24" Dell 2407WFP (netzwelt.de)

  • Ich hatte bei mir auf dem Schreibtisch 3 solche Monitore stehen und 2 davon hatten die schiefe waagerechte Lage, der 3. weiss ich gar nicht mehr.Es handelt sich wie schon bei den anderen Kollegen um einen Höhenunterschied von 0,7cm(links ist höher).Das Drehen des Schirmes bringt bei mir gar nichts-die schiefe Lage ist einfach nicht wegzubekommen.Man müsste wirklich etwas drunterlegen-unter den rechten Panelrand.Dann aber kann man das Panel nicht mehr nach links oder rechts drehen.Ich finde das ganze bisschen eigenartig.Man kann damit leben, aber es sollte nicht sein.

  • darkbluesea

    Ich werde mir auch den Dell Ultrasharp 24 bestellen und zwar ohne Pixelfehlerservice und solange jedes Gerät zurücksenden, dass nicht wie aus dem Ei gepellt ist.


    Da hast du die richtigen Schlüsse gezogen.Ferner kann ich sagen, dass es viele Online-Anbieter gibt, die die Dinger garantiert ohne Pixelfehler anbieten.Meine 3 Monitore haben keine Pfehler gehabt.Ich würde sagen ca. 10% haben PFehler-also es geht.
    Sonst ist der Monitor eine Wucht.Egal, was du vorher gehabt hast, wirst du vom Hocker fallen.Ich würde auf meine Freundin verzichten können , aber auf den Monitor nicht mehr:)Und das ganze , obwohl der Monitor noch einige kleine Unzulänglichkeiten aufweist-wie z.B. nur ein DVI oder umständliches OSD.

  • Die meisten Internet Shops sind ja nach 14 Tage RG-Recht aus dem Schneider


    Wenn ich also nicht extra dafür zahle, dann muss ich mich an Dell wenden ? Sind die denn sicher auch so kullant ?


    Nicht wenn ich da an Rufe, "aber nein mein Herr ein Pixelfehler ist in der Pixelfehlerklasse vertretbar. Das das Gerät wenige mm Schief steht das müssten mir est prüfen."

  • darkbluesea


    da stimme ich dir zu 100% ein


    mit meinem alten monitor habe ich es auch nicht anders gemacht.


    im geschäft würde ich ihn einfach ausprobieren und auf pixelfehler prüfen.


    bei einem versand hat man ja das 14 tägige rückgaberecht laut fernabsatzgesetz.


    daher kann man eigentlich getrost bestellen und wie darkbluesea schon richtig gesagt hat jeden tft zurückschicken der irgendeine macke hat.


    aber is schon dreist was die industrie so mit den kunden macht.


    andererseits wären die monitore wohl doch eine ecke teurer denke ich wenn nur panele ohne pixelfehler ausgeliefert werden. da sieht man aber das die firmen das thema pixelfehler noch nicht 100% im griff haben.

  • Ich glaube ein Farbprofil von jemandem anders wird dir wenig bringen.Wenn's ausgereicht hätte, ein einziges Profil für alle Panels zu erstellen, dann würde der Hersteller das einmal machen und auf seiner Homepage allen zur Verfügung stellen.Über das versteckte Menü an dem Panel kannst du ziemlich viele Fabrik-Presets einsehen und modifizieren und beim Kalibrieren werden eben diese Werte verändert.Ferner gilt ein Farb-Profil(so wie du es meinst) für ein konkretes OS.Mac OS X und Windows haben als Beispiel unterschiedliche Farbprofile.

  • Tach alle zusammen, ich hätte ne kleine Frage zum Dell ^^. Kennt ihr nen Shop der Ratenzahlung gewährt? Der Dell hat mich eigentlich in allen Punkten überzeugt, obwohl ich schon gerne den 2707 hätte, aber der 2407 is ja auch net gerade klein, zumal ich ja von ner 17" Röhre umsteige ^^

  • Quote

    Original von jign
    ich weill mir jetzt auch einen kaufnen :) habe da auch die möglichkeit einen gebrauchten zu kaufen hinten steht A02 gibt es mit dieser rev probleme ?
    oder kann ich den bedenkenlos kaufen ?


    Revision A02 hatte, so weit ich das weiß, noch Probleme mit der 1:1 Darstellung und auch Bandingprobleme.


    Gruß


    Mario

  • Hab eine Frage zur Leistung des System, wenn man einen 24 Zöller betreiben will.


    Hab hier noch einen Athlon 2800, 1 GB RAM und ner 7600 GT.
    Reicht das für native 1900er Auflösung und für durchschnittlich anspruchsvolle games oder hab ich dann zocken wie auch dvd nur noch Einzelbilder?

  • Quote

    Original von jign
    was ist denn ein banding problem ?


    Soweit ich informiert bin ist das eine unsaubere darstellung bei farbverläufen. es sieht dann aus als ob der farbverlauf aus einzelen bändern besteht.

  • Quote

    Original von jign
    was ist denn ein banding problem ?


    Bitte in der Forensuche nach Banding suchen und Du wirst einiges finden.


    Gruß


    Mario

  • Quote

    Original von darkbluesea
    Hab eine Frage zur Leistung des System, wenn man einen 24 Zöller betreiben will.


    Hab hier noch einen Athlon 2800, 1 GB RAM und ner 7600 GT.
    Reicht das für native 1900er Auflösung und für durchschnittlich anspruchsvolle games oder hab ich dann zocken wie auch dvd nur noch Einzelbilder?


    Schau Dir mal ein paar Grafikkartentests an. Vielleicht findest Du da auch einen, wo mit einer ähnlichen CPU getestet wurde, wie Du sie hast. Es kommt immer auf die Spiele und die Einstellungen im Spiel selber an. Wenn Du zumeist neue Games zockst, die viel Leistung fordern, dann würde ich sagen, daß Du mit Deinem System bei 1920x1200 nicht glücklich wirst. Interpolation ist zwar stets möglich, jedoch nicht unbedingt zu empfehlen, da dann die Bildqualität ein wenig darunter leidet. Ohne Interpolation solltest Du schon eine Graka der 7800GTX bzw. X1900XTX-Klasse zusammen mit einer stärkeren CPU (am besten Core 2 Duo) Dein Eigen nennen, um halbwegs ruckelfrei spielen zu können. Für einige Spiele muss man wohl selbst mit einer 8800GTX einen Gang in den grafischen Einstellungen der Spiele zurückschalten und auf ein wenig AA und AF verzichten. Ob das sinnvoll ist, muss jeder für sich selber entscheiden.


    Ich würde Dir also nicht zu einem 24" sondern maximal zu einem 21-22er Widescreen mit 1680x1050 raten. Auch das wird Dein System schon mehr als genug fordern.


    Wenn es jedoch nur ältere Strategiespiele o.ä. sind, dann kannst Du auch zum 24er Greifen.


    Gruß


    Mario

  • Hmmm.....Ich habe noch nicht erlebt, dass man bei solcher Frage dazu rät, bei dem alten System zu bleiben, sondern gleich auf den Tisch zu hauen und 500€ auszugeben und später sagen..wow.Ich selber habe ein ähnliches Sytem wie du und habe testweise einige Spiele mit Full-HD ausprobiert und die laufen ganz ok.Man darf dann natürlich die Details nicht auf hoch setzen, sondern manche auf mittel andere auf niedrig.Du willst dir eine VGA aus der erst seit kurzem verfügbaren kostengünstigen 8x00er Reihe zulegen und in den zurzeit unnötigen "Genuß" von DirectX 10 kommen.Mein Rat ist: Kaufe dir den Monitor und teste ihn mit deinem jetzigen System und erst später kannst du sehen, ob du umsatteln willst