Dell 2407WFP-HC aus Holland (Bucht)

  • Hallo,


    hat hier jemand mit dem Händler Erfahrung gemacht. Der Monitor wird ja mit 5 Jahres Garantie beworben.
    Weiss jemand ob es sich dabei um die Dell Garantie handelt (NBD - Abholservice)


    thx
    ltkirk

  • Es gab (und gibt ?) da Probleme mit der Garantieanerkennung in AT und DE, deshalb sind diese Auktionen auch immer privat in der Bewertungsuebersicht.


    edit: missverstaendliches entfernt

    • Official Post
    Quote

    Original von exIBMer
    Der gewisse Anbieter ist hier im Forum "zensiert".


    Entschuldige, aber wenn Du zu einem Thema keine oder wenig Kenntnisse hast, dann unterstelle bitte hier niemandem Zensur.


    Fakt ist, dass die Frage bezüglich der Garantie letztendlich unklar ist. Niemand hat bisher einen klaren Beweis vorlegen können, der einen Garantiebetrug nachweist. Unwissenheit von Seiten Dells ist kein Beweis, sondern nur die Bestätigung das viele verschiedene Regionalniederlassungen Rahmenbedingungen anders auslegen. Aus diesem Grund werde ich mich nicht in die Mühlen eines eventuellen Abmahnungsprozesses begeben, nur weil hier Leute meinen einem Shop Betrug vorzuwerfen.


    Ich habe deshalb darum gebeten den Ebaynamen des Shops nicht zu nennen. Das hat nichts mit Zensur, sondern mit Selbsterhaltungstrieb zu tun!

  • Fall ihr diesen Verkäufer meint ---> "supradictus"


    Den hab ich schon mehrmals angeschrieben, bisher keine Antwort gekriegt... ?(


    Aber Andi hat recht, keiner ist ja gezwungen zu kaufen! Zum Glück... =)

    • Official Post

    Das Schöne ist doch, dass niemand dort kaufen muss. Wer es trotzdem tut um einige Euros zu sparen, der darf sich nachher nicht aufregen. So etwas ist doch vorprogrammiert.

  • ich weiß,gehört wohl nicht wirklich in diesen thread....aber hat vielleicht jemand erfahrung mit diesem händler aus UK?


    ich wollt deswegen nicht unbedingt nen neuen thread eröffnen!


    Bucht!!


    ist immerhin ein NON-HC Rev. A04 und der preis ist recht interessant...

  • Hallo zusammen,
    nach dem ich hier den Fred gefunden habe (glücklicherweise vor dem Kauf des Monitors) habe ich besagtem Händler aus Holland eine Mail mit der Bitte, mir die Seriennummer des Dell 30" Monitors zu nennen, geschickt. Ich habe ihm klar gesagt, dass ich die Seriennummer haben möchte, um zu überprüfen, ob der beworbene Monitor tatsächlich 5 Jahre Garantie besitzt.
    Nach einigen Mails hin und her kenne ich bis heute die Seriennummer nicht, ein Schelm wer hier etwas böses vermutet. Seisdrum ich kaufe jetzt glücklichrweisert wo anders und bin froh über dieses Forum hier.


    Viele Grüsse
    Markus

  • So ähnlich war es bei mir auch! Hab den Typen mehrmals angeschrieben, bis heute nichts zurückgekriegt... X(
    Kannst du mir verraten wo du den monitor jetzt bestellst? ;)

  • Quote

    Original von TheOne
    Fall ihr diesen Verkäufer meint ---> "supradictus"


    Den hab ich schon mehrmals angeschrieben, bisher keine Antwort gekriegt... ?(


    ich hab antwort von ihm bekommen, garantie schaut so aus, dass wenn ein problem vorliegt, du nicht dell sondern den händler kontaktierst, der dann für dich dell kontaktiert und eben den austausch veranläßt.


    lieber wär mir direkt mit dell sprechen zu können :(

  • markfast,


    kein wunder, dass du keine seriennummer erhältst, denn es kann kein verkäufer s/n von geräten nennen, die er gar nicht besitzt.. ;)


    es deutet alles in den auktionen darauf hin, dass die ware direkt von dell verschickt wird (was ja an und für sich besser ist, als wenn ein zwischenstopp zusätzliche versandkosten verursacht). außerdem gilt dann die (vermeintliche) garantie tatsächlich ab lieferdatum und nicht ab lagereingangsdatum eines händlers.


    nur - was mir nicht einleuchtet: ware zu verkaufen, die man noch gar nicht besitzt, verstößt eindeutig gegen die ebay-richtlinien. aber scheint denen egal zu sein.... ?(

  • ARGH! 8| Gut dass ich nochmal gesucht habe. Aber sagt mal was ist denn jetzt dann im schlimmsten fall, wenn ich da bestelle?


    Weil bei einem aktuellen Angebot, dass mir seit Tagen schlaflose Nächste bereitet wird der Dell U2410 für 490,- Eur + 12 Versand angeboten, was halt einfach mal über 120,- Eur weniger sind als bei mediafrost! Das ist an sich ein Angebot dass man nicht abschlagen kann und schon fast ein Grund nicht den Prad-Test für das Gerät abzuwarten und einfach auf gut Glück zuzuschlagen! Ich bin mir so unsicher, ich meine 120,- Euro sind viel Geld! Oder ist zu erwarten, dass der Preis auch bei Anbietern bei denen man ruhig schlafen kann noch unter den des Dell 2709w sinken wird? ?( Das ist nämlich meine Alternative.

  • Quote

    Ich bin mir so unsicher, ich meine 120,- Euro sind viel Geld!


    Wie wichtig kann folgender Satz für dich werden?


    Der Reseller / Partner erkennt an, dass für den Fall, dass Produkte, die im Rahmen dieses Vertrag erworben wurden und die außerhalb des Landes, in das Dell die Produkte geliefert hat, verkauft werden, diese Herstellergarantie für die Produkte nach Ermessen von Dell ihre Gültigkeit verlieren kann ...



    Ich würde dir also ganz klar zu einwandfreier Deutschlandware raten. ;)

  • Der Artikelstandort hat rein gar nichts damit zu tun.
    Nochmal:


    und die außerhalb des Landes, in das Dell (nicht ich, nicht Frau Müller oder sonstwer!) die Produkte geliefert hat