Eizo L365 für Spieler (Prad.de User)

  • Hallo, habe mir mal etwas zeitgenommen und folgenden Text geschrieben um die Entscheidung mancher hier im Board zu erleichtern. Dieser Text könnte besonders für Leute die GERNE spielen (zoggen :)) interessant sein :)


    Eizo L365 – Kurzbericht


    Habe mir heute den Eizo L365 gekauft und muss sagen: ICH BIN BEGEISTERT !!!


    Den TFT habe ich bei Media Markt erworben und habe ihn dort sogleich auch auf Pixelfehler überprüfen lassen. Der Verkäufer dort war nett und freundlich zu mir und hat den Monitor OHNE wenn und aber angeschlossen. Das Resultat: 0 PIXELFEHLER *juhhuuu*
    Ach und noch was, weil hier irgendjemand im Forum gesagt das sei Unsinn: Der Verkäufer hat zu mir noch gesagt, falls ich einen Pixelfehler finden sollte kann ich den Monitor innerhalb von 14 Tagen wieder zurückbringen und ihn umtauschen !!! SUPER SACHE sage ich dazu.


    Daheim wurde der Monitor dann sogleich angeschlossen, ANALOG – fürs erste –, und GETESTET auf Spieltauglichkeit, DVD- und Filmtauglichkeit etc. .


    Filme::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    DVD, TV und DivX Filme:


    TV: Kann mich nicht beklagen, keine Artefakte oder sonst was im Bild !!


    DivX Filme: Lediglich die üblichen Artefakte die vom Codec her bedingt sind bei einer hohen Komprimierung waren zu sehen, sonst aber nichts ungewöhnliches. Lief alles flüssig.


    DVD (Resident Evil): Hier konnte ich ab und zu einmal eine kurze Verzögerung des Bildes feststellen aber ansonsten lief alles bestens !!



    Spieltauglichkeit::::::::::::::::::::::::::::


    Hier kommen wir zu einem Thema wo viele Zeitschriften und Leute immer sagen, dass auf einem TFT Spiele extrem Schlieren oder sonst was ist. Ich kann jedoch sagen, und das sage ich auch gern, das der Eizo voll Spiele tauglich ist - meiner Meinung nach ! Anbei eine Liste mit den Spielen + Resultate:


    - -- : Es sind deutlich Schlieren erkennbar die Nerven :-(
    - - : Ab und zu mal Schlieren zu sehen :-/
    - + : Gut spielbar, so gut wie nie Schlieren o.ä. :O)
    - ++ : Sehr gut spielbar ohne Schlieren oder sonst was :-)))


    Homm3 : ++
    Homm4 : ++
    Aom : + (nur bei wildem hin und her gescrolle verwischt das Bild etwas)
    RTCW : ++
    War3 : ++
    quake3 : ++ (Das game läuft SUPER !! Kein verwischen bei vielen BOTs und großen Levels !!, habe das Spiel mit den besten Grafik Settings gespielt!)
    AvP2 : ++ (sehr dunkler Shooter, kein VERWISCHEN o.ä.)
    OPF : ++ (nix was stört im Bild zu erkennen)
    UT : ++
    Starcraft: ++
    Gothic2 : ++


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    Mein PC:


    - AMD TB 1,4GHz
    - ASUS A7V KT133 Mainboard
    - 256MB SD-RAM Infineon Arbeitsspeicher
    - GeForce2 GTS
    - EIZO L365 :-))))


    DER MONITOR IST ABSOLUT GEEIGNET ZUM SPIELEN ! :-)



    Bildqualität des Monitors:


    Ich kann nur sagen ich bin „hell“ auf begeistert. Im Vergleich zu meinem alten Monitor ist das Bild um WELTEN besser !!!!!!!!!! Das Bild ist endlich nicht mehr so blass und die Farben wirken auch viel natürlicher.


    RESULTAT:


    Ein SUPER Monitor welcher auch SEHR GUT geeignet zum SPIELEN !!! Ich war wirklich sehr überrascht im Bezug auf die Spiele !!!!
    Naja, ich habe den Monitor erst seit heute und möchte euch bitten meinen Kurzbericht nicht zu stark zu kritisieren ;) Vielleicht schliert der TFT ja wirklich irgendwo extrem oder es zeigt sich irgendwo ein Manko, welches ich noch nicht entdeckt habe. Im Laufe der Zeit werde ich dies schon feststellen.............


    Hmmmmm..... ich glaube der Kurzbericht ist etwas länger geworden, na ja :-)


    Das beste zum Schluss: Bei verschiedenen Händlern im Inet wird der Eizo Monitor für 550-610 Euro verkauft, ich habe ihn für 499,-- Euro bekommen ohne einen Pixelfehler (Media Markt rulez :O) )!!!


    @ an die Leute die mich hier im Board beraten haben: NOCHMALS DANKE




    PS: Wer noch immer in die Röhre schaut ist selber schuld !



    Erich

  • Vielen Dank für Deinen Bericht, er dürfte vielen die Entscheidung erleichtern.
    Aber ich finde er passt irgendwie doch besser zu den Erfahrungsberichte im Bereicht 15 Zoll - Eizo.


    Das nächste mal dann ;)




    Gruß bart

  • Hi


    Damit das hier nicht zur Monokultur verkommt (nichts gegen Eizo!), bringe ich mal als Alternative meinen Erfahrungsbericht zum Sony X52 ins Spiel ;) :

  • Quote

    Original von bart
    Aber ich finde er passt irgendwie doch besser zu den Erfahrungsberichte im Bereicht 15


    Genau da gehört er hin :D

  • Quote

    Original von Deepsteep
    Damit das hier nicht zur Monokultur verkommt (nichts gegen Eizo!), bringe ich mal als Alternative meinen Erfahrungsbericht zum Sony X52 ins Spiel ;) :


    @Deepsteep
    Keine Sorge, Du hat auch einen guten Monitor!
    Solange man mit Sony-Geräten kein Problem hat, habe ich keine Probleme mit Sony-Geräten. Technisch sind sie zumeist up to date.


    Sollten allerdings doch mal was an einem Sony sein, hätte ich bei dem Sony-Service so meine Bedenken.