ViewSonic VX2025wm - komisches Problem

  • hab heut meinen viewsonic erhalten
    bin ansich sehr zufrieden, die bild qualität ist dank dem MVA panel ausgezeichnet


    folgendes problem hab ich jetzt


    wenn ich von einem spiel (zb. hdr sum2, hl2) auf den desktop switchen will - fängt der TFT an sich auszuschalten und blinkt vor sich hin und man hört leises 'knacksen' aus den boxen(?), die Ledanzeige blinkt auch


    ein neustart des pcs behebt das problem nicht ,erst wenn man den stromstecker vom TFT aus und wieder ansteckt klappts wieder


    woran kann das liegen?
    am DVI kabel? hab das originale verwendet das ich mitbekommen hab :-/
    treiber probleme? hab die tft treiber von der install.cd installiert


    mit VGA hab ichs noch nicht probiert... nur über DVI


    weiss jmd rat? ?( 8o

  • Quote

    Original von rille
    Bei mir tritt das Problem nicht auf. Ich habe den TFT auch per DVI angeschlossen und schalte bei Spielen auch öfters mal auf den Desktop um.


    bei mir tritt das problem auch auf wenn ich einfach neu boote... ?(
    ich schätze es liegt an der grafikkarte...bräucht eventuell ein 24+1 dvi kabel


    wärd mal meine alte nvidea karte einbauen und schauen ob da das problem auch auftritt


    jetzt zb. hat der rechner gebootet und alles klappt wunderbar ...komisch



    edith:
    hab jetzt überhaupt keine problem mehr obwohl ich nichts gemacht hab :-/
    hab neu gebootet, in den games zum desktop geswitched
    funktioniert jetzt alles problemlos


    vlt war der tft nur zickig gestern :D

  • Hi.


    Kenne dein Problem. Also bevor ich gleich schwarzmale, solltest du unbedingt mal die lautsprecher im viewsonic auf stumm schalten und überprüfen das im grafikkartentreiber und den games maximal 60 herz eingestellt ist. und wenn das problem dennoch mit dem knacksen zu hören ist,,kannst du den tft nur einpacken und umtauschen.


    denn dann ist im viewsonic das modul im eimer, was für die auflösungen verantwortlich ist. und das wird schlimmer.


    hatten auch einen niegelnagelneuen viewsonic, der ging ne ganze stunde einwandfrei, dann hat er sich einfach mit nem knacksen aus den lautsprechern ausgeschalten. er ging zwar wieder einzuschalten, ging aber immer wieder bei einem auflösungswechsel (zb: desk <--> game) mit einem knacksen (auch wenn die lautsprecher stumm geschalten waren) aus. die anzeige des viewsonic blinkt, weil er immer wieder versucht einzuschalten.





    Mfg&Have a´nice DaY


    sollte also wie gesagt das problem trotz stumm geschaltener lautsprecher dennoch bestehen,,,schnellstens umtauschen. der tauschgrund bzw. die fehlerbeschreibung lautet : tft setzt beim auflösungswechsel aus.



  • hi!
    also der TFT läuft jetzt seit paar tagen ohne probleme
    kein knacksen auch switchen auf den desktop stellt kein problem dar.


    ich werd morgen mal die SN an viewsonic weiter geben weil die teilten mir mit das eine serie der tfts defekt hätten..
    mal schauen


    auf alle fälle hab ich 3 jahre garantie vor ort



  • tja zu früh gefreut


    heut läuft er seit 2 stunden durch und hab das problem wieder :(


    frage ist jetzt ob ich ihn an den shop zrücksenden soll (7 tage rückgaberecht) oder viewsonic bescheid geben - da hab ich 3 jahre vor ort garantie


    hm... ?(

  • hey.



    und? wie stehts jetzt?


    hab da eben noch was rausbekommen, hab mal nen viewsonic auseinander genommen. ich vermute mal ganz stark das daß problem mit der temperatur zu tun hat. denn der chip der für den overdrive und der interpolation zuständig ist, wird schnell richtig heiss. möglich das vereinzelte chips mit den temps nicht zurechtkommen bzw. andere serien da nen kühler trauf haben (hab nur einen mit gesprungenem display auseinander gebaut, von den funktionierenden lass ich die finger weg, weil das zusammenbauen schön kompliziert ist).


    also wenn möglich würd ich dir raten das teil im shop zu tauschen,,wäre die schnellste möglichkeit.


    MFG



  • hi!


    ich hab bei viewsonic anfang der woche angerufen, ihnen mein problem geschildert und ohne irgenwas meinten sie..das ich ein neues gerät bekomme
    leider hätten sie keins lagernd aber sobald sie eins erhalten - was in kürze sein wird - wird es fabriksneu an mich geliefert und den alten nehmens mit.


    ich hoff nur der neue hat auch keine pixelfehler :-/


    ich komm mit pixelfehler nicht zurrecht :(

  • jo,,
    ...hätt mich nu auch gewundert wenn die noch welche auf lager hätten. sind wie gesagt durch das geile preisleistungsverhältnis nur noch schwer zu bekommen, und da viewsonic selbst z.z. an die panels nicht rankommt (lieferprobleme wegen zu hoher nachfrage) siehts mit der produktion auch mau aus.



    wegen den pixelfehlern würd ich mich nicht heiss machen, gerade die viewsonic´s haben die wenigsten probleme damit.


    ...auch wenn viewsonic mit dem vx2025wm lieferschwierigkeiten bei der enormen nachfrage hat, so wird service bei denen immernoch (nich wie bei benq & co) groß geschrieben.


    im übrigen...hab dem ausgeschlachtetem viewsonic nen neues panel verpasst was heute neu geliefert wurde.
    ...was soll ich sagen,... absolut perfekte ausleuchtung. das panel hat zwar 2 deathblackpixel links unten, aber die ausleuchtung ist die beste die ich bis jetzt auf einem tft gesehn hab. und dabei hab ich die hintergrundbeleuchtung wieder genauso eingebaut wie sie vorher war. und vorher hatte mann die ecken heller gesehn,,jetzt nicht mehr. wären die 2 dummen deadpixel nich wär das definitv ein tausch für "mich" gewesen :)-. wenn ich das nur reproduzieren könnt......... :)-


    so long............


  • die lieferschwieirigkeiten sind mir eigentlich egal da der tft den ich jetzt hab eh funktioniert... falls er maken macht einfach stromstecker raus und wieder rein und gut is


    kann damit leben solangs nicht für immer ist :D


    hab heut viewsonic nochmal angrufn und gfragt wie alng das dauern wird


    der nette herr (komischerweise alle holländer) meinte innerhalb 48h sollt ich ihn kriegen... also am MO/DI...


    3min später rief viewsonic mich an und meinte das sich der kollege geirrt hat - er sei neu - sie kriegen erst anfang nächster woche eine neue lieferung
    ich müsse mich bitte gedulden


    jo der service is ok :)


    hoff nur wie gsagt das ich keinen pixelfehler hab :) weil damit kann ich echt net leben :D


    aber der TFT is echt sehr geil


    hab auch gsehn das er lt. geizhals.at teurer geworden ist um ~20€ 8o :D

  • ...jo,,sind teurer geworden. wir haben die tft´s noch für 379,- eier gekauft. gut 14 tage später waren einige test´s des tft´s im netz un schon war er über 400,- teuer. und jetzt sowieso.


    ...naja,,,das mit dem stecker rein und raus ist nichts auf dauer..das problem geht von allein nicht weg,,,und außerdem ist das ständige ein ausschalten nicht gut für die hintergrundbeleuchtung., von den nerfen abgesehen :/

  • Ich habe exakt das selbe Problem.


    Die Sache ist aber die, dass mein Bruder den Monitor bereits an einem anderen rechner getestet hat und ihm nichts aufgefallen ist.


    Ferner ist das bereits ein ausgetauschter Ersatzmonitor, da der alte defekte Fragmente hat. Mit dem alten (der anders defekt war) hatte ich das Problem jedoch nicht.


    Gibt es mitlerweile einen Lösungsweg dafür?

  • Ich habe das selbe Problem mit diesem Monitor. Bei welcher Nummer muss ich den da anrufen?
    Bei Bestseller-Computer steht 0800/1717430 aber auf der viewsonic seite 0696 630 8051

  • Quote

    Original von erebus
    Ich habe das selbe Problem mit diesem Monitor. Bei welcher Nummer muss ich den da anrufen?
    Bei Bestseller-Computer steht 0800/1717430 aber auf der viewsonic seite 0696 630 8051


    ich hab damals bei der nummer von der viewsonic seite angerufen

  • Quote

    Original von erebus
    Ok danke, hat geklappt =)


    War ein sehr netter Holländer :)


    der support is wirklich sehr nett und drum bemüht den kunden zufrieden zu stellen


    war auch positiv überrascht auch wenn der austausch einge zeit gedauert hat ging es dann recht flott als die tft'S wieder lieferbar waren