Betriebsgeräusch / Pfeifen meines Samsung 215TW

  • Hallo,
    ich bin seit 2 Wochen Besitzer dieses Monitors. Input Lag konnte ich nicht feststellen, Spiele wie CS klappen auch super.


    Vielleicht sind meine Ohren empfindlicher als meine Augen, aber wenn das Ding an ist höre ich ein leichtes, hohes Pfeifen.


    Mir ist es am Anfang nicht aufgefallen, vielleicht ist es auch immer unterschiedlich intensiv? Vielleicht bin ich aber manchmal auch nicht so aufmerksam.


    Hängt es gar von den Monitoreinstellungen ab?


    Hat jemand anderes diese Erfahrungen mit dem Monitor oder mit anderen?


    Grüße
    Steve

  • Hallo, ich habe den Moni auch, er macht bei mir zwar keine geräusche, ist wirklich total still. Mein Problem liegt bei den spielen, die flackern teilweise. spiele in der nativen auflösung 1680x1050 in 60Hz. Habe eine Ati 1900XT von Gigabyte und Catalyst 6.8. drauf.


    wenn du keine probleme mit dem spielen hast und kein horizontales flackern siehst sag mir doch einmal welche treiber du drauf hast und was du für einstellungen hast.


    nenne mal ein paar beispiele wo man es stark sieht: Tomb Raider Legend, Company of Heroes (schon in der introsequenz sieht man es stark), Pro Evolution Soccer 5 (1280x1024), El Matador (1280x1024), Spellforce 2 (1280x1024).

  • also ich hatte bei spielen keine probleme, außer bei fussball spielen. da war aber die lösung ganz einfach: VSYNC einschalten... fertig, seit dem habe ih beim spielen keine probleme mehr..

  • Hallo Steve


    hab mir heut auch den gleichen Samsung gekauft, und meiner hat auch ein leichtes pfeifen, rauschen, stört mich als Musiker und ist mir auch gleich aufgefallen, wird je nach angewähötem Bildpreset stärker oder schwächer, hast du dafür schon eine Lösung gefunden?


    gruß horst

  • Hmm, die Lösung ist leider: kauft keinen Samsung Pfeif-Schrott. Hilft euch jetzt nicht, ich weiß.
    Aber das ist echt eine Frechheit, was Samsung da verbaut. Mein 950B hat auch unerträglich gepfiffen (der ging in der Widerrufsfrist direkt zurück), hier im Forum gibt es etliche Berichte über das Problem. Meistens hängt es übrigens von der Helligkeitseinstellung ab, d.h. je niedriger, desto *pfeif*.


    Das einzige was helfen könnte, wäre eine Inanspruchnahme der Garantie durch Samsung. Dabei kann man natürlich nur hoffen, dass das Pfeifen nicht in irgendwelchen obskuren Spezifikationen liegt.

  • Hallo,
    die Ursache des Pfeiffens ist hier unter "TFT.Monitore" in der FAQ gut beschrieben. Da gibts wohl leider keine Abhilfe. Das innerhalb einer Modelreihe das eine Exemplar pfeifft und ein andere nicht, muss wohl an unterscheidlichen Bauelementen liegen. Kann ja sein das der Hersteller je nach Marktlage und Angebot die Lieferanten wechselt und unterscheidliche Komponenten im innern verbaut.


    Ich habe das Problem hier bei einem Beng FP91GP und hab ihn direkt beim Händler reklamiert, warte jetzt auf ein anderes Gerät. Andere Besitzer hatten das Problem bei meinem Modell nicht. Jetzt hoffe ich, dass es wirklich nur ein isoliertes Problem war und nicht die ganze Charge des Händlers davon betroffen ist :(. Auf Nachfrage teilte mir der Händler zumindest mit, das es die erste Reklamation dieser Art bei dem Modell sei.


    Was ihr aber mal probieren könnt, ist die Änderung der Bildwiederholfrequenz. Bei einem Hanns.G, der zugegebenerweise relativ leise gepfiffen hat, bewirkte die Umsellung von 60 auf 75Hz eine Änderung der Tonhöhe. Habs dann kaum noch wahrgenommen.
    Beim Benq hat dies allerdings nichts bewirkt.