ASUS PW201 (Prad.de User)

  • Hi alle zusammen,


    habe den Asus eben geliefert bekommen und es ist wie erwartet ein sehr schönes Gerät.


    Nur habe ich jetzt festgestellt, dass man, wenn man von der Seite guckt, leichte Kratzer auf dem Rahmen sieht. Und zwar sind das überraschenderweise 4 lange Kratzer relativ gleichmässig von oben nach unten ungefähr 10 cm neben der Kamera links und rechts sowie unten auf der rechten Seite zwischen MENU-Button und dem Pfeil-Button. Ebenso auf der linken Seite neben dem ASUS-Zeichen auch wieder in einem Abstand von 10 cm. Ausserdem gibt es leichte Kratzer um das ASUS-Zeicher herum. Jedoch auch wieder nur zu erkennen, wenn man (wie bei mir jetzt zB) von der Seite guckt und sich dann was auf der Oberfläche spiegelt. Auf dem Panel direkt ist nichts zu sehen, nur auf dem Rahmen. Als hätte jemand oder etwas auf dem Rahmen 2 mal von oben nach unten "durchgekratzt".



    Nur irgendwie stört mich das jetzt schon. Was mich wundert ist, dass diese 4 langen Kratzer so gleichmässig sind.
    Ich hoffe, ich konnte euch das Problem irgendwie klar machen, denn Fotos davon sind bestimmt nicht so einfach zu machen. Das ärgert mich jetzt etwas.
    Ein Grund zum Umtausch? Ich bin mir sicher, dass ich diese Kratzer nicht selbst herbeigeführt haben kann. Habe erst als der Monitor richtig stand die Folie abgezogen und dann die Kratzer festgestellt.


    Gruß, Bosse

  • Kann es sein, dass dies nur Rückstände der (irgendwie haftenden) Folie sind? ;)
    Kennst du ja sicher, wenn so ne Folie in mehreren ruckartigen Bewegungen abgeht, bleibt an der langsamsten Stelle immer was hängen.

  • leider nicht, davon hatte ich noch etwas an anderer Stelle, nur das scheinen schon wirklich Kratzer zu sein. Hab da schon mit dem Finger und etwas spucke drauf rumgerieben... :(

  • Ich hab diese Kratzer auch! Und genau an den gleichen Stellen wie du!
    Also scheints produktionsbedingt so zu sein. Übrigens müsstest du dann eigentlich auch noch 2 weitere Kratzer haben und zwar an den Seiten ca. mittig, links von Rand ein kleinen und Rechts, das auf beiden Seiten.
    Aber stört ja eigentlich nicht.. von weiten sieht man die nicht und achten tu ich da auch gar nicht drauf... ist ja eh alles Schwarz.


    Letzendlich kommts ja aufs bild drauf an, und das ist bestens =)

  • Stimmt! Fällt mir jetzt erst auf, die beiden Kratzer an den Seiten (na ja, eigentlich 4) habe ich auch! Sind wie die anderen durchgehend.


    Ich werde es nochmal mit polieren Versuchen, wie empfohlen vom Tft-Händler meines Vertrauens, aber so die große Hoffnung habe ich nicht.
    Bin leider sehr pingelig bei soetwas, aber ich finde das darf ich bei einem 500€ Gerät auch sein. Werde mal sehen was Asus dazu sagt, falls die Kratzer nicht weg gehen.

  • Asus wird da sicher nix zu sagen... wahrscheinlich kommen die Rahmen eh von einem anderen Hersteller. Aber wie du siehst hab ich die auch und du bist nicht alleine. Ich hab mein TFT aber schon knapp 3 Wochen und hab die Kratzer auch schon früher gesehen, aber ich hab ihn behalten weil ich bis jetzt auch keine Pixelfehler habe und die Ausleuchtung auch sehr gut ist. Mach dir mal kein Kopf draus... 8)

  • hrhr, Bose und van.


    genau diese kratzer habe ich auch, habe diese aber bei meinem umpfangreichen test nicht wirklich sehen können obwohl ich da wirklich pingelig war und wirklich nah an dem monitor rumgekrochen bin.


    nach dem test (ca 2 wochen, also genau nach der 14 tage rückgaberechtgarantie) hab ich den monitor in meine wohnunng transportiert.


    natuerlich hab ich das ganz vorsichtig gemacht, damit nix kaput geht und so. als ich das teil dann wieder ausgepackt hatte und den ausrichten wollte, hab ich oben links nen kratzer gesehen und den ganzen rahmen nochmal genau angekuckt und da waren sie.


    Die vier von euch beschriebenen Kratzer. Ich hab gleich gedacht "ach du scheisse". Paar sekunden später dachte ich mir dann "na da hast du wohl die schutzhülle falsch draufgezogen oder in der schutzhülle waren paar steinchen".


    Naja ich hab mich dann 1 woche oder so über die kratzer geärgert. Jedesmal als ich mich vor den PC gehockt habe vielen die mir sofort ins Auge.


    Das ihr genau die selben kratzer habt, bestätigt also meinen verdacht, das ich diese übersehen haben muss beim Testen und nicht aufgrund des transports entstanden sind.

  • tja, ich hab sie zuerst auch nicht gesehen. Und nachdem ich den TFT von den einen Raum in den andern transportiert habe, dachte ich auch erst daran dass die Schutzhülle drann Schuld sein muss :D


    Aber wie gesagt es gibt schlimmeres... lieber ein paar so gut wie nicht auffallende Kratzer als Pixelfehler oder schlechte Ausleuchtung. Natürlich sollten auch solche Kratzer nicht sein, aber so ist es jetzt nunmal.


    evt. könnte man mal diese Kratzerentfernerpaste die es für Uhren gibt ausprobieren...

  • jo wär wirklich mal ne idee. aber es stimmt, am anfang ärgert man sich wie verrückt und nach ner woche is das ganze vergessen ;)

  • die gleichen Kratzer hat mein Display auch, und ich dachte auch erst, dass ich die aus Schusseligkeit reingemacht habe, einerseits bin ich jetzt froh, dass ich das nicht selber zu verschulden habe, andererseits sollte das bei einem 500€ Gerät nicht der Fall sein ?(



    /edit:


    die ebenfalls bereits genannten Qualitätsmängel mit dem "-"-Knopf der schlecht reagiert und der etwas verschobenen Standby-/powerleuchte/button (sorry für das Wort^^) hab ich übrigens auch. Trübt den - ansonsten einwandfreien - Eindruck des Displays leider etwas.

  • Der Aufdruck vom Powerknopf ist bei mir auch nicht 100%ig. Ist etwa 1mm weiter Rechts. Aber das sind doch wirklich nur kleinigkeiten.


    Die anderen "Knöpfe" (einschließlich dem standbye button) reagieren bei mir alle problemlos, ich hab da eigentlich noch nie schwierigkeiten gehabt. Mache das auch immer mit dem Daumen. Reagiert alles sofort =)

    cs:s ## [COLOR="Lime"]82.149.234.102:27015[/COLOR] ##

    Edited once, last by van ().

  • bei welchem shop habt ihr den monitor bestellt? bei mir wars nbs billiger.
    nich das es ein shop is der fehlerhafte (sprich ausgesonderte) geräte von asus für den gleichen preis verkloppt und darauf hoft das es keiner sieht bzw die dinger zurückschickt.


    ich find das sehr komisch, asus haut doch nich geräte mit solchen mängeln raus. glaub ich nich.

  • Ich hab ihn von alternate! Und die bekommen sicher keine Mangelware als größter shop Europas. Anscheind hat man die Kratzer bei Asus auch nicht gesehen :D Oder dort wo die halt zusammengebaut wurden... (china)

  • Hab meinen von Kmelektronik gekauft.
    Ich habe das Phänomenen, das ich links und rechts vom Asusschriftzug, so ne Art Kreise sehe... ?( =)
    Sehe sie aber nur wenn ich leicht schräg draufblicke und mich etwas hin und her bewege...

  • naja das wird durch das "einpressen" des logos oder sowas entstanden sein. das is aber nun wirklich kein mangel *G*

  • Wie schont man eigentlich den TFT am besten wenn man zwischendurch maln stündchen oder so nicht am pc ist? Ist es am sinnvollsten die Helligkeit auf 0 zu regeln und den TFT anzulassen? An und ausschalten soll ja eher nicht optimal sein.

  • Nee nee, so empfindlich bin ich auch nicht =)
    Mir macht das überhaupt nix aus, hätte mich jetzt nur interessiert, ob ich der einzige bin mit diesen Hightech-Kornkreisen... :D


    Und Hammer: jetzt wo ich schon länger auf mein Widescreen TFT schaue, mit arbeite und spiele, habe ich mich so daran gewöhnt, das mir der 4:3 TFT von meinem Sohn verdammt gedrungen vorkommt... 8o =)

  • jup is bei mir genauso. ich hatte ja vorher einen 15". wenn ich mir den heute ankucke und den mal anschließe denk ich, ich kuck auf nen gameboy um es mal überspitzt zu sagen, is schon krass wie schnell man sich an die größe gewöhnt.