Aldi 19'' Zoll TFT für 300 Euro - gut oder schlecht?

  • @heman12


    Desktop rechtsklick-->Einstellungen-->Erweitert-->DEINE Grafikkarte (Reiter) und dann Farbkorrektur suchen


    30219 PH mal meine Modell Nr.


    Gruß

  • Wie wäre es, wenn das mal jeder so hinschreiben würde?


    Modell: 30219 PH
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 2
    Schlieren: keine
    Ausleuchtung/Helligkeitsregelung:gut
    Farben/Schärfe: gut
    Schwarz: richtiges schwarz
    Gehäuse/Fuß: einwandfrei
    Geräusche: keine

  • gute Idee! Also:


    Modell: MD 30219
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 0
    Schlieren: keine bis jetzt festgestellt
    Ausleuchtung/Helligkeitsregelung: gut
    Farben/Schärfe: gut
    Gehäuse/Fuß: einwandfrei
    Geräusche: keine bis jetzt festgestellt

  • Modell: MD 30219 (laut garantiekarte)
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 0
    Schlieren: keine die ich warnehme
    Ausleuchtung/Helligkeitsregelung: ganz ok( könnt besser sein)
    Farben/Schärfe: gut
    Gehäuse/Fuß: alles ok, wackelt bischen wenn ich den tft oben halte( is ja net schlimm)
    Geräusche: keine bis jetzt festgestellt


    Das einzige mit dem ich noch kämpfe ist das augenfreundliche einstellen , das habe ich noch nicht richtig raus.

  • Hi,


    Modell: 30219
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 1 (ein blaues)
    Schlieren: keine (bis jetzt keine) | Games: NFS UG2 | DVDs: Troja, Matrix 1, So Close, HDR 2
    Ausleuchtung/Helligkeitsregelung: gut, könnte aber besser sein (subjektiv)
    Farben/Schärfe: gut
    Schwarz: Mitte perfekt | oben und unten etwas hell, aber nur bei schwarz
    Gehäuse/Fuß: einwandfrei
    Geräusche: keine
    HZ: 60hz


    PS:

    Vielleicht noch Grafikkarte + Monitor Einstellungen posten
    G-Card: GeForce 4 TI 4200


    Einstellungen:
    RGB(73, 77, 80)
    Helligkeit: (25) | Kontrast(54)


  • Modell: (auf der Rückseite des TFT, fängt mit MD........ an)
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: ?
    Schlieren: ?
    Helligkeitsverteilung/Helligkeitsregelung:?
    Farben/Schärfe: ?
    Schwarz: (zu hell?)
    Grafikkarte: ? (Modell)
    Helligkeit: ? (Wert)
    Kontrast: ? (Wert)
    RGB: ? ? ?
    Bildschirmfrequenz: ? Hz
    Besondere Einstellungen: ?
    Gehäuse/Fuß: (fest o. wacklig?)
    Geräusche: ?
    Schon umgetauscht: (Ja/Nein oder wie oft)

  • Als Ex-Besitzer zweier 19Zöller von Aldi nochmal eine Meinungsäußerung:


    Ich habe im letzten Posting vor Ärger und Aufregung über 4 verlorene Stunden wegen der Umtauscherei bei ALDI von "Schund" geschrieben: Sorry, natürlich ist alles relativ zu sehen. Klar ist, Schund ist das Teil natürlich nicht. Sicher gibt es da noch schlechtere (wie der ALDI-TFT-Vorgänger von Medion, der war übelste Sorte). Ich bleibe aber dabei. Der Medion ist besser geworden, ist aber eher Mittelmaß - auch für den Preis. Es gibt schließlich auch schon von Benq für 299 EU 19-Zöller, die Top sind!
    Ich habe 2 Geräte der Sorte "Medion" zu Hause stehen gehabt, und beide waren nicht überzeugend. Das der Bildschirm wackelte hat nichts mit dem einrasten zu tun, sondern an der billigen Plastikverarbeitung - der Schirm insgesamt vibrierte, sobald man leicht an den Schreibtisch kam ... Die Farbdarstellung war besonders ins gelbliche verfälscht - dies hat nichts mit meiner ATI-Graka zu tun, die auf meinem anderen TFT astreine Farben darstellt... Wahrscheinlich liegt es auch an den Vergleichsmöglichkeiten, die ich beruflich habe. Jetzt muss jeder selber wissen, ob er auf groß, billig und mittelmäßig steht oder auf ein vernünftigen und augenfreundlichen 17 Zoll-Teil. Ich jedenfalls habe mir - sogar für weniger EU - einen 17er von Acer zugelegt - der qualitative Sprung ist deutlich und die Größe (bei gleicher Auflösung - wie bei allen 19ern) empfinde ich als wesentlich angenehmer und augenfreundlicher...


    Trotzdem, allen zufriedenen Aldianern viel Spass mit dem Teil und regt euch nicht so auf - es gibt wichtigere Dinge im Leben...

  • Hallo habe den L90D+ eine Woche im Betrieb gehabt.
    Musste leider feststellen, dass er was das Gehäuse betrieft schlecht verarbeitet war. Unterer Monitorrahmen hing in der Mitte ca. 2 bis 4 mm durch. Habe ihn deshalb gegen Rückerstattung des Kaufpreises umgetauscht. Außerdem war der Verkäufer in der Computerabteilung des MM in OG arrogant ,überheblich und hatte keine Ahnung von der Materie.


    Habe jetzt den neuen Medion 19 Zoll TFT, habe einen von vier Geräten ergattert.

    Bis auf die Tatsache, dass die Ausleuchtung besser sein könnte, ist er von der Bildqualität mit dem L90D+ gleichzusetzen.


    Das Gehäuse ist qualitativ hochwertiger. Farbe und Aussehen ist Geschmacksache, über die man sich bekanntlich ja streiten kann.


    Für mich ist der Medion ein guter Kompromiss.
    Die schlechtere Ausleuchtung stört nur bei der Darstellung, die von der Farbe Schwarz dominiert werden. Übrings der L90D+ hatte auch da seine Probleme. Aber für 200 Euro weniger, der MM verlang bei uns 499 Euro für den L90D+, nehme ich das gern in kauf.


    Was auf jedenfall besser ist wie beim L90D+ ist die OSD-Menüführung, hier hat man Tasten die einen angenehmen Druckpunkt haben und nicht so billig wirken.


    Pixelfehler sind für mich bis jetzt ein Fremdwort. Ausgepackt und er läuft ohne murren. =) =) =)

  • Modell: MD 30219 PH
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: Keine
    Schlieren: Keine
    Helligkeitsverteilung/Helligkeitsregelung:Kaum erkennbar (liegt halt an der Sitzposition, bei mir ist er oben etwas dunkler, änder ich die Position ist er astrein)
    Farben/Schärfe: Keine Beanstandung
    Schwarz: Bestens
    Grafikkarte: GF 4 TI 4200 (DVI) 8x AGP
    Helligkeit: 46
    Kontrast: 25
    RGB: 73/77/80
    Bildschirmfrequenz: 60Hz
    Besondere Einstellungen:Nö
    Gehäuse/Fuß: Bombenfest
    Geräusche: Nein
    Schon umgetauscht: Nein


    Es ist ja bekannt, dass es nur wenige Panel-Hersteller gibt, mich würde mal interessieren was für ein Panel im 19ér von Medion verbaut ist, hat jemand ne Ahnung ???

  • hab gerade mal hinten aufm tft geschaut und da steht dann bei mir auch PH dahinter, nur auf der garantiekarte halt net

  • Danke für das ausfüllen des Fragebogens! Je mehr mitmachen desto besser. Das ist hilfreich für alle Medion TFT User!


    Also ich tippe auf den Pannel vom Hyundai ImageQuest L90D+
    Was ich bis jetzt gelesen habe, kommt es dem am nächsten.
    BenQ eher unwahrscheinlich.

  • Modell: 30219 PH
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 0
    Schlieren: keine
    Ausleuchtung/Helligkeitsregelung:gut (aber im Vergleich zum L90D+ etwas schlechter
    Farben/Schärfe: gut
    Schwarz: fast richtiges schwarz
    Gehäuse/Fuß: einwandfrei
    Geräusche: keine

  • Grafikkarte: Geforce FX 5200TDR


    Einstellungen:
    RGB(73, 77, 80)
    Helligkeit: (25) | Kontrast(60)


    Modell: MD 30219 PH


    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 1 Schwarzer(sieht man kaum)
    Schlieren: ein bisschen! Aber ich hab ihn über DVI angeschlossen(und den crt vga)


    Helligkeitsverteilung/Helligkeitsregelung:könnte besser sein!


    Farben/Schärfe: Farben sind 1A, schärfe is auch OK.


    Schwarz: aufm desktop sehr Gut! Nur da beim booten!(sieht man nur wenns mächitg dunekl ist.)


    Bildschirmfrequenz: 60 Hz


    Besondere Einstellungen: ne nix


    Gehäuse/Fuß: Sieht doch Ok aus! Hält gut( nur nach rechts und anch links kann man in bisschen drehen so( 1cm Spielraum)


    Geräusche: hmm ab und zu beim Einschalten( aber nicht lange)


    Schon umgetauscht: Nein!!


    ACHJA LEUTE!! Hab mir das Topmodell von BenQ s+(8ms) oder so beim freund angeschaut!


    Der Medion wirkt viel größer von der Diagonale und hat bessere Farben!
    Aber Ausleuchtung beim benQ ist etwas besser aber sonst!!Hmm da kann das 299€ teil mithalten! ;)

  • Hallo
    Habe mir den Bildschirm auch gekauft. Finde ihn eigentlich ganz gut. Habe zwar ein pixelfehler, sehe ihn aber nur auf schwarzen Hintergrund. Aber damit muss man ja leider rechnen.


    Getestet Spiele wo ich keine Schlieren erkennen konnte :
    HL²
    CS:S
    FarCry
    UT2003
    RCT3
    WarCraft3


    Getestete Spiele wo ich Schlieren erkennen konnte:
    FIFA 2005


    Die Schlieren fangen kurz nach dem Abspiel an und sind wieder vorbei, kurz bevor der Ball beim anderem Spieler ankommt. Man kann aber zu jeder Zeit die Umrisse der Spieler erkennen.


    Hat zufällig jemand den Hyundai L90D+ (oder vergleichbaren Monitor) und kann mir sagen wie es auf dem aussieht? In der PCGames Hardware steht über Fifa das es auf dem Hyundai auch nur Spielbar ist, dass würde ich aber vom Medion auch noch sagen.


    Überlege deshalb ob ich den Medion wieder umtauschen soll. Aber wenn es auf dem Hyundai auch nicht besser ist habe ich keine Lust ca. 120€ mehr auszugeben.




    Modell: MD 30219
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 1 roten, sehe ich unter Windows nicht
    Schlieren: siehe oben
    Helligkeitsverteilung/Helligkeitsregelung: bin ich mit zufrieden habe aber nur ein 17" CRT zum vergleich
    Farben/Schärfe: bin ich mit zufrieden habe aber nur ein 17" CRT zum vergleich
    Schwarz: bin ich mit zufrieden habe aber nur ein 17" CRT zum vergleich
    Bildschirmfrequenz: 75 Hz bin ich der einzigste?
    Besondere Einstellungen: keine
    Gehäuse/Fuß: fest
    Geräusche: keine
    Schon umgetauscht: nein



    Smokyjoe

  • Wer erkennt denn einen Unterschied,wenn man statt DVI einfach mal über VGA anschließt???


    Ich teste gleich nochmal cs source auf Fehler! Das Bild sieht beim zocken deutlich geiler aus!! mein 17crt steht genau daneben! is einfach viel Heller und besser!


    Naja ich schreib euch, wenn ich was neues habe..............................

  • Quote

    Original von technoboy
    Wer erkennt denn einen Unterschied,wenn man statt DVI einfach mal über VGA anschließt???


    Ich teste gleich nochmal cs source auf Fehler! Das Bild sieht beim zocken deutlich geiler aus!! mein 17crt steht genau daneben! is einfach viel Heller und besser!


    Naja ich schreib euch, wenn ich was neues habe..............................


    Ein Unterschied zwischen DVI und VGA ist bei mir auch sichtbar, aber das kann möglicherweise auch an den Grakas liegen (DVI: 6600GT vs. VGA: GF2 Pro).
    DVI ist bei mir deutlich schärfer bzw. unter VGA sieht das Bild so aus, als wäre AA eingestellt.

  • Modell: 30219 PH
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 0
    Schlieren: keine
    Ausleuchtung/Helligkeitsregelung: oben und unten bei schwarzem Hintergrund ziemlich hell
    Farben/Schärfe: gut
    Schwarz: geht so
    Gehäuse/Fuß: steht relativ fest
    Geräusche: keine


    Ist mein erster TFT...
    Hab deshalb noch keinen richtigen Plan, mit welchen Einstellungen( RGB, Kontrast, Helligkeit, Gamma, Bildwiederholrate ...) das Teil betrieben werden sollte...
    Wäre super, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet...
    Vielleicht auch wie man die ziemlich hellen Bereiche bei schwarz oben und unten weg bekommt, stört wenn man Filme in 16:9 schaut....

  • Modell: MD 30219 PH (steht hinten drauf, aber auf der Verpackung ohne PH)
    Pixelfehler, bzw. Subpixelfehler: 0
    Schlieren: bisher keine erkannt (UT, ET, DVD, CS:S)
    Helligkeitsverteilung/Helligkeitsregelung: sehr hell und grell, habe Brightness/Contrast auf ca. 20 runterregelt und den Gamma-Wert bei XP auch nochmals um 5 runtergeregelt
    Farben/Schärfe: sehr Scharf, gute Farbdarstellung
    Schwarz: gut
    Bildschirmfrequenz: 60Hz (bei75Hz hab ich deutliche Schlieren bei Spielen und DVD)
    Besondere Einstellungen: keine
    Gehäuse/Fuß: fest
    Grafikkarte: GF 4 TI 4200 (DVI) 8x AGP
    Geräusche: Nach dem Einschalten für ca. 5-10sec. Habt ihr das nicht? Schaltet mal euren Monitor im laufenden Betrieb für ne Minute aus und dann wieder ein und postet mal ob ihr etwas hört.
    Schon umgetauscht: Natürlich nicht