Wann Infos über Atec Neoview AL190N?

  • Hi


    Also nachdem ich in einem Beitrag von Andi den Atec Neoview Al190N gesehen hab geht der mir nicht mehr aus dem Kopf (und da war ich jetzt fast so weit mir einen NEC 1960NXI zu holen). Leider finde ich im Netz außer auf der Atec-Homepage und hier auf Prad.de keine weiteren Infos. Zu allererst würde mich natürlich interessieren was dieses Designerstück mal kosten soll und über welchen Händler man das überhaupt beziehen kann. Eine andere Frage wäre dann wie es im allgemeinen mit der Qualität und dem Service bei Atec bestellt ist. Hat da jemand Erfahrung?? Ich muß nämlich zu meiner Schande gestehen das ich bis zu Andis Beitrag die Firma Atec nicht einmal kannte.


    CIAO

    • Official Post

    Ich hoffe das TFTShop.net hier weiterhelfen kann. Eigentlich sollten ihm die entsprechenden Infos zugeschickt werden.

  • Hi


    Ich bin beim Surfen auf eine holländische Seite gekommen wo der TFT für 469€ angepriesen wird. Das wäre ja fast schon ein Oberschnäppchen wenn die Qualität bei dem Gerät auch wirklich stimmt. Leider habe ich noch immer keine deutschen Preise gefunden. Auf alle Fälle scheint es zumindest schon mal Geräte für den europäischen Markt zu geben. Naja mal abwarten was die Zukunft bringt - ich hoffe ja insgeheim immer noch auf ein schnelleres 19"-S-IPS-Panel.


    Hier der Link zu der Seite.


    CIAO

  • ;( hat niemand Info zu diesem schönen TFT?


    Ist echt immer des gleiche da gibts mal endlich einen TFT der alles hat was man(n) braucht und man(n) kommt nicht an Ihn ran oder der Preis ist zu hoch.


    Glaube ich fahre bald nach Holland... :D


    Gruß,
    Popeye

    • Official Post

    Ich habe es direkt beim Deutschen Großhändler probiert, wobei ich das Gefühl habe, die wollen überhaupt keine Monitore verkaufen. Auf Mails wird erst nach Wochen geantwortet und angeblich sind auch keine Geräte lieferbar. Ich würde die Finger von diesem Modell lassen, wobei auch mich die Ausstattung reizen würde.

  • Hallo,
    es scheint bei diesem Monitor unter gleichem Namen mehrere Ausstattungen gibt.
    Nach einigen Emails mit einem holländischen Online Store habe ich bisher folgende Informationen:
    Die ohne DVI Eingang ist dort jetzt schon zu bekommen (Preise liegen dort zwischen 460 und 500 Euro je nach Shop).


    Mit DVI Eingang kommt wohl erst Ende Dezember, Anfang nächsten Jahres. Preis steht wohl noch nicht fest...


    Was sehr interessant ist, das Atec eine 3 Monatige Garantie auf Pixelfehlerfreiheit gibt.


    Schade... Der Monitor hätte mir echt gut gefallen, aber ich hätte halt gerne einen mit DVI Eingang.


    Grüsse
    Christian

  • Hallo,
    den Monitor gibt es bei Norma ab 29. 11. für 399 € und kann bei Norma-online reserviert werden.
    Mit den besten Grüßen aus dem Ries


    Günther

    • Official Post

    Danke für den Hinweis, aber ich denke nicht, dass dieses Gerät einen DVI-Anschluss und TV Tuner besitzt. Aber reserviert habe ich mir einen. Und wenn es tatsächlich ein Gerät in Vollausstattunf für 399 EUR gibt, dann wäre es eine kleine Sensation.


    Die Reservierung verpflichtet übrigens nicht zum Kauf!

  • Hallo Andi,
    schau Dir doch mal hier in der Datenbank den TFT an. Bezeichnung und Aussehen sind identisch. Ich glaub aber auch nicht so recht dran. Andererseits gibt es ja die sogenannte Bringschuld, wenn Norma das Gerät mit der Bezeichnung und Abbildung anbietet, muß Norma auch liefern, wie, sollte nicht unser Problem sein (hab nämlich auch einen reserviert)


    Günther

  • Was halt auch noch zu überlegen ist:


    Fujitsu Siemens B19-1



    Weiß jmd was für einen Zocker besser ist? ... Ich mein auf die 10 € kommst mir nicht an ... Ist das Bild vom Al190N wirklich Scharf .. hab gehört das Bild vom Aldi-17" soll verschwommen gewesen sein.


    Aber ich glaub ich hol mir den AL190N

  • Hallo , endlich hab ichs mal geschaft undmich registriert und muß erst mal ein dickes Lob loswerden - ene wirklich gute in und informative Seite.


    Aber jetzt zum Thema:


    Bei uns hats bei der Norma den 190 N heute schon gegeben - und ich hab ihn gekauft. Kurz und gut, daß Ergebniß ist ernüchternd:
    - Kein DVI - obwohl er einen haben sollte laut Hersteller
    - Pixelfehler (3x)
    - schwarz wird am Rand eher grau
    - zum Spielen eher ungeeignet (Schlieren)


    positiv:
    -sehr schönes Design
    -alle Kabel (analoges Signalkabel, Audikabel und man höre und staune sogar ein Schraubenzieher zum montieren des Fußes war dabei.


    Alles in allem glaube ich nicht das er sein Geld (€399,--) wert ist.
    Für den Preis gibt es denke ich besseres.


    Werd den TFT morgen wieder zurückgeben - ich hoffe die nehmen den auch???


    Gruß caipi


  • Komisch als ich da angerufen habe haben sie mir gesagt erhat einen DVI Eingang, einen Sub D und SVHS Eingang. Dann habe ich gesternauch noch dies Mail bzgl. meiner Anfrage bekommen:


    Von: Kundenservice Nonfood [mailto:kundenservice.nonfood@norma-online.de]
    Gesendet: Freitag, 26. November 2004 13:54
    An: *****@gmx.net
    Betreff: Monitor


    Sehr geehrter Herr ******,



    Vielen Dank für Ihre Email.
    Der Monitor hat einen DVI- Eingang, sowie einen 15pin Sub-D analog- Eingang.



    Wir hoffen, Ihnen somit geholfen zu haben und würden uns freuen, Sie weiterhin als zufriedenen NORMA-Kunden in unseren Filialen begrüssen zu dürfen.


    Mit freundlichen Grüßen

    i.A.

    Sabrina Kempf


    Norma GmbH & Co.KG
    Kundenservice
    0911-9739 338

    • Official Post

    Ich habe gestern ebenfalls einen Anruf bekommen, dass das Gerät zur Abholung bereit steht. Ich rufe da mal an und frage nach der sehe mir das Teil mal an.