Darstellung auf 22 Zoll und auf 24 Zoll

  • Kennt jemand eine URL, auf der man sich im Bild ansehen kann, wie die Darstellung von Anwendungen auf 22 Zoll und im Vergleich dazu mit dengleichen Anwendungen auf dem Desktop auf 24 Zoll rauskommt.
    Ich kann mir den Unterschied nicht wirklich vorstellen im Kopf, da ja beide unterschiedliche Auflösungen haben.
    Vielleicht auch ein paar Erfahrungen zum Unterschied von 22 und 24 Zoll in der Praxis?

  • eventuell hilft dir das : KLICK


    die größe des Displays ist ja für den Platz auf dem Desktop unerheblich, deswegen einfach ignorieren und nur auf die Darstellung des Fensters und der Icons achten.


    andere Links fallen mir auch nicht ein.


    außer du nennst mir ein paar Anwendungen die dich interessieren, dann kann ich Vergleichsbilder machen.

  • Quote

    außer du nennst mir ein paar Anwendungen die dich interessieren, dann kann ich Vergleichsbilder machen.


    kommt darauf an, welche monitorgröße du hast?
    Ich hätte gerne den Unterschied in der Lesbarkeit der Schrift zweischen 22, 24, 26" mal verglichen

  • Zunächst vielen Dank an die Gemeinde für die tollen Tools, die in der Tat einen guten Eindruck vermitteln.
    Wenn ich das richtig sehe, dann ist die Größendarstellung auf 22 und 24 Zoll nicht sehr unterschiedlich, aber die Auflösung auf dem 24-Zöller besser. Stellt sich die Frage, ob dieses mehr an Auflösung für gelegentliche Graphikarbeiten und i.d.R. Office-Anwendungen benötigt wird? Wirkt sich dieses Mehr an Auflösung wirklich aus in der praktischen Anwendungen? Und wenn ja, an welchen Stellen ganz genau?


    Arkay: Wenn Du tatsächlich mal Photoshop auf je einen 22- und einen 24-Zöller zaubern und ablichten könntest ... dto. vielleicht noch mit Outlook .. , das wäre schon toll.

  • ich könnte nur screenshots von 1920*1200 und 1680*1050 auf meinem 24er machen zum vergleich was drauf passt.


    Ablichten per Foto wegen lesbarkeit kann ich leider nix, hab nur eine Kamera am Handy und da erkennt man nicht wirklich viel.



    Ansonsten lohnt es sich vorallem fürs Programmieren und PDFs schon sehr für mich.
    Beim Surfen ist vorallem die größere Bildhöhe praktisch.

  • Wäre doch gut, zu sehen. Mach doch mal zwei Screenshots von den beiden verschiedenen Auflösungen, wäre schon interessant.
    Wie verhält sich eigentlich die Darstellung von 19-Zöllern im Vergleich zu a. 22 und b. 24 Zoll, jeweils mit nativer Auflösung verglichen. Entspricht der 19-Zöller praktisch dem 22-Zöller oder eher dem 24-Zöller (abgesehen vom größeren Platzangebot natürlich)?

  • hier mal 2 Bilder. Hab sie vorhin schon gemacht, wusste aber nicht ob sie überhaupt von interesse sind :


    eins


    zwei



    der 19 zöller ist praktisch ein 22er mit abgeschnittenen Rändern links und rechts, zumindest wenn du einen standard 19er mit 1280*1024 meinst und keinen Breitbild.

  • Quote

    Originally posted by stroem


    Wie verhält sich eigentlich die Darstellung von 19-Zöllern im Vergleich zu a. 22 und b. 24 Zoll, jeweils mit nativer Auflösung verglichen. Entspricht der 19-Zöller praktisch dem 22-Zöller oder eher dem 24-Zöller (abgesehen vom größeren Platzangebot natürlich)?


    Das kannst du dir ja eigentlich aus den Pixelgrößen herleiten. 24" hat sichtbar kleinere Pixel. 22" liegt so zwischen 19" und 24", aber näher an 19". Ein 27 " Monitor hat einen kleinen Tick größere Pixel als der 19"er, so dass manche Leute lieber zum 27"er als zum 24" greifen, die Auflösung ist ja die selbe und die Pixelgröße wäre die vom 19" gewohnte. Man muss dabei auch bedenken, dass größere Monitore etwas weiter weg stehen und somit die Pixel nochmals kleiner aussehen.

  • Lieber Iulius, danke für Deine Mühe. Leider hilft es nicht wirklich :(. Richtig interessant wäre halt doch, die Darstellung der Monitore mit aussagekräftigem absolut identischem Displayinhalt nebeneinander zu stellen. Eigentlich eigenartig, dass die tolle Site PRAD, sowas gar nicht hergibt ?(. (Zaunpfahlwink @ PRAD-Makers).
    Der Weg zum MediaMarkt war bei mir leider zwecklos. Das Personal dort ist nicht ausreichend kompetent ... dann haben sie die falsche GraKa am Schirm oder können keine zwei nebeneinander darstellen ...
    Zu blöd, wie kauft man etwas online, was man mal vergleichen sollte .. da muss ich wohl zwei Monitore bestellen und einen zurückschicken.

  • Wie willst du den identischen Inhalt darstellen wenn die Auflösung nicht identisch ist ?


    Das ginge höchstens bei PDFs oder etwas in der Richtung, aber das sagt im Endeffekt auch nix aus.

  • Iulius
    Ist schriftlich nicht einfach rüber zu bringen.
    Ich meine Folgendes:
    Eine bestimmt Anwendung aufgemacht, z.B. Outlook (E-Mails), daneben vielleicht den Browser.
    Zuerst auf dem einen Schirm und dann auf dem anderen Schirm.
    Dabei sollten die Anwendungen genau gleich aufgezogen sein.
    Klar stellt der eine Bildschirm dann vielleicht mehr dar als der andere. Genau das ist es, was mich interessiert. Nämlich die Frage, welche Fläche auf dem größeren TFT jetz zusätzlich zum weiteren Aufziehen der Anwendungen oder zum zusätzlichen Aufmachen eines Fensters zur Verfügung steht. Erst dann ist die Frage zu beantworten, ob sich eine Mehrausgabe von mehreren Hundert Euro für einen 3 Zoll größeren TFT lohnt.
    Das Enscheidende dabei ist, dass die Bezugsgröße immer diegleiche bliebe. Bei dem einen Tool, bei dem Gänse abgebildet sind, verändert sich die Größe der Bildschirme immer relativ zueinander. Das erschwert die Einschätzung. BTW, ein Bild ist nicht aussagekräftig für den Alltagsbetrieb mit bestimmten Anwendungen, weil es ja immer skaliert wird.
    Ich danke Euch für Eure Mühe, muss das wohl life ausprobieren.

  • Hm is net so einfach zu sagen wie sich die Darstellung jetzt genau unterscheidet und was für DICH besser ist.
    Das kommt wohl ganz darauf an was du damit anstellst und was du für Gewohnheiten hast (Fenstermanagement etc).


    Wenn du z.B. hauptsächlich am Browser sitzt und dabei nur das eine Fenster aufhast macht sich der Unterschied nicht so bemerkbar (Beides breeiit genug und nur bissl höher). Wenn du aber gern zusätzlich immer noch ne SideBar, nen Messenger oder ähnliches nebenbei an die Seite dockst oder IDE's benutzt und dort viel überblick brauchst, kann 22->24" doch nen großer Unterschied sein.


    Zum vergleichen der Displaygrößen kannst jedenfalls auch
    (Java-Webstart)
    bzw.

    benutzen.


    Mit dem zweiten - eigenständigen Programm - kann man jetzt auch testen wie ein bestimmtes Bild (mit eigenem Seitenformat) auf eine gewisse Monitorgröße skaliert werden kann.


    PS: Java 6.0 nötig, schnell zusammengewürfeltes Programm, net zuviel erwarten :)