BELINEA 1925 S1W 19", günnstig, aber auch gut?

  • Hallo,


    ich bin auf einen Monitor gestoßen, den ich sehr günstig finde. Preis: 209€


    Hier die Daten:


    Produktbeschreibung Belinea 1925 S1W - Flachbildschirm - TFT - 19"
    Gerätetyp Flachbildschirm / TFT-Aktivmatrix
    Farbe Silver Black
    Integrierte Peripheriegeräte Stereo-Lautsprecher
    Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 44.5 cm x 36.5 cm x 21.2 cm
    Gewicht 4.6 kg
    Diagonalabmessung 19" - Breitleinwand
    Sichtbare Bildfläche 19"
    Punktabstand / Pixelabstand 0.285 mm
    Max. Auflösung 1440 x 900
    Farbunterstützung Up to 16.2 million colors
    Seitenverhältnis des Bildes 16:10
    Reaktionszeit 5 ms
    Helligkeit 300 cd/m2
    Kontrastverhältnis 850:1
    Audioausgang Lautsprecher - Stereo - integriert
    Schnittstelle VGA (HD-15)
    Produktzertifizierungen Plug and Play, CE, TUV GS, DDC-1, DDC-2B, EPA Energy Star, ISO 13406-2, TCO '99, VESA FDMI, TUV Ergo
    Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz )
    Leistungsaufnahme im Betrieb 36.4 Watt
    Herstellergarantie 3 Jahre Garantie






    Kennt jemand den Monitor?
    Ich möchte ihn für Programme benutzen, bei den viel nach links und rechts gescrollt wird, deswegen ein Breitbild Monitor. Außerdem möchte ich TV darüber schauen, sollte also eine gute Bildqualität haben.
    Kann mir da jemand zu helfen?


    Danke

  • Willkommen im Forum =)


    Zu dem Gerät kann ich dir nicht wirklich viel sagen. Eine Alternative wäre der Hanns.G HW191D (ab rund 190 Euro).


    Der wurde vor kurzem in der c't getestet und konnte sich dort überraschend gut schlagen. Vor allem die Blickwinkelabhängigkeit war für ein TN Panel basiertes Gerät ungewöhnlich gut (bester im ganzen Test) und auch der Kontrast war hervorragend.


    Bei dem kann ich dir zumindest sagen, dass du für dein Geld etwas ordentliches bekommst.

  • Also ein 19 Widescreen muß nicht sein! Weil das Bild viel zu schmal wird (vertikal). Selbst bei 20 Zoll Widescreen ist es (mir) zu schmal. Ich würde einen normalen 19 Zöller nehmen. Rechne bei Widescrren immer mit:


    1. Einer niedrigeren Auflösung


    Beispiel (für einen gängigen guten 20 Zöller):
    Format 4:3
    1200 x 1600 = 1920 000 Pixel


    Format 16:10 widescreen
    1050 x 1680 = 1764 000 Pixel


    2. Einer geringeren sichtbaren Fläche (die mindestens einen Zoll unter dem 4:3 Gerät liegt...)
    Ein 20 Zoll 16:10 Gerät ist also sogar etwas kleiner als ein 19 Zöller mit einem 4:3 Format. Wozu dann 16:10 kaufen: Nur Filme sind wirklich toll, Videospiele unterstützen die widescreens (noch) nicht

  • Quote

    Videospiele unterstützen die widescreens (noch) nicht


    Alte Videospiele vielleicht. Viele dieser Spiele lassen sich aber patchen. Bei neueren und zukünftigen Videospielen ist deine Aussage schlichtweg falsch.

  • Quote

    Original von Suppressor
    Also ein 19 Widescreen muß nicht sein! Weil das Bild viel zu schmal wird (vertikal). Selbst bei 20 Zoll Widescreen ist es (mir) zu schmal. Ich würde einen normalen 19 Zöller nehmen.


    Mir persönlich sind die nicht zu schmal... ich finde 17" normal schon zu hoch, das ist nicht mehr angenehm. Schmeichelt auch irgendwie mehr dem Auge, ist angenehmer. Ich stehe aber sowieso eher auf 2.39:1, 16:10 ist mir noch deutlich zu hoch.