Posts by Sylver

    Hat oder hatte den Monitor schon mal jemand? Ist ja noch relativ neu auf dem Markt und man findet kaum Tests oder Erfahrungsberichte!


    Ich bin erst gestern auf das Modell aufmerksam geworden und nach dem durchaus positiven Test von Digital Versus und einem fast schon zu guten Preis habe ich ihn mir mal spontan auf ebay geschossen... ;) die Daten hören sich gut an, ich bin mal gespannt!



    Prad Ankündigung
    Prad Tech Daten


    www.philips.de/c-p/BDM3270QP_00/


    Digital Versus Test


    User Review aus China


    Spanische Review auf youtube
    8o

    nemihome & bsh, danke für die Infos. Das mit dem PWM Backlight hatte ich übersehen, das ist dann auch schon ein KO Kriterium. Ich dachte "flicker free" wäre schon Standard, gerade in der Preisklasse. Da ich auch eine geringe Helligkeit bevorzuge ist das für einen neuen Moni schon ein MustHave.
    Der abgeschrägte Rand ist wohl auch kontraproduktiv und reflektiert zu stark. Des weiteren habe ich auch noch herausgegangenen das der Samsung ebenfalls Banding hat bzw. haben kann. Link (logisch wenn überall das gleiche Panel drin ist)
    Und jetzt noch der Knaller, dieses Flacker Problem ist vereinzelt auch vorhanden. Der User hat das mit GoogleEarth reproduziert. (hat auch ein paar Vids zum BL3200) Link
    Bei dem Problem frage mich allerdings wirklich ob das ein Defekt ist, oder ob das vielleicht nicht sogar am Anschlusskabel liegen könnte? Zu wenig Bandbreite, zu lang, etc..!?


    Punktum gibt es dann leider wirklich keine Alternative zum BL3200. Dann bleibt nur weiter probieren oder bis Jan/Feb warten und hoffen das Modelle mit Produktion von Okt.Nov.. keine von den Mängeln aufweisen.


    "Normale" Pixelfehler können einem natürlich durchweg überall begegnen, glücklicherweise hatte ich bei Desktop Monitoren bisher noch keine.
    :|
    Wichtigste Grundregel bei Problemen innerhalb der Widerrufsfrist, weg damit und bloss nicht schon die Hersteller Garantie in Anspruch nehmen. Da ist das Risko zu Groß das man genau die Probleme bekommt die der User bei HWLuxx jetzt hat.


    BTW: Der Acer B326HULbmiidphz hat ja scheinbar auch das gleiche Panel. Allerdings wohl mehr Ghosting. Ob der FlickerFree ist konnte ich leider nicht eindeutig raus finden. :huh:

    Die Rückabwicklung bei Conrad war übrigens sehr schnell und unkompliziert.


    nemihome: Das ist echt ärgerlich...
    Entweder Banding, dieser Flicker Macke und wenn es blöd kommt auch "komische" Pixelfehler... Auch wenn es an für sich ein toller Monitor ist, bin ich gerade immer noch unschlüssig ob ich auch noch mal einen Versuch starte oder noch abwarte.


    Ich habe auch mal Ausschau nach Alternativen gehalten und bin auf den Samsung SyncMaster S32D850T gestoßenen. Mit der derzeitigen Cashback Aktion liegt er preislich gleich, allerdings ist es "nur" ein 31,5"... Will jetzt auch nicht zu sehr OT werden, aber hat jemand vielleicht zu dem schon ein paar Infos? Einen Thread gibt es hier glaube ich noch nicht... ?(

    Ich habe meinen BL3200 wieder eingepackt und heute zurück gesendet. Ganz schöner Aufwand, irgendwie schade aber ich bin doch froh das er wieder weg ist. Diese Banding Streifen sind total unakzeptabel!
    Aber echt heftig wie schnell man sich nach 1 Woche schon an die 32" gewöhnt, mein 27" der mir anfangs mal riesig vorkam, kommt mir jetzt vor wie ein Briefmarkenbildschirm. Aber dafür hat dieser auch keinen dunkeln Streifen auf hellem Hintergrund...


    Warnung: Conrad verkauft seine Versandrückläufer ja bei ebay (conrad_bware). Ich schätze mal der taucht im Laufe der nächsten Woche dort auf, wer also keinen Lust auf dunkle Streifen im Bild hat sollte die Finger davon lassen. Amazon würde den Zustand "wie Neu" beschreiben. Alles ordentlich verpackt ohne Fingertapser und Display ist auch gereinigt, alle Zubehörkabel ohnehin ungeöffnet. Manufacture Date war übrigens Sep.2014



    Mal schauen bei welchem Händler ich nochmal mein Glück versuche. 27" FullHD sind einfach zu klein.... ;(





    Curetia: Dieses Flicker Problem hatte ich nicht, sieht fast aus als wäre das ein Phänoman bei nVidia Karten. Ich hatte den Monitor per HDMI an einer AMD7970.

    Nach 2 Monaten Wartezeit hat mir Conrad letzte Woche auch meinen BL3200 geliefert.


    Anfängliche Begeisterung, die Größe ist beim Umstieg von (27" 1920x1080) absolut perfekt. Keine Pixelfehler, top Schwarzwert, gute Ausleuchtung, keine Pfeifen oder summen, aber irgendwas ist ja immer.... :S


    Als Gelegenheitsgamer bin ich auch sehr zufrieden, hatte da schon Bedenken weil ich auch negatives gelesen habe.


    Aber leider sind mir dann erstmals bei BF4 beim Blick in den Himmel zwei bzw. ein deutlicher Banding Streifen aufgefallen. Also ein dunkler vertikaler Streifen. Wenn ich richtig informiert bin müßte das Backlight Banding sein. Könnte auch der dirty screen Effekt sein, allerdings sieht man diesen ja am deutlichsten bei Bewegung. Bei mir ist der Streifen permanent deutlich sichtbar, bzw. wenn man es weiß schaut man da irgendwie auch immer drauf, man kennt das ja. Die anderen leichten Streifen erkenne ich zb nur wenn ich einen Hellen Hintergrund über den Deskop bewege, würde mich jetzt weniger stören.


    Meine Frage ist nun, wie das bei euch aussieht? Ist das "normal"? Ich bin leider drauf und dran das Teil wieder Reture zu schicken, allerdings möchte ich nicht vom Regen in die Traufe kommen und vielleicht noch ein schlechters Modell erwischen. Würde halt wo anders bestellen im Moment ist er ja besser verfügbar. Momentan bin ich zwar noch begeistert von dem Moni. aber bei über 500€ werde ich mich wohl in ein paar Wochen doch ärgern und Bildbearbeitung kann man damit ja auch auch vergessen.


    Leider kann ich es mit der Cam nicht so gut einfangen wie es wirklich aussieht, aber ich hoffe man kann es erkennen:



    http://s14.directupload.net/images/141116/i8ri9fmk.jpg


    Großer Pfeil, stört ziemlich. Den Streifen beim kleinen Pfeil würde ich noch akzeptieren....

    Da kommt sich ja fast vor wie in der DDR... :whistling:


    Vorerst laße ich meine Bestellung mal laufen, bei Conrad mach ich mir jetzt keine so großen Sorgen das der Laden bis Weihnachten pleite geht, bei anderen Webshops hätte ich da kein so gutes Gefühl. Aber vielleicht ist das Teil doch schneller verfügbar... :rolleyes:

    Hab auch seit Mitte Sep. eine Vorbestellung bei Conrad laufen. Zwar für einen guten Preis (524€) aber ob das noch was wird... hab noch nie solange auf einen Artikel gewartet denn ich brreits bezahlt habe. :wacko:


    Bis jetzt stand im Kundenkonto versand ab 07.10. - Heute kam eine Mail mit der Nachricht das der Monitor ab KW 52/2014 verfügbar ist. Na super, das ist die Weihnachtswoche...

    :whistling:




    Momentan scheint er nur bei

    csv-direct.de auf Lager zu sein, aber bei den Verfügbarkeits-Statusanzeigen steht ja auch oft Mist.

    Servus,


    mal kurz vorab, ein größerer Moni muß her (~ 300€), zufällig bin ich auf den Samsung 2770FH gestoßen den man schon für
    235€ bekommt, Hammerpreis für einen 27" ! Auch wenn im Grunde nur die innern Werte bzw. das Panel zählt sagt mir das Gerät optisch
    mit dem roten Rand überhaupt nicht zu. Dann ist mir der LG 2750 (~259€) aufgefallen ist schon mit LED (was natürlich nicht besser sein muß) aber optisch auch nicht mein Ding.
    Dann bin ich auf den LG 2770 aufmerksam geworden. Daten und Optik sind schon mal TOP. Ich konnte leider bisher im Deutschen Web keine Tests Userberichte etc. finden. Daher habe ich ihn mir für 300€ inkl. Versand einfach mal bestellt, allerdings muß ich noch bis Ende der Woche warten. :(


    Anwendung ist Internet, Zocken, Office, bissel Bildbearbeitung. Bisher hat das mit dem LG L227WT (ebenfalls TN) auch gut geklappt. Daher bleibe ich LG mal treu. ;) Obwohl ich schon meinen Panasonic TV mit Alpha Clear IPS daneben hatte und da sieht man erst mal die Unterschiede zum TN. :S


    Anhand der LG Webseite scheinen der 2750 und der 2770 identisch zu sein, bis auf die Optik (Rahmen ist wohl aus echtem ALU) und einem zweiten HDMI Port. Zum 2750 finde ich allerdings schon mal nur durchweg positives! Wenn LG den 2750 nur neu verpackt hat wäre mir das recht. 8o


    Bezüglich des 2770 findet man nur bei Amazon.com ein paar Bewertungen.


    Es gab wohl ziemlich Verwirrung am Anfang da es auch ein Gerät in der Optik des 2770 gibt, den 2370, dieser hat ein IPS Panel und Amazon bewirbt den 2770 auch mit IPS Panel, obwohl inzwischen 100% sicher ist, daß es ein TN Panel ist. Aber wie es aussieht soll es ein "relativ gutes" TN Panel sein, auch wenn da jetzt bestimmt einige mit den Augen rollen. ;)


    Review:



    Noch ein paar Pics gibts hier:


    Falls hier jemand schon ein paar Infos und Erfahrungen hat wäre das super, ansonsten werde ich wohl als erster hier meine Eindrücke posten
    wenn er denn mal da ist... ich hab da mal Quasi die Katze im Sack bestellt. :D Scheinbar ist da auch eine Fernbedienung dabei, keine Ahnung wofür, aber ich bin sehr gespannt auf das Teil.



    Hallo! Ich hatte das gleiche Problem auch schon ca. 6 mal ! Ich wollte das hier auch schon posten allerdings konnte ich es noch nicht wirklich reproduzieren und war noch auf Fehlersuche!


    Bei mir trat es eigentlich meistens auf wenn ich den Monitor Abends ausschaltete (Rechner lief weiter) und morgens wieder einschalten wollte. Allerdings hatte ich es auch schon mal abends als ich den Monitor nur mal ca 30min aus hatte das gleiche Problem.


    Beim ersten Mal dachte ich der Moni ist über den Jordan!


    Abhilfe schafft nur den Netzstecker ca. 30 Sekunden zu ziehen und wieder einzustecken um den Monitor wieder einschalten zu können! :rolleyes:


    Ich hatte zwischenzeitlich auch die Grafikkarte gewechselt, daran liegt es auch nicht, ebenfalls nicht an den Standby Settings von XP.


    Das scheint wohl wirklich ein BUG zu sein. Allerdings hatte ich das Problem mit meiner neuen Grafikkarte erst 2 mal in ca. 3 Wochen... ich beobachte das noch und bin auch mal auf den Prad Test gespannt.

    Quote

    Original von Leser123
    Bei mir läufts leider immer noch nicht. Nur der Support-Button ist farbig und die anderen nicht - ich kann zwar auf sie klicken, aber es tut sich dann nichts. Habe McAfee Virenscan und Firewall - beides auch schon deaktiviert und neugestartet, hat auch nichts geholfen!


    Ich hatte genau das selbe Problem mit der Version 2.80 !
    Die mitgelieferte 2.78 läuft ohne Probleme. Never change a running... :D


    Bei mir läuft das GData AntiVirenKit im Hintergrund und macht keine Probleme. Allerdings finde ich das der Fortemanager mit 20 MB etwas viel Systemspeicher belegt. :rolleyes:

    Quote

    [i]
    kanns sein dass der monitor nen bug hat?! O.o
    wenn ich angebe er soll das LED vom anknopf ausmachen funzt das nur bis er umschaltet in standby dann leuchtets wieder,wenn er dann aus dem standby geht is es auch wieder blau am leucheten obwohl im menü "aus" eingestellt ist.


    - LED Aus
    - kurz vorm umschalten in den Standby nochmal kurz blau
    - Standby orange
    - beim reaktivieren leuchtet die LED wieder nur ein paar Sekunden blau


    Immer wenn sich der Monitor umschaltet (z.b. beim ändern der Auflösung und sich das Backlight kurz komplett ausschaltet, dann leuchtet auch die LED wieder für ein paar Sekunden) finde ich allerdings ok so.


    Wenn das Backlight ausgeht hört man auch aus 1m entfernung ein leichtes zirren, aber ansonsten gibt der Moni keinen Mucks von sich und meine Ohren sind sehr gut. :tongue:

    Evil Demon: Du hast es auf den Punkt gebracht. =)



    Ich habe ganz vergessen zu erwähnen das auf dem Karton schon ein fetter "Testsieger 1. Platz bei CHIP" Aufkleber prangt. Den Test würde ich auch mal gern lesen ;), meine Eindrücke sind ja nur subjektiv und ich habe nicht soviele Vergleichsmöglichkeiten.



    Stromverbrauch: Helligkeit = 50 / Kontrast = 50


    AUS: 0,4 W


    Standby: 0,5 W


    Inet/sonst. Anwendungen: 27,5 W


    Game (CoD4) volle Auflösung: 28,4 W


    HD Film 16:9 : 28,6 W

    Mein L227 ist auch endlich eingetroffen, 1 Woche verspätet. Im Moment habe ich leider kaum Zeit für ein paar Pics oder einen detaillierten Bericht.


    Quote

    Original von Antragon


    ...gleiche Frage von mir bezüglich Linux ;-) -> Gibt es (falls die Software nicht kompatibel ist - z.B. per Wine) irgend etwas das man nur über die Software und nicht über das Hardware-Monitormenü einstellen kann?


    Die mitgelieferte Version des Forte Manager ist nur für Windows.
    Soweit ich gesehen habe läßt sich auch alles am Moni einstellen, dieser bestätigt jeden Tastdruck auch mit einen nicken (wackeln). ;)


    Kann sein das ich da noch nicht durchgestiegen bin, aber man kann mit der F Engine 4 Einstellungen wählen (Text,Film,Normal, Anwender) leider lassen sich die Werte nur für Anwender ändern. Text und Film ist toal unbrauchbar da bekommt man Augenkrebs! Bei Film z.b. Kontrast 100! Falls man das doch ändern kann, sag jemand bescheid.



    Quote

    Original von King Rollo
    ein super Schwarzwert, satte Farben.
    -
    Und außerdem habe ich mal die Höhe gemessen von der Tischplatte bis zur unteren Kante des sichtbaren Displays (also die unter Kante vom tatsächlichen Bild, nicht vom TFT-Rahmen): 10,7 cm. Es hätte 1-2 cm mehr sein können, aber so ist es auch vollkommen in Ordnung.


    "Super" Schwarzwert kann ich nicht bestätigen. Wird vielleicht noch etwas besser, aber im Gegensatz zu meinem über 2 Jahre alten Viewsonic VX924 keine deutliche Verbesserung, aber OK für einen LCD. Die Farbdarstellung ist im Gegensatz zu meinem alten eine deutliche Bereicherung. Wirkte am Anfang fast schon übersättigt, aber inzwischen super.


    Mir ist der eigentlich auch etwas zu niedrig, mal schauen ich wollte ihn noch auf einen 1-2 cm Sockel stellen. Das Problem ist nur das der vertikale Blickwinkel nicht der Brüller ist. Dunkle Farben saufen schnell ab, besonders fällt das bei Filmen auf. Weiß wird von unten gesehen heller nach oben hin gelber. Wird wohl auch ein Grund gewesen sein wieso LG gleich auf eine Höhenverstellung verzichtet.


    Die Ausleuchtung ist soweit ok, die leicht aufgehellten Ränder bin ich von meinem alten Moni schon gewöhnt. Stört momentan nur etwas beim Film schauen, wird vielleicht auch noch etwas besser während dem einlaufen!?


    Pixelfehler = 0


    Geräusche egal bei welcher Helligkeit/Kontrast = 0
    Leichtes zirpen ist zu hören wenn der Monitor die Auflösung umschaltet, also das Bild kurz komplett schwarz wird, was aber nicht stört.


    Der Monitor ist schon etwas wacklig, aber wenn man einen standsichern Schreibtisch und keinen mobilen PC Tisch hat der schon von selbst wackelt, steht der einwandfrei.


    DivX Filme sehen im Gegensatz zu einem 19" Display nicht mehr so toll aus (Hätte ich bei nur 3" mehr nicht ganz so krass erwartet), dafür ist die Darstellung von DVDs oder besonders HD Filmen(720p) schon genial.
    Durch den eingeschränkt TN typisch schlechten Blickwinkel ist er zum Filme schauen eigentlich nur geeignet, wenn man auf das Display runterschaut, wenn man nur leicht nach oben schauen muß hat man keinen Filmgenuß mehr.


    Zum zocken ist er auf jeden Fall geeignet. (CoD4, BF2... keine Schlieren)


    Wenn man schon einen guten TFT hat ist er leider kein Quantensprung, aber ich werde meinen wohl behalten, allein schon wegen der Größe und die brillianten Farben. Wird wohl noch ein paar Jahre daueren bis ein perfektes Display (falls es das überhaupt gibt) in bezahlbare Regionen rückt. :)

    Quote

    Original von mannecri
    Aber bei mir ist ja der Monitor noch nichtmal da (hoffentlich morgen ...).


    Ich hoffe auch noch, aber glaub nicht mehr wirklich dran - schade...
    Inzwischen wurden meine Artikel laut Status auch kommissioniert, aber ansonsten tut sich nichts, die scheinen wohl wirklich gerade Probleme zu haben.
    Seit heute Mittag ist er auch wieder lieferbar, sogar 5 EUR günstiger. Für die lange Wartezeit sollten die uns das gleich erstatten, bei einer Rücksendung erhält man ja auch nur den Tagespreis.

    Quote

    Original von mannecri


    Habe heute morgen die Nachricht bekommen dass das Geld bei denen eingegangen ist. Seit 17:30 ist die Ware kommisioniert. Denke mal geht morgen früh raus.


    Eben habe ich die Mail erhalten das sich die Bestellung um 3-4 Tage wegen Umzug/Softwareumstellung verzögert. (wie auch schon 2 Leute bei geizhals geschrieben haben) Jetzt bin ich schon etwas angefressen, ich habe schließlich per NN bestellt weil ich dacht es geht schneller und auch einmal bei einem neuen Produkt der Beta Tester sein wollte. Inzwischen ist der Monitor auch vergriffen, bin mal gespannt ob der nächste Woche überhaupt kommt, wenn nicht dann warte ich dieses Jahr erst noch ab...
    Ich hoffe das ist jetzt alles nicht zu sehr OT, aber ich hätte hier gerne einen kleinen Testbericht mit Photos gepostet. :( ;(

    Quote

    Original von mannecri
    Meiner sollte auch heute raus gehen, die Überweisung ist auf jeden Fall eben bei denen eingegangen.


    Wie sieht es bei Dir aus ? Bei mir hat sich leider im Bestellverlauf seit 27.11. 2 Uhr noch nichts getan. Bisher wurden die Artikel immer am Tag der Bestellung kommissioniert und per NN verschickt. 8o


    Naja, Hauptsache er kommt am Freitag oder spätestens Samstag.

    Meiner wird wohl am Donnerstag eintrudeln. 8)



    Liege ich eigentlich richtig mit der Anahme, daß man mittels eines HDMI->DVI Kabel z.b. eine PS3, DVD etc. anschließen kann ?

    Ich wollte mir gestern Abend nach langem überlegen eigentlich den ViewSonic VX2235 bestellen bin jetzt aber völlig gaga auch zum L227 umgeschwenkt und hoffe mal das es kein Reinfall wird.


    Das erste mal das ich etwas kauf ohne einen gründlichen Testbericht gelesen zu haben, die Sache mit der Chip ist auch sehr kurios.


    Falls alles paßt (Bitte keine Pixelfehler!) bei dem Monitor hätte noch das Problem das er etwas zu niedrig ist, da habe ich mir überlegt einfach einen runde Platte aus Granit/Marmor etc. ca. 2-3cm hoch als Sockel zu besorgen. Sieht sicher auch nicht übel aus. =)


    Hab übrigens bei Hardwareversand.de bestellt, war da bisher immer zufrieden, auch bei Retouren...