LG L227WT - forte Manager Probleme und Diskussion

  • Quote

    Original von MadMX
    Mal ehrlich, das interessiert doch die Klofrau! :D Klar bin ich der Meinung, dass man Fehler hier posten sollte, aber man sollte nicht zwanghaft nach ihnen suchen. Bei meinem fiept, noch pfeift, noch zischt oder knackt irgendwas. Auch wackelt der Monitor nicht!!! Mein Gott Leute, wenn ich so einen Unsinn lese. Als ob er bei der Bedienung des OSDs vom Tisch fällt! ;) Ich kann nichts dergleichen feststellen. Die Höhenverstellung fehlt, das ist bekannt. Ansonsten ist alles voll OK.


    So, zum Bild, Schlierenverhalten usw. schreib ich später mehr. Warum nicht jetzt? Weil ich gestern Nacht von 22 - 3 Uhr (5 Stunden!!!) versucht habe, diesen ******* forteManager zu installieren!!! Aber es will einfach nicht. Ich starte das Programm, ein weißes Fenster erscheint, aber das Programmfenster wird mir nicht angezeigt. Stattdessen habe ich nur ein weißes Rechteck und kann nix klicken. Ich sag mal, ich bin vom Fach und habe annähernd alles versucht. Das Programm basiert auf HTML-Dokumentan in Verbindung mit ActiveX, was bei einem Desktop-Programm ohnehin schonmal ein Verbrechen ist. Habe alles Schutz-Mechanismen (Spam, Phishing, Werbe-Filter) deaktiviert, ActiveX alles zugelassen, neuste Treiber von allem drauf, neues Java... einfach alles. Naja, mal sehen was die LG Hotline heut Abend dazu sagt. Dann gibts auch hier mehr...


    Noch kurz: Ausleuchtung top! Genau 0 Pixel- oder Subpixelfehler!


    Bin ganz Deiner Meinung und zwar in allen Punkten - was ich ja schon zuvor kundgetan habe. Bloß die optimale Kalibrierung des Gerätes ist und bleibt ein Kreuz und der Forte Manager ist mit Verlaub gesagt zum Kotzen! Habe jetzt auch schon diverse Dinge durchprobiert und ich komme immer nur zur Registerkarte Support - alles andere geht nicht. Es scheint ein häufiger vorkommender Fehler zu sein, bei dem geraten wird den Manager in der Taskleiste zu beenden und dann neu über Start/Desktop/Programme zu öffnen - und dann sollte es gehen. Aber leider auch nach zig fachem de-/installieren: Das Problem bleibt und zwar bei allen Versionen.


    Wenn Du oder jemand anderes eine Lösung gefunden hat oder was von LG gehört habt: Bitte melden.
    Mail ging schon an LG von mir!

  • Hallo Leidensgenosse ;) Ja, wie gesagt, der Monitor ist wirklich klasse, aber Software... ARGH! Ich denke, wenn sie erstmal läuft ist sie bestimmt nicht schlecht. Aber das erstmal zu schaffen...


    Hmm du bekommst immerhin irgendwas angezeigt! Bei mir bleibt das Fenster einfach weiß, komplett weiß :-/


    Werde hier natürlich nachher das Ergebnis des Telefonats reinposten. Will das Bild endlich konfigurieren, um dem Moni die volle Pracht zu entlocken ;)

  • Hallo,


    ich kann Euer Schimpfen über den forteManager garnicht nachvollziehen.


    Warum ist denn gleich immer alles Mist, Schrott usw... Meist sitzt der Fehler vorm Rechner...ich nehme mich da nicht aus. Wie oft habe ich in den letztem 17 Jahren auf meine PCs, die Betriebssysteme und Software geschimpft.
    Im Nachherein muß ich sagen, dass viele Fehler selbstgemacht sind und das bestätigen mir auch viele andere User.


    99 Prozent der Fehler sitzen vor dem Rechner, ist eine alte Regel!!!


    Ich habe hier den forteManager am 22.11. unter Visa installiert und er funktioniert bis heute einwandfrei!

  • Wäre jemand so nett, mir den L227WT Treiber (XP) von der Treiber-CD zu schicken? (Nicht, dass er zwingend nötig wäre, aber wie das halt so ist :)


    Finde die CD gerade nicht in meinem Durcheinander :(


    Danke und Grüße

  • mattg: Ich bin bestimmt nicht allwissend. Aber ich bin IT-Systemkaufmann, habe Berufserfahrung und studiere Informatik. Also ich behaupte einfach mal das ich mich gut auskenne. Ich kenne den Spruch selbst, dass 99% der Fehler vor dem Rechner sitzen. Aber wenn ich als Fachmann die Software nach 5 Stunden nicht zum laufen bekomme DANN nehme ich mir das Recht raus zu meckern. Dann muss man sich die Frage stellen, ob bei der Entwicklung auf Barrierefreiheit geachtet und genug getestet wurde. Das ist hier offensichtlich nicht der Fall angesichts der Vielzahl der Fehler.
    Zudem habe ich eingeräumt, dass die Software WENN sie läuft bestimmt nicht schlecht ist. Also: Lesen - Denken - Posten.


    So, zurück zum Monitor ;)


  • Tja, ich sage es mal so, es gibt mit Sicherheit viele Tausende andere Nutzer die sich viel weniger auskennen als wir beide und bei denen es problemlos läuft. Darum stelle ich die Schuldfrage einmal so: Ein Massenprogramm wie dieses sollte für einen Durchschnittsuser ohne Probleme nutzbar sein.
    Es dürfte sich um ein Problem handeln, welches relativ spezifischer Natur ist und das eigentlich nur von Spezialisten auf Anhieb behoben werden kann. Jeder Bug und jedes Kompatibilitätsproblem kann kein Softwareentwickler berücksichtigen, darum stellt sich als nächstes die Frage, wie wahrscheinlich das Auftreten ist und bei wievielen Nutzern es vorkommt. Dabei gibt es dann halt Programme die bei 99,5 Prozent problemlos funktionieren und andere nur bei 90 Prozent. Ich schätze mal das der ForteManager eher eines dieser Problemprogramme ist und außerdem war die zusätzliche Info sowohl in der Beilage wie im Net mehr als mangelhaft.


    So nebenbei ich nutze XP und mit anderen Software-Installationen hatte ich auf diesem meinem neuen PC bisher noch keine Probs, sondern nur mit dem FM.

  • @MadMX
    Nim alles ein bisches leichter. Gut, Du scheinst noch jung zu sein ...
    Besser wie meckern wäre es, dass Problem hier analytisch zu diskutieren....


    Zum Anderen sagen meine jahrzehntelagen Berufserfahrungen im Service, dass ein Studium noch lange nichts über praktische Fähigkeiten aussagt. Studium und Anwendung in der Praxis sind in Deutschland zwei verschiedene Paar Schuhe.



    Das DDC/CI-Protokoll (Display Data Channel Command Interface) kommuniziert ja über die Grafikkarte mit dem Monitor. Grafikkarte ist Hardware und wer weiß was mancher User, bei dem der forteManager nicht funktioniert, im Laufe der Zeit an Treibern, die nun Probleme mit dem forteManager machen können, installiert hat.


    Ich kenne solche Antworten dann...." Ich habe garnichts gemacht", "Sch...Windows",...Sch...Software" usw.


    Im Endeffekt lag es dann aber doch am User, an irgend eine Treiberleiche, fehlerhafte Installation, oder trotz 3 maliger Warnung diesen oder jenen treiber nicht zu installieren, ihn doch zu installieren...


    Zusätzlich kommt dazu, dass die im Rechner verbaute Grafikkarte auch DDC/CI unterstützen muß. Der Möglichkeiten sind viele...


    Have Fun
    Matt

  • An alle forteManager-"Geschädigten"


    hier gibte es eine neue forteManager-Version vom 19.11.2007




    Vielleicht löst das ja so manches Problem...auf der CD ist Version 2.78 und die neue Version ist die 2.80.


    Update 21:32:


    Habe gerad mal die 2.80 installiert, läuft auf Anhieb ohne Probleme.


    Bei der Installation fiel mir auf, dass mein Kaspersky mich mehrfach aufforderte, den Zugriff auf die Registy zu erlauben.
    Vielleicht hat ja bei dem Einen oder Anderen bei der Installation, der Virenscanner/Firewall und Einstellung Dieser, die ganze Sache entsprechen blockiert.

  • Da bin ich ja nur froh das deine Erfahrungen keine Allgemeingültigkeit haben :)
    1. Habe ich ausführlich geschrieben, was ich bereits alles versucht habe, um das Problem in den Griff zu bekommen (und das war noch lange nicht alles).
    2. Habe ich die bescheidene Funktionsweise der Anwendung dargestellt, die ja nun wirklich einiges an Fehlerpotential bietet.


    Ich lass dir deine Meinung, könnte ich ja ohnehin nichts an ihr ändern.


    1. Laut Portrait Displays, dem Entwickler der Anwendung, ist meine Grafikkarte kompatibel zum Programm.
    2. Läuft und lief meine Grafikkarte immer mit dem offiziellen stable-Treiber von Nvidia.
    3. Habe ich die neue Version 2.80 längst getestet. Selber Fehler.


    Nochmal: Ich sage ja nicht, dass das Programm selbst einen Fehler hat (dann würde es bei keinem funktionieren). Ich sage, dass es mit manchen Rechner-Konfigurationen (sei es auch nur die klitze kleinste Einstellung) Probleme hat. Aufgrund der Vielzahl der Problemmeldungen und der unterschiedlichen Fehler kann man schon mal davon ausgehen, dass das Programm mit mehreren Konfigurationen Probleme hat. Dann darf man im Folgeschritt fragen, warum das bei diesem Programm so ist und sonst bei keinem. Und warum das Programm anfälliger ist, als andere. Schlechter technischer Ansatz? Schlechte Umsetzung?


    Oder was denkst du, warum das Programm so häufig Probleme bereitet?

  • Quote

    Original von MadMX
    . Aufgrund der Vielzahl der Problemmeldungen und der unterschiedlichen Fehler kann man schon mal davon ausgehen, dass das Programm mit mehreren Konfigurationen Probleme hat.


    Noch steht ja die von Dir genannte Vielzahl nicht fest. Es sind einige wenige Meinungen dazu, die ich lesen konnte. Auch in zwei anderen Foren. Zufällig sind eine Reihe der User dort die Gleichen, die auch hier posten. Die Masse, bei denen es funktioniert, wird sicher schweigen.


    Vielleicht hat bei einigen von ihnen auch die entsprechende Schutzsoftware NIS, Kasperky etc. auch zugeschlagen....also beim Installieren mal deaktivieren (hast Du bei Deiner Qualifikation sicher schon gemacht).


    Bei denen, wo es unter Vista Probleme gibt, sollte man die Setup-Anwendung mit rechtsklick, als Administrator ausführen, starten.


    Ansonsten gehe ich jetzt schlafen, zumal mir eine positive, optimistische und problemorientierte Diskussion lieber ist.


    Gute Nacht


    Matt

  • Ich habs! :D


    Ich hatte versucht meinen Anti-Virus-Schutz auszuschalten. Meine Firewall. Werbeblocker. Phishing-Schutz. Die IE eigenen Schutzfunktionen... hat alles nichts genützt. Nur eins hatte ich übersehen: Spybot - Search & Destroy!


    Ich habe soeben mit Hilfe des Spybots die Immunisierung (sozusagen die Impfung des Computers gegen Spyware) entfernt. Und siehe da, es läuft. Es scheint, als hätte eine der 40000 Schutzmaßnahmen die der Spybot ergreift, dem forteManager die Grundlage genommen! Gut, jetzt kann man sich darüber streiten, ob Spybot Schuld hat, weil er zuviel blockt, oder ob forteManager Schuld hat, weil er technisch so aufgebaut ist wie er ist. ABER: Auf den Streit hab ich keine Lust :)


    Um diesen Thread wieder zu seiner eigentlichen Bestimmung zurückzuführen, und zwar zum Erfahrungsaustausch zum L227WT, werde ich dann jetzt mal mit dem kalibrieren loslegen und demnächst mehr zum Bild sagen.


    P.S.: Der Tipp von mattg mit Kaspersky Antivirus bzw. Internet Security ist auch einen Versuch wert, da dieser ja ebenfalls solche Schutzfunktionen enthält. Also wer die Software benutzt und Probleme hat, sollte auch das einmal ausprobieren.

  • Prima, habe es gerade noch gelesen, ehe ich ins Bett verschwinde.
    Freud mich, dass es nun läuft.


    Ansonsten, gehört doch die Diskussion über den forteManager zur eigentlichen Bestimmung dieses Threads...das gehört doch auch zum L227WT und wird uns sicher keiner verübeln...


    Bin wech...

  • Bei mir läufts leider immer noch nicht. Nur der Support-Button ist farbig und die anderen nicht - ich kann zwar auf sie klicken, aber es tut sich dann nichts. Habe McAfee Virenscan und Firewall - beides auch schon deaktiviert und neugestartet, hat auch nichts geholfen!

  • Quote

    Original von Leser123
    Bei mir läufts leider immer noch nicht. Nur der Support-Button ist farbig und die anderen nicht - ich kann zwar auf sie klicken, aber es tut sich dann nichts. Habe McAfee Virenscan und Firewall - beides auch schon deaktiviert und neugestartet, hat auch nichts geholfen!


    Ich hatte genau das selbe Problem mit der Version 2.80 !
    Die mitgelieferte 2.78 läuft ohne Probleme. Never change a running... :D


    Bei mir läuft das GData AntiVirenKit im Hintergrund und macht keine Probleme. Allerdings finde ich das der Fortemanager mit 20 MB etwas viel Systemspeicher belegt. :rolleyes:

  • Hallo,hab auch das Problem mit dem Forte Manager.
    Hab die 78er und 80er Version probiert.Bei beiden kann bis auf
    Support nix angeklickt werden.Habe auch schon alles probiert was hier
    so geschrieben wurde.
    Hat vielleicht noch jemand ein paar andere Tips oder Lösungen?


    Kann es sein das beim LG L227WT die Zooming-Taste nur in Verbindung
    mit dem Forte Manager funktioniert?


    Danke und Gruß