Benq FP93GX (Prad.de User)

  • Vielleicht kann mir ja doch noch jemand helfen bevor ich meinen endgültig aus dem Fenster werfe:


    Also Helligkeit, Farben etc. sind für den Office/Internetbetrieb nach langwierigem Einstellen irgendwann ok. ABER: Die Schrift sieht fast immer extrem dünn, kantig etc aus und ist nur mit Anstrengung zu lesen. Wenn man dann Clear Type (auch mit Tuning) einstellt, ist es zwar besser aber es gibt irgendwie immer so einen rötlichen Saum oder die Schrift leich gräulich verwaschen bei manchen Fonts (besonders Courier).


    Bin am Verzweifeln.. Jemand einen Vorschlag?

  • So, hab mir nun auch den FP93GX gekauft, der in direkter Konkurrenz zum FP91GP bei mir stand!
    Konnte mich im Prinzip nicht wirklich richtig entscheiden welcher für mich besser wäre und weil der 91GP eig nur so richtig bei prad getestet wurde und sonst praktisch woanders (im Netz) nie erwähnt wurde, der 93GX jedoch sehr oft in irgendwelchen Bestenlisten vorkommt (und auch n cooleres Design hat), griff ich dann zu!


    Zufrieden bin ich nicht wirklich damit, mag auch daran liegen, dass das mein erster TFT ist und ich "sowas" einfach noch nicht gewöhnt bin.
    Muss hier Mickeyxx zustimmen, find auch, dass im Officebetrieb die Schrift irgendwie komisch ist. Kann nicht genau sagen wieso, aber ich tu mich schwer die Schrift zu lesen! Kommt mir fast so vor als würde man vor einem flimmrigen 60Hz CRT sitzen (ja, ich weiss schon, dass n TFT nicht flimmern kann, aber der "Undeutlichkeitseffekt" ist irgendwie derselbe....).


    Klar, die bekannten Probleme sind da, wie zB Lichthöfe, relativ starke Blickwinkelabhängikeit! Im Gegensatz dazu sieht's natürlich super bei Spielen aus, obwohl ich die Interpolation nicht gerade so toll find! Man merkt schon deutlich Schärfeverlsute, aber wahrsch sind da andere Modelle wesentlich schlechter.... Filme waren jetzt teilweise gut, teilweise sehr schlecht dargestellt. Hängt wohl vom Film ab!? *g*


    Bei mir stellt sich nun eben die Frage, ob's nicht besser wäre zum 91GP zu wechseln! Schon irgendwie blöd, einerseits will ich ein schnelles Pannel, mit dem man gut spielen kann, aber andererseits spielt man halt mit der Zeit immer weniger und benutzt den PC eher mehr für Office Arbeiten!


    So, nun mal zu euren Eindrücken:


    Wie kommen denn andere 93GX Besitzer im Officebetrieb so klar? Ist es für euch ein Problem die Schrift zu lesen und wie siehts bei längeren Office-Sessions aus?


    Zum 91GP:


    Dies ist v.a. an all die gerichtet, die beide Modelle schon zum Vergleich hatten! Ist es am 91Gp angenehmer zu arbeiten? Und wie sieht's bei Spielen und Filmen aus?


    P.S.: Ich weiss, dass das schon 1000 mal gefragt und beantwortet wurde, erhoff mir aber eher Eindrücke von "Gleichgesinnten", die stärker in Richtung arbeiten am Pc gehen und nur noch ab und zu spielen, aber trotzdem n gutes (schnelles) Bild wollen und auusedrem möcht ich nicht 10000de Beiträge durchwühlen, auch wenn angeblich schon alle Infos auf den ersten beiden Seiten zu finden sind ;-D


    MfG

  • Also ich habe mir den vorgestern bestellt kam heute morgen auch an.. endlich ^^
    und ich hab ihn ausgepackt und schon war er auch angeschlossen.. und bin super zufrieden mit dem TFT. Hab ihn mir hauptsächlich zum Zoggen geholt (C.S. , Stalker und für Crysis) und bin super glücklich mit dem teil keine pixelfehler und ähnliche probleme.. für office ist er auch super und von solchen problemen mit schwarzdarstellung hab ich zwar gehört aber ich seh keine ^^ und nunja kann ich euch den nur empfehlen wenn ihr zoggt und office macht und surfen und so ... das mach ich auch und bin happy.. also viel spass beim kauf ! :D