42" Plasma- oder LCD-TV

  • Hallo zusammen


    Ich brauch einen neuen TV. Sitzabstand ist 3.5 bis 4m. Benutzt wird er hauptsächlich für analog und digital TV, DVD und wenig Konsole (Wii).


    Ob Plasma oder LCD ist grundsätzlich egal, HD-DVD oder Blueray hab ich noch nicht, könnten aber in Zukunft ne Rolle spielen. 42" soll die Diagonale sein und wenn möglich 3 Scart Anschlüsse haben. Das sind so ziemlich die einzigen Anforderungen die ich habe.


    Ich bin mir nicht schlüssig, ob ich einen günstigen kaufen soll und in ein paar Jahren erst ein teureres Spitzenmodell. Was meint Ihr, was würdet Ihr mir empfehlen zu kaufen?


    Gruss


    Del

  • 3 Scart Anschlüsse? Dürfte ziemlich schwierig werden. Da würde sich wahrscheinlich eher ein HDTV mit 2 Scart Anschlüssen anbieten und dazu ein Scartverteiler für etwa 10€.


    Standard sind heutzutage maximal 2 Scart Anschlüsse. Schliesslich gerät Scart gerade aus der Mode und muss HDMI weichen.

  • Ok. Und wieviel wärest du maximal bereit auszugeben?


    Für deine ScartGeräte würde sich aber wohl ein Plasma am ehesten lohnen,da bessere Pal Darstellung. Also würde ich dir den Panasonic TH-42PZ700E empfehlen. Full-HD 1080p Auflösung bei (nicht ganz optimalen) 24Hz und ein guter Schwarzwert (wenn auch nicht ganz so gut wie beim Pioneer Kuro,dafür aber eine bessere Detailzeichnung.).

  • Die Kosten sind nicht wichtig, je nachdem ob eher ein billiges HDReady Modell oder ein FullHD Modell wird es sich einpendeln.


    Wie wirkt sich das wie du sagst nicht ganz optimale 24Hz beim 700E aus, ruckeln? Wie sieht es mit FullHD aus, brauche ich das wirklich - welchen Nutzen (abgesehen von HD-DVD und Blueray) habe ich?


    Bei den Modellen die ich bislang live gesehen habe, ist mir bei den Plasmas aufgefallen, dass die Scheibe ziemlich stark reflektiert und das Glas abgedunkelt ist, so dass weisses oft gräulich wirkt. Waren die TVs schlecht eingestellt, oder haben Plasmas diese Tendenz?

  • Warum jetzt hier ausgerechnet ein FullHD empfohlen wird, kann ich nicht nachvollziehen. Man muss auch mal die Gegebenheiten berücksichtigen und da ist ja wohl die Empfehlung so in etwa als wenn ich nen Lamborghini für die täglichen Einkaufsfahrten der Frau empfehle !! 8o


    Panasonic war schon mal nicht schlecht. Das PAL-Bild ist bei den Geräten wirklich gut.
    Mein Tip:
    Panasonic TH-42PV7F
    HD Ready mit 1024 x 768 Px, 2 x Scart, 1 x HDMI
    Die Frontscheibe ist entspiegelt, trotzdem ist das Bild brillant (am Tag als auch bei verdunkeltem Raum).
    Analog TV soll recht gut sein (selber nicht getestet).
    Digital Sat sieht sehr gut aus, besser als auf meiner vorherigen Röhre (Philips 82 cm 16:9)
    HDTV sieht genial aus und würde bei Deinem Sitzabstand mit einem Full-HD Gerät nicht besser aussehen !
    Es ist außerdem anzumerken, dass SD TV (Standardfernsehen) auf einem HD ready Gerät meist besser aussieht als auf nem Full-HD. Außerdem liegt der Stromverbrauch etwa bei der Hälfte.


    Kostenpunkt für 42" Plasma: zwischen 800 - 900 Euro


    Lies Dir am besten mal im Hifi-Forum (googeln) die Erfahrungsberichte über diesen TV durch. Dort bekommst Du in Sachen Fernseher tiefergehende Informationen.

  • Der Pana kann ja gar kein 24p. Die Kuros haben 3 Scart und 3 HDMI und da ist weis weis und schwarz schwarz. Habe selber einen und bin noch immer glücklich und hoffe es bleibt auch so.

  • Was nützt ihm 24p wenn er analog/digital TV schauen will und nicht beabsichtigt, in nächster Zeit HDDVD bzw. Bluray anzuschaffen ?
    Letztendlich ist es so eine günstige Möglichkeit, Flachbild-TV in sehr guter Qualität zu genießen und in ein paar Jahren eins der dann aktuellen Gerät anzuschaffen. Der ganze Schnickschnack nutzt ihm nichts, wenn er es nicht braucht.
    Abgesehen davon sieht auch hochauflösendes Fernsehen auf dem Pana genial aus, auch wenn er nur HD-ready ist. 24p halte ich persönlich für reines Marketing. Wenn ich natürlich in erster Linie HD-DVD`s ansehe, macht es vielleicht Sinn. Aber das kümmert mich momentan noch überhaupt nicht. Und in ein paar Jahren wird das gleiche Geld investiert und ich bin wieder auf aktuellem Stand.
    Aber....das ist meine persönliche Meinung und muss nicht von jedem verstanden/bestätigt werden.

  • Du hast schon recht aber in absehbarer Zeit stehen in den Wohnzimmern mehrere HD DVD oder BluRay Player als man vermutet. Was würdest du machen wenn dir in einem Jahr der DVD Player kaputt geht und die BluRay oder HD DVD Player auch nur mehr das gleiche kosten als die jetzigen DVD Player? Ich denke dann ist es schon so weit das man einen neuen TV braucht falls man wert auf Ruckelfreies sehen legt. Die Zeit ist schneller da als viele glauben.

  • muss jeder selbst wissen.
    ich besitze selbst bis jetzt noch keine 10 dvds. von daher weiss ich ganz genau dass in den nächsten jahren der bzw. die nachfolger der dvd bei mir genausowenig vorhanden sein werden :)
    deshalb hab ich auch den th-42pv71 geholt und bin vollstens zufrieden :) preis-leistung top

  • Ich habe auch keinen Wert auf DVDs gelegt. Dann kam mein Sohn auf die Welt und ich machte mit dem Camcorder ca. 5DVDs im Jahr und das summiert sich ständig. Ich möchte auch demnächst auf eine HDCam aufrüsten und dann ist das Problem schon fertig. Das geht wie gesagt schneller als man denkt.




  • Huhu Ihrse.


    Ich bin ebenfalls gerade auf der Suche.
    Und meine Anforderungen liegen denen des Threaderstellers hier recht nahe.


    Den Pana habe ich auch mal ein bisserl ergoogelt, was mir aber noch abgeht...der hat kein PiP oder???



    Dies wäre für meine Wünsche eigentlich sehr hoch angesiedelt, wenngleich auch nicht über die eigentliche Bildqualität gestellt.


    Kann mir hier jemand informativ aus der Wissenslücke helfen bitte?



    Regards
    das Tom

  • Wie auch immer...
    das Gerät ist superb!!!


    Kabelanschluss: miserabel, wobei unser Signal eh völlig Banane ist, kann der Pana also nix für.


    DVBT Receiver: Nagelneues Teil von Technisat zugekauft der unser uraltes Teil abgelöst hat... und wir spielen über Scart ein....
    Allererste Sahne!!! Absolut nichts zu nörgeln! Schaut aus wie vom DVD zugespielt.


    DVD: nuje, eh sauberes und Klasse Bild.


    Fazit: Für den Preis ein Panel allererster Sahne!

  • also des thema is 42" plasma oder LCD.


    und genau bei dem punkt häng ich grad auch ...nur mehr zoll ....ich kann mich net entscheiden ob ich an 46er LCD nehmen soll oder an 50er plasma.


    meine momantanen favoriten sind:
    Samsung PS 50 P 96 FDX 50 Zoll und
    Samsung LE 46 F 86 BD 46 Zoll


    den LE46 hab ich schon mal das 42er model gesehn beim media markt ...sieht echt gut aus des bild!


    aber ein kumpel der sich auch mit diesem thema viel beschäftigt meinte: "nimm einen plasma"
    so ...jetzt weiß ich auch net ....was ich damit machen will:
    DVDs schaun, bluray is auch mit dabei, und digital Sat TV.
    am meisten schau ich DVDs an (hab ja 630 stück)
    aber wenn die bluray billiger wird kauf ich mir sicherlich später nur noch bluray.
    also deswegen auch fullHD



    was is der momentane fakt? ...LCD oder Plasma?????
    ausgeben wollt ich net mehr wie 2500 euro.

  • Um genau das Geld was du ausgeben willst habe ich mir den Pio 4280xa gekauft , ist zwar nur ein 42Zoll aber meiner Meinung nach jeden Cent wert. Ich würde wenn kein PC angeschlossen wird und zu 80% auch nur über PC betrieben wird nur einen Plasma kaufen. Ich war immer anderer Meinung aber nach jede Menge begutachtung der Unterschiede habe ich mich dann doch ganz klar für Plasma entschieden. Die Farben sind einfach besser und Pal kommt auch auf dem Plasma besser.