Benq FP93GX (Prad.de User)

  • so bestellung storniert, einen sehr geilen shop gefunden! da bestellt und das teil ich 2 stunden später an mich verschickt worden! SO MUSS DAS SEIN xD ^^


    ausserdem stimmen bei denen auch die angaben auf der seite..


    hatten 3 stück, ich hab einen bestellt, jetzt steht da 2 !
    also keine kundenverarsche! ich hab n neuen stammshop, sind auch sehr nett am telefon
    wenns jmd. interessiert (ich denk mal positive meinungen darf man äußern ^^) mindfactory ist der besagte händler, bloß weg von den käfern *hust* ;)


    mit ganz ganz viel glück hab ich ihn morgen mittag schon xD


    ansonsten 100% montag


    wann auch immer er kommt, ich werde dann mal meine ersten eindrücke berichten und auch den persönlichen vergleich vom fp93gx zum fp91gp


    bis dahin, gruß,
    gideon


  • Oh Prima gideon ! Auf so einen Vergleich warte ich. Bitte unbedingt auch mal ein paar Spiele anschmeissen.


    Grüße
    Pitman

  • ja, klar, als erstes wird WoW gestetet!


    da das aber nicht unbedingt schnelle bildabläufe hat (mal angesehen um umschauen) teste ich noch ein fps, painkiller oder so, wenn pk gut läuft, dann läuft sowieso alles, was schnelleres findet man einfach nicht :)

  • gideon
    wie siehts denn mit dem fp91gp aus? Ich warte auch schon sehr gespannt auf deinen test. Im moment schwanke ich auch zwischen dem fp93gx und dem fp91gp. Ich tendiere aber im moment mehr zum fp91gp. Ich hoffe du stellst denn Test bald hier rein...

  • Nachdem ich eben meinen zwei Tage alten LG L1919S zu meinem Händler zurückgebracht hab. Da er erstens überbelichtet war, er zweitens auch nicht die gleichen starken Farben hatte wie ich mir das vorgestellt hab und auch irgendwie das drumherum nicht gefallen hat, hab ich mir heute den FP93G X zugelegt. Hat dann zwar nochmal nen 100er mehr gekostet, aber gleich nach dem Anschließen war ein Unterschied wie Tag und Nacht zu erkennen. Klare Bilder, normal gleichmässig belichtet und so wie ich mir das vorgestellt habe.


    Nun meine Frage, da dieser Monitor über einen DVI Eingang verfügt, wäre es dann sinnvoll ihn darüber direkt an die GraKa (Radeon X800GTO²@X850PE) anzuschließen oder lieber wie ich es jetzt habe analog laufen lassen.

  • Also ich kann einige nicht verstehen, dass das so störend ist. Sicher, auch bei mir wirkt die Taskleiste ein wenig heller, wenn man von oben rauf schaut, aber das ist ne Gewöhnungsfrage.


    Ach ja, hab eben mal einen Schwarztest gemacht, dazu eignet sich der Windows XP Bildschirmschoner. Ich konnte merklich keine hellen Stellen oben und unten bemerken.


    Vll. liegt es daran, dass ich ein Gerät aus einer neueren Baureihe habe.

  • Also ich kann den guten Eindruck von dem Modell nur bestätigen, meiner ist heute gekommen.


    Kein Pixelfehler.
    In der nativen Auflösung ein super Bild.
    Kein Brummen unter einem bestimmten Helligkeitswert.


    Super Reaktionszeit.
    Die Ausleuchtung ist meiner Meinung nach sehr gut und wirklich gleichmäßig, ich habe noch keinen TFT Mit so einer guten Ausleuichten gesehen. Alle Achtung.


    Das einzige wo ich bissl enttäuscht war:
    Es war auf dem Display keine Schutzfolie oder ähnliches Montiert, lediglich die "Tüte" darum. Auf der Displayfolie sind ein paar Abdrücke, keine Ahnung woher, aber das läßt sich mit nem Brillenputztuch sicher leicht entfernen.


    Die Bedienung des OSD ist vorbildlich, sehr übersichtlich und leicht verständlich. OK, ich hab trotzdem erstmal auf deutsch gestellt.


    Bezahlt hab ich für den Moni 274 Euro bei Mindfactory, ich habe aber gesehen es gibt momentan einen Händler, der diesen schon für ca. 235 anbietet.


    Also meine absolute Kaufempfehlung!


    Eigentlich stand ich seit einem Jahr die ganze Zeit vor der Wahl VX924 oder 930BF, aber jetzt muß ich sagen, gut daß ich mich für weder noch entschieden habe :) Der BenQ ist super!!!!


    PS. Hellere Taskleiste hab ich auch nicht, habe diese ausgeblendet und den Hintergrund schwarz gestellt. Das hätte man dann wohl sehen müssen.

  • Quote

    Original von robert980


    Bezahlt hab ich für den Moni 274 Euro bei Mindfactory, ich habe aber gesehen es gibt momentan einen Händler, der diesen schon für ca. 235 anbietet.


    Also meine absolute Kaufempfehlung!


    WO ?????


    gruss Z

    CPU - Intel Core 2 Duo e8500 - Mainboard - ASUS P5N-T Deluxe Nvidia nForce 780i SLI - Speicher - 4 GB RAM DDR2 OCZ 800 MHz XTC PLATINUM - Grafikkarte - Nvidia Geforce XFX 9800 GTX + 512 MB GDDR 3 256 Bit - Festplatten - Seagate SATA II 400 GB / 7200rpm - DVD-Brenner - SAMSUNG DVD-+RW SUPERMULTI BRENNER 20x SATA SH- S203 - Gehäuse - COOLER MASTER CENTURIUM (blaue Frontmetallstreifen)[/SIZE]


    CUPs und mehr für CS 1.6

  • xxxZedxxx, nein, tu es nicht. Sieh es doch bitte einfach ein: den Monitor wirst du zu diesem Preis derzeit nicht bekommen. Wenn dir Tiefflieger das sagt, und der ist selber Händler, dann wird er wohl wissen wovon er spricht.

  • Habe mir den FP93GX jetzt auch bestellt. Kostet mich maximal 235 Euro, eher weniger, da noch paar % Rabatt rausspringen sollten...


    Ich steige von einem 19" CRT mit Flatröhre um und deshalb habe ich mich nicht getraut den NEC 2170NX zu kaufen, falls ich dann enttäuscht bin vom Panel und von den TFTs allgemein in Spielen...


    Leider gibts in der Schweiz nicht wie in Deutschland das praktische Gesetz mit der Rückgabe, sondern dies wird bei den üblichen Shops noch explizit ausgeschlossen. Man kann da nur auf die Kulanz von denen hoffen, aber das möchte man ja nicht. Pixelfehlertests gibt es auch keine und dann wird es dann schon hart, wenn man sich nen teuren Monitor kauft.


    Deswegen lieber was günstigeres und im Notfall kann man ihn auch wieder verkaufen. Zum Vergleich habe ich mir noch den FP91GP gekauft mit einem MVA Panel.


    Ein kleiner Testbericht wird sicherlich folgen und ich kann euch verprechen, dass ich zu den Hardcoregamer gehört habe und somit stelle ich extreme hohe Ansprüche an die Reaktionszeit und die Bildschärfe... möglicherweise fallen dabei beide TFTs durch.

  • *doppelpost*


    Habe jetzt beide TFTs hier!
    FP93GX vs FP91GP!


    Kann leider noch nicht richtig testen, da ich ne X550 drinnen habe ich Rechner...
    Morgen kommt die 8800GTX mit der Post (laut Tracking Nummer).


    Kurzer Überblick:


    Von der Verarbeitung sieht der FP93GX jedoch etwas edler aus, da einen schmaleren Rahmen hat (wohl aufgrund des anderen Paneltyps)...
    Pixelfehler konnte ich noch keinen ausmachen, aber ich habe auch erst kurz angetestet, also könnte schon noch was kommen....
    Die Standfüsse rutschen bisschen rum auf meinem Tisch, d.h. die Haftung lässt etwas zu wünschen übrig. Standfest sind sie jedoch, d.h. wenn man bisschen am Tisch rüttelt, dann muss man nicht gleich Angst haben, dass eines der Displays umfällt...


    Helligkeit und Kontrast:
    Der 93GX ist bei voller Helligkeit deutlich heller als der 91GP und die Ausleuchtung ist bei beiden sicherlich nicht perfekt, dafür hätte ich mir wohl einen teureren TFT holen müssen, wie zum Beispiel einen NEC oder Eizo der höherpreisigen Modelle.


    Momentan hängen die TFTs wie gesagt an einer billigen Grafikkarte und beide laufen über den normalen VGA Anschluss -> DVI werde ich dann bei der 8800GTX testen...
    Und dann auch die Ingame Performance.
    Bei einem kurzen Test mit CS 1.6 haben beide TFTs das Bild ansprechend gut interpoliert auf 1024x768!
    Den 93GX finde ich etwas angenehmer zum Zocken wegen dem schnelleren Bildaufbau. Leider kann ich momentan den 19" CRT nicht nebendran stellen, da ich keinen zusätzlichen PC habe...
    Aber ich könnte es mal mit einer PCI Grafikkarte probieren...
    Nur damit dürfe sich die Bildqualität und die Performance in Games schlecht beurteilen... Somit fällt wohl ein 3er Direktvergleich flach.
    Werde dann wohl jeweils TFT vs CRT machen mit der 8800GTX und dann noch TFT vs TFT...

  • ... Donnerstag FP93 G X mit weißem Bild ausgestiegen, Hotline für 9 Cent die Minute angerufen, Freitag Morgen Kaufbeleg gefaxt, Freitag Abend zwei Mails von UPS über die Lieferung des Austauschgerätes und den Rückversand des defekten Gerätes erhalten. Sendungsstatus abgefragt, Lieferung Montag den 11.12.2006. Heute 10:30 Uhr stand der neue Monitor bei mir. Der Defekte wird nach meinem Terminwunsch abgeholt. Das nenne ich einen Topp Service. Was will der Mensch mehr.


    Gruß Geric

  • Ist der Monitor analog oder digital angeschlossen. Von dem Bild mit dem Menü her würde ich ganz stark auf analog tippen. Evtl. irgendetwas direkt am Kabel, was da Störungen einstreuen könnte?