Neuer 22 Zoll Monitor von Viewsonic VX2235wm

  • Hallo,


    ich warte sehensüchtigst auf igendwelche Testberichte über den Viewsonic 22 Zöller Vx2235wm mit 16:10 Display. Alles, was ich weiß, ist folgendes:


    Größe: 22 Zoll
    Format: 16:10
    Auflösung: 1 680 x 1 050 (identisch mit dem kleinen 20 Zöller)
    Reaktionszeit: 5ms
    Helligkeit: 280cd/m2
    Kontrast: 700:1
    Blickwinkel horiz. : 170°
    Blickwinkel vertik. : 160°
    Anschlüsse: DVI + VGA
    Preis ca 450 Euro


    Der Monitor soll Ende des Monats verfügbar sein. Da ich bisher nichts über das Gerät im Forum gelesen habe, wird es an der Zeit, das hier mal was dazu geschrieben wird! Die werte sehen sehr gut aus, und das Display wird von der gleichen Firma hergestellt, die auch schon den VX2025wm hergestellt hat. Test:



    Für´s kleine Geld gibts da denke ich viel Display, mal sehen, wann die ersten Infos durchkommen!

  • Der Acer verzichtet neben dem DVI Anschluss (unvernünftig) auf die Lautsprecher (vernünftig). Gibt es sonst noch größere Unterschiede, bis auf den Preis von ca 80 Euro, der Acer ist ja da um einiges günstiger... Lohnt sich der Viesonic mit Dvi?


    Das Panel soll laut meiner Info NICHT von samsung, sondern von ChiMei stammen.

    • Official Post

    Wie ich von Seiten einiger Hersteller hörte, sehen diese die 22 Zoll Modelle als prädestiniert für das Betriebssystem Windows Vista an. Es wird bereits fleißig daran gefeilt entsprechende Modelle zur Cebit 2007 zu zeigen.


    Wenn die Preise entsprechend günstig sind, könnte sich diese Größe wohl durchsetzen.

  • Quote

    Original von Suppressor
    Der Acer verzichtet neben dem DVI Anschluss (unvernünftig)


    Das Modell aus Japan hat nur VGA. Das Modell für Europa soll beides besitzen!

  • es herrschen viele Gerüchte drüber, ob es sich um ein MVA oder ein TN Panel handelt. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um ein P-MVA Panel... aber sicher bin ich mir da noch nicht. Seiten aus dem asiatischen Raum schreiben dies aber....


    wer Koreanisch kann, sei mit dieser Review bedient:



    der Gesamteindruck stimmt wohl, der Monitor wurde mir 80% bewertet!

  • Der Monitor erscheint mir auch als einer der besten kommenden Monitore.


    Quote

    Original von Suppressor
    es herrschen viele Gerüchte drüber, ob es sich um ein MVA oder ein TN Panel handelt. Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um ein TN Panel... aber sicher bin ich mir da noch nicht. Seiten aus dem asiatischen Raum schreiben dies aber....


    Jedoch ist es wirklich bisher ungeklärt, was für ein Panel VX2235wm verwenden wird.
    Allerdings glaube ich nach einigen Infos und Foren, die es bisher hab, dass es ein S-MVA Panel von Chi Mei sein wird, wie auch hier bisher schon erwähnt. Und gerade das würde ihn ja so gut machen.


    Links:


    (zu älteren News scrollen)
    (ganz unten)


    (unter anderem Bilder/polnische Diskussion über andere kommende 22"-Displays)


    Viel Spaß :)


    Hoffentlich sehen wir den Moni noch diesen Monat, will nicht mehr warten ;/

  • Was ich bisher gelesen habe ist es wohl ein TN Panel. Hier auf der Taiwanesischen Viewsonic Seite ist bereits eine Produktbeschreibung.


    Ich bin echt unsicher. Ich hab einen Dell 2007WFP für 405,- bekommen (am letzten Tag der Aktion bei einem netten Supportmitarbeiter)


    Bin eigentlich zufrieden. Keine Pixelfehler, A02, gute Ausleuchtung, das S-IPS Panel von LG, dass auch im Nec 20" Glare Type verbaut wird. Den USB Hub kann ich für meine MX1000, den Drucker sowie für meine externe Festplatte und den Brenner sehr gut gebrauchen.


    Auch die Höhenverstellung finde ich super, ist eigentlich auch ein Muss für mich. Das Design ist ebenfalls ziemlich cool. Passt gut zu meinem MacBook.


    Aber gerade für DVDs wäre ein etwas größeres Display natürlich schöner. Den 24" von Dell kann ich mir nicht leisten. Selbst wenn ich ihn für 792,- bekomme wären das immer noch 385,- Aufpreis die ich nicht habe.


    Der 22" von Acer scheidet aus. Soll ja diversen Tests zufolge nicht besonders gut sein. Noch dazu nur mit VGA Anschluß.


    Eine Alternative wäre dieser hier. Allerdings hat er keine Videoeingänge und keine Höhenverstellung. Außerdem ist wohl der Punkteabstand größer als bei einem 20" TFT mit derselben Auflösung von 1680*1080.


    Bisher hatte ich auch nur TFTs mit S-IPS Panels. Diese TN Panels haben doch einen schlechtern Blickwinkel?


    Was würdet ihr denn tun? Den 2007WFP behalten oder ihn zurückschicken und den Viewsonic kaufen?


    Der 2007er wäre dann natürlich weg, auch wenn mir der Viewsonic nicht gefällt und ich ihn ebenfalls wieder zurückschicken. Ich glaube nicht, dass Dell ihn dann nochmal für 405,- rausrückt, zumal ich nicht weiß ob ich dann wieder einen ohne Pixelfehler, guter Ausleuchtung und ohne Summen bekomme.

  • Quote

    Original von derive2
    Noch dazu nur mit VGA Anschluß.


    Das ist falsch.





    Da es vom Viewsonic noch kaum Tests gibt, ist das echt nicht einfach zu entscheiden. Auf der anderen Seite, den Dell bekommst du sicher wieder gut verkauft. Kannst ja schließlich eine Pixelgarantie geben. Denke aber schon das der Viewsonic sein Geld wert ist und ich werde wohl umsteigen oder gucken was der gleich große Samsung kann, wenn er denn nun endlich mal kommt.

  • Der Acer hat definitiv nur einen VGA Anschluß.


    Ich werde jetzt wohl doch beim 2007WFP bleiben. Der Viewsonic hat bis auf die 5cm größere Bildschirmdiagonale keinerlei Vorteile, eher mehr Nachteile durch die fehlende Höhenverstellung und die fehlenden Videoanschlüsse und USB Ports. Außerdem hat er kein S-IPS Panel.


    Die Auflösung ist eh diesselbe. Auf dem Bildschirm wird also nicht mehr dargestellt. Das Bild wird wohl eher etwas grobkörniger sein durch den größeren Pixelabstand.

  • Quote

    Original von derive2
    Die Angaben auf der Acer Homepage sind schlichtweg falsch. Er hat nur VGA.


    Woher willst du das wissen? Das europäische Modell ist noch garnicht auf dem Markt! Arbeitest du bei Acer oder hast du geschäftliche Beziehungen die das bestätigen? Klär uns auf!



  • Der ist doch schon lieferbar.


    Es sei denn du wartest auf den AL2216Wbd. Der hat DVI. Allerdings wurde dieser meines Wissens nach gar nicht für Europa angekündigt.


    Wie auch immer, wenn er auch ein TN Panel hat wie die VGA Only Version scheidet er sowieso für mich aus. Bei so einem großen TFT will ich auch mal DVDs schauen, was mit TN aufgrund des schlechten Blickwinkels problematisch sein dürfte.

  • Das ist die Japan-Version die du meinst und die hat nur VGA. Die ist aber garnicht für Deutschland vorgesehen. Die deutsche kommt mit DVI und VGA. Cyberport hat das übrigens bestätigt.


    Aber der Acer scheint wirklich nix zu taugen, egal ob mit oder ohne DVI.

  • Ich habe viewsonic mal angeschrieben und nachgefragt, was die da für ein Panel verbauen. Bin gespannt, ob die antworten oder nicht... Ein TN Panel ist eben sehr schnell, die Blickwinkelabhängigkeit ist aber schlechter.


    Es sind ja Fotos (siehe Test) gemacht worden, wie auf den Bildern zu erkennen ist. Die Blickwinkelabhängigkeit ist horizontal weitaus besser als vertikal.


    Ich warte nun schon sehr lange auf dieses Ding. Und immer schieben sie den Verkaufstermin nach hinten. Ich will es endlich mal testen...


    Der Koreanische Test sagt, das es ein TN Panel ist. Ich mag TN Panels nicht sonderlich :(


    Im Test steht, das alles sehr gut ist, bis auf die vertikale Blickwinkelabhängigkeit. Ausleuchtung und Farbe + Schwarzwerte / weiß sind gut. die Blickwinkelabhängigkeit wäre aber mittelmäßig (TN typisch)



    Viewsonic bestätigte mir in der Antwortmail, das es sich um ein TN Panel handelt