den Monitor richtig erkannt.


    Das Bild wirkt sehr Detailiert, sehr gute Farbdarstellung.
    Ich habe den Nokia Test dann mal gestartet um Helligkeit oder Pixelprobleme aufzudecken.


    Pixelleuchten oder sonstige fehlerhaften Pixelereignisse sind nicht zu verzeichnen, das Display scheint 1a in Ordnung zu sein.


    Ausleuchtung.
    Wenn man gerade vor dem Rechner sitzt ( ich sitze allein hier ) dann ist es meines erachtens nach ein sehr schönes Panel ohne grossartiger überleuchtung an den kanten.
    Es wirkt aber beim schwenken des Kopfes ( ca 40 cm nach Links oder Rechts ) ein wenig gelblich überlagert.
    Setzt man den Kopf wieder zurück dann denkt man das Bild wäre Blaustichig.


    Reaktionszeit.


    Ich habe noch keine Filme hierauf gesehen aber Quake III gespielt.
    Irgendwer hatte es bereits erwähnt, man trifft mit der Railgun besser obwohl bekannt ist das ein ProGamer niemals mit nem TFT zoggen würde ( so sagt man ... nun gut ). Bin ich der Meinung das dies der absolute Quake III Schirm ist :)
    Quake III 1280 x 1024 mit einer fov von 115 und ich habe absolut keine aber wirklich garkeine Schlieren hier und das bei einer sens von 15 mit ner Logitech MX500.


    In Photoshop erstellten Farbbilder sind gleichwertig mit dem Ausdruck auf einem Epson Stylus Photo 1290.


    Wie gesagt, das sind meine persönlichen Eindrücke und ich werde die wie schon angesagt, am Ende der Woche nocheinmal genauer zusammenfassen da man ja nach einigen Tagen evtl mehr erfahrungen gesammelt hat.


    Achso, was die Darstellung von OpenGL, Direct3D und wireframe modus in Visualisierungssoftware betrifft, so muss ich sagen das ich keinen CRT mehr möchte.
    Ich Visualisiere mit Caligari Truespace 6.6


    Bis zum ausführlicheren Bericht


    Vizualizer.

  • Meiner kam auch grad eben schön originalverpackt an :) Werde in nächsten 2 Wochen auch mein Bericht zusammenfassen und hoffe ich werde den kauf nicht bereuen.. jetzt wird erstma angestöpselt

  • Und noch ein neuer (sehr stolzer) Besitzer. Hab ihn auch erst seit gestern und werde den Test noch nachreichen, aber soviel kann ich schon mal sagen: Spielen kann man auf dem VX910 ohne Einbußen!

  • Eine Invasion von VX910-Liebhabern...
    Wenn Ihr alle auch so begeistert bleibt, dann ist der TFT eine absolute Empfehlung.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Also, ich kann jetzt nach 2 Wochen sagen, dass der VX910 der Perfekte Bildschirm für mich ist.
    Call of Duty und Warhammer 40k Dawn of War laufen extrem gut, ich habe garkeine Schlieren Wahrnehmen können und das Bild ist gestochen Scharf und sehr viel Farbenfroher als noch auf meinem alten CRT.


    Filme habe ich jetzt mit bekannten und mit meiner Freundin auch schon ein paar mal auf dem Display geguckt und ich muss sagen das man mit 3 Leuten noch Wunderbar davor Sitzen kann, alleine weil es 19" ist.
    Der Horizontale Blickwinkel ist Super und der Vertikale ok, aber wenn man das Display auf Augenhöhe hat, ist der Vertikale auch egal und dann ist es Super.


    Der TFT Gefällt mir jeden Tag besser und ich kann jedem Hardcore Zocker nur Empfehlen dieses Gerät zu kaufen, einfach Genial, ich Spiele jeden Tag 4-6 Std mindestens und der TFT hat jetzt schon so manchen CoD Clanwar überlebt, ich treffe auch besser als vorher :)

  • Quote

    Original von badronny
    ... und der TFT hat jetzt schon so manchen CoD Clanwar überlebt, ich treffe auch besser als vorher :)


    Wenn das kein Argument für Zocker ist...

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Quote

    Original von badronnyDer TFT Gefällt mir jeden Tag besser und ich kann jedem Hardcore Zocker nur Empfehlen dieses Gerät zu kaufen, einfach Genial, ich Spiele jeden Tag 4-6 Std mindestens und der TFT hat jetzt schon so manchen CoD Clanwar überlebt, ich treffe auch besser als vorher :)


    Spielst du mit der nativen Auflösung?
    Weil mein PC ist nicht mehr der neuste. Und ich zocke COD momentan immer in 1024x768 (was nicht die native Auflösung ist).
    Wie gut ist den die Interpolation?
    Das bereitet mir momentan noch am meisten Sorgen :/

  • Quote

    Original von dezi
    Spielst du mit der nativen Auflösung?
    Weil mein PC ist nicht mehr der neuste. Und ich zocke COD momentan immer in 1024x768 (was nicht die native Auflösung ist).
    Wie gut ist den die Interpolation?
    Das bereitet mir momentan noch am meisten Sorgen :/


    Ja ich kann kaum ne Verschlechterung feststellen...aber überzeug dich am besten selbst davon!

  • Meine Meinung, 1024x768 ist noch ok, 800x600 ist wie im Test beschrieben Recht Schwammig, dass macht keinen Sinn. Empfindet jeder anders, deswegen kann ich da nur von mir ausgehen.

  • aber das fällt beim beherzten Spielen nicht so deutlich auf. Nur, wenn man darauf achtet finde ich (1024x768 ). 800x600 hab ich noch nicht ausprobiert, nur 640x480 auf dem Desktop: da sieht alles wie mit ner Lupe betrachtet aus :)