LG L227WT - forte Manager Probleme und Diskussion

  • Ich habe gestern eine Mail an LG geschickt und mir wurde gesagt das Zooming nichts mit dem Forte Manager zu tun hat.Das verunsichert mich jetzt etwas.Wurde mir da was falsches gesagt oder ist nun doch die Zooming-Taste am Monitor defekt?

  • Hallo kabo 78,


    ich bin von einen Röhrenmonitor auf den Flat LG 226WTQ-SF umgestiegen und wirklich zufrieden. Keine Pixelfehler und der Preis ist auch gut.


    Zu deinem Problem. Kann es sein das du deinen Flat nur über ein analoges VGA Kabel angeschlossen hast? Bei mir funktioniert die Zooming Funktion auch nicht über das analoge VGA Kabel. Probiers mal mit dem DVI Kabel.


    Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen.


    PS: Hat hier jemand schon Erfahrungen mit dem internen Servicemenue von LG



    Gruss Gobbit

  • Hallo Gobbit,


    habe den Monitor natürlich über DVI angeschlossen.
    Ich habe LG nochmal eine Mail geschickt.Das Problem ist wohl
    das man das Zooming erst aktivieren muss und dann geht es vielleicht
    auch ohne den Forte Manager.Ist aber nur meine Vermutung.
    Wenn LG nochmals antwortet,poste ich das hier.


    MfG Kabo78



    EDIT:gerade nochmal Mail bekommen und auch angerufen bei LG


    In der Mail stand ähnliches wie in der ersten.Hab dann angerufen und bei Lg ist wohl nichts bekannt in der Hinsicht das Zooming nur mit dem Forte Manager funktioniert.Laut Ihnen müsste es auch so funktionieren.Auch nichts mit Aktivierung.Man will sich aber nochmal umhören und mir bescheid geben falls etwas rausgefunden wird.

  • So, hab jetzt eine Mail von LG bekommen und es steht geschrieben:


    Die Zooming Funktion setzt tatsächlich die Installation und Funktion des
    Fortemanagers voraus. Hiermit wird die Auflösung der Grafikkarte
    verringert.


    Jetzt ist das zumind. geklärt.Nun muss das Programm nur noch laufen ?(

  • Also, ich tippe die Probleme liegen bei Software/Grafikkarte.


    Bei meinem alten Rechner mit 6600GT funktioniert der forteManager, bei meinem neuen Rechner mit 8800GT ist nur der Support wählbar. Obwohl der G92-Chip ja älter als die neuste Version 2.80 ist . X(

  • Das war die Nvidia 6600 LE ,habe aber inzwischen die 8600 GTS ,mit der habe ich das aber noch nicht probiert,ich bleibe erstmal bei der alten Version von der CD die läuft ja

  • Hallo,


    habe zwar einen LG 245WP aber die gleichen Probleme mit dem forte Manager.
    Mehrfach installiert mit und ohne firewall etc., alles nichts genutzt.
    Bis eben. Habe im OSD-Menü mal auf DDC-CI gestellt (keine Ahnung was das ist), und prompt lies er sich starten. Vielleicht hilft es ja bei Euch auch.


    Gruß


    Didi

  • Hi


    Absoluter Schrott die Software!


    Bei mir läuft sie auch nicht.
    Das einzige was ich anklicken kann ist Update,Bildschirmdaten und version.


    Egal ob ich 2.78 oder 2.8 verwende.


    Wenn man ein bischen googelt findet man viele leute mit dem selben problem.


    Spybot hab ich probeweise auch deinstalliert, keine besserung.


    Gruss
    Topse

  • Wie schaut das eigentlich generell mit den Farbeinstellungen des Monitors aus? Habt Ihr auch das Gefühl, dass die Farben viel zu poppig und knallig wirken? Ich würde die gerne etwas runterregulieren und nicht so intensiv haben - gibt es da einen Weg, bzw. gute Voreinstellungen die Ihr empfehlen würdet?

  • Bei mir gehts auch nicht. Spybot-Immunisierungen wieder erlaubt, XP-Antispy auf Systemstandard gestellt. Jeweils neu gestartet etc. Erfolglos.


    Mein System WinXP Pro, 8800GT (auch) und ForteManager 2.80. Werde gleich mal den alten auf der CD ausprobieren, habe aber wenig Hoffnung.


    >> When there is no more room in Hell, glossy displays will walk the Earth...

  • Das scheint aber etwas veraltet zu sein.


    Meine 8800GTX läuft mit dem fortemanager 2.80 unter Vista einwandfrei und unter XP geht nur der fortemanager 2.78.

  • Na immerhin, dann liegts zumindest nicht daran, daß aktuelle Grafikkarten diese Funktion nicht unterstützen!


    Hab grade eben den 2.78 ausprobiert, der geht leider noch weniger. Er erkennt noch nicht mal die Monitordaten und mahnt mich, daß er nur mit einem LG Monitor funktioniert. Der 2.80 hat das zumindest richtig erkannt.


    Tja, könnte wirklich an dem neuen G92-Chip in meiner Grafikkarte liegen. Hoffentlich kommt bald eine neue Version des Fortemanagers, der das richtig macht. - Ich hab das Gefühl, das OSD ist extra bekloppt zu bedienen, nur damit man den "tollen" ForteManager zum Tunen nimmt. :(


    >> When there is no more room in Hell, glossy displays will walk the Earth...