1760NX (Blickwinkelabhängigkeit) (Prad.de User)

  • hi,


    ich habe heute meinen NEC 1760NX bekommen. Bestellt beim Baer-eshop.de.
    Sehr schnell und freundlich, empfehlenswert.
    Bin bislang sehr zufrieden. das Bild ist (DVi) top und beim Spielen absolut keine Nachteile!


    nun denn, ich hab lediglich mal ein paar Bilder von der Seite gemacht.








    grüsse,
    marqus

  • Reicht Dir die Größe? Was für ein CRT hattest Du vorher? Bin immer noch am schwanken, zwischen dem 1760NX und dem 1860NX!

  • Quote

    Original von Hoermaenn
    Er hat den 1760 NX und hatte das Prob noch nie.
    Der 1860 NX hat das Prob mit den Blinkwinkel von Links.


    Ja, jetzt fange ich auch schon an zu spinnen. Der 1760NX hat das Problem NICHT.

  • Hi Leute,


    ich hatte jetzt zwei Belinea die ich beide nicht so sonderlich toll fand (besser gesagt den letzteren ,101741, kann man ja total vergessen wenn man nicht grade ein Schlierenfetischist ist!)
    naja auf jeden fall wollte ich mir jetzt auch einen NEC 1760nx zulegen. Drum woll ich euch, die ihr schon stolze Besitzer von dem Teil seit mal fragen ob ihr mir den Moni weiterempfehlen würdet.
    Also ich hab absolut keinen Bock auf Schlieren beim Spielen und einen einigermaßen guten Blickwinkel sollte er auch haben. Wär da der 1760nx was für mich.?


    cioa

  • Wie schon an anderer Stelle geschrieben, ist der Blickwinkel allenfalls befriedigend! Als Alternative wäre der 1860NX von NEC zu nennen!

  • Jo, hab ich schon gelesen. DANKE ersmal. Ich wollte eigentlich auch nur von den Leuten die son Teil benutzen wissen wie sie so damit zurecht kommen. Wie gesagt, ich hatte zuerst einen 101570 von Belinea der hatte auch ein TN-Panel da war der Blickwinkel wirklich dürftig nur das nehm ich noch lieber in Kauf als zentimeterlange Schlieren wie beim 101741.
    Was mich etwas stuzig geamacht hat waren die abweichenden Angaben troz gleichem Panels:
    beim 101570 vertikal 110° beim 1760nx 160°. Was ist dazu zu sagen.? Kann das überhaupt sein.?
    Also wenn man sich die Bilder die hier jemand von seinem 1760 gepostet hat anschaut, scheint tatsächlich ein beträchtlicher Unterschied zwischen den beiden Panel-gleichen Monitoren zu sein.

  • Der 1760NX hat nur 140° die 160° sind für Kontrast 5:1 gemessen und damit nicht vergleichbar!


    Mich stört der eingeschränkte Blickwinkel nicht.
    Wenn Du alleine vor dem Display sitzt reicht es allemal für Spiele, Internet, Filme usw.
    Mit Deiner Freundin Filme schauen ist auch kein Problem, wenn man nicht zu empfindlich ist, man sieht es halt schon ein wenig!

  • hi nochmal,


    jetzt habe ich das gute Stück schon eine Woche und bin immer noch SEHR zufrieden. Ich kann diesen TFT nur empfehlen.
    Der soll bleiben, bis es nächstes Jahr 19" TFTs mit 12ms gibt!
    Der Preis von 500€ inkl. Kabel und Versand beim Baer-shop ist ok.


    ich kann auch den Test auf der prad startseite nicht verstehen. Dort ist von starker zeilensichtbarkeit die rede...
    ich finde das Bild wirklich top, egal wie schnell die sequenzen sind!
    Es ist superscharf und die Farben sind für mich wirklich gut.


    Floh: ich hatte einen 19" Sony G420, der machte auch ein sehr gutes Bild, das NEC ist aber einfach besser. Die grösse reicht mir völlig!