Posts by Arkay

    Hallo,
    ich suche einen HDTV LCD-TV bis max. 475€ -- am besten LED -- mit einer Diagonalen von 37 bis 42 Zoll. Da ich auch viel SD (also non-HD)-Material betrachten werde, ist ein guter Bildaufbereitungsalgorithmus höchstwichtig. Video-Zuspielmöglichkeiten über USB und/ oder LAN sollten auch möglich sein.


    Ich habe bereits ein wenig Recherche betrieben und zwei Modelle kommen derzeit in die engere Auswahl:
    Samsung UE37D5000 und der LG 37LV375S. Ich habe bereits beide bei S***** live betrachtet. Subjektiv hat der LG einen besseren Bildeindruck hinterlassen (schönere Farben, schärferes Bild), aber man hat gesehen, dass der Samsung bei weitem nicht optimal eingestellt war.


    Daher würde ich gerne mal Stimmen von Besitzern der beiden Modelle hören und ihren Eindruck hören, insbesondere in Bezug auf SD Material und natürlich auch im Allgemeinen.
    Falls jemand ein anderes Modell vorschlagen möchte, habe ich natürlich auch offene Ohren.


    Vielen Dank soweit schonmal!

    meines Wissens vertreibt Gateway seine TFTs nicht in Deutschland. Angebote habe ich bislang nur bei Ebay gefunden. Von daher haben natürlich auch nur relativ wenige Leute den Monitor.
    Auf englischsprachigen Seiten wird man aber doch fündig:


    ZDnet.com Test


    [URL=http://www.pcworld.com/product/specs/id,31676/gateway_fhd2400.html]PC World Test[/URL]


    weitere tests und Meinungen findest du recht schnell bei Mr. Google.
    Ich habe nur mal die ersten 2 Hits zitiert. Suchwort war Gateway FHD2400 test.

    ich gehe davon aus, dass kaum einer dieses Modell getestet hat, weil diese Diskussion mit dem Input-Lag erst seit ca. 1-2 Jahren besteht. Von daher kannst du das höchstens einmal selber ausmessen, wenn du einen Röhrenmonitor als 2. Monitor anschließst und dann eine Stoppuhr laufen läßt im Klon-Modus. Durch Fotos kannst du dann sehen, wie die Verzögerung ist.


    PS: Ich bin auch ein Zocker, besitze den Eizo S2431, der ungefähr eine ähnliche Verzögerung hat. Mir ist diese nicht negativ aufgefallen. Wenn du professionell Ego-Shooter spielst auf Wettbewerben ode rim Clan, sollteste vielleicht besser was anderes nehmen...
    Letztenlich ist das immer ein subjektives empfinden, wie sehr sowas wahrgenommen wird.

    falsches Forum, poste das bei im TV-Forum, du bist hier im PC-Monitor--bereich!


    PS: schau mal unter tests: da wurde der Samsung getestet in der 32 Zoll Version. Ähnliche Modelle gibt es auch mit einer größeren Diagonale aus der Serie. Vielleicht wirst du damit ja glücklich.

    Hallo,
    ich habe den Eizo 2431 mit S-PVA Panel und 32ms Input-Lag (Laut Messungen in Foren).
    Sowohl ich als ein Freund, der Counterstrike in der Liga zockt, konnten dieses nicht ausmachen.
    Ich selber zocke auch sehr gerne, und hatte damals Sorge wegen dem Input-Lag.
    Letztendlich musst du es natürlich selber testen, aber solange du dir keinen Dell mit 60ms Lag kaufst, sollte der Durchschnittsverbraucher und auch -Zocker damit klar kommen!

    wenn es Glare sein soll, könnte der Acer P223WD gefallen,
    gibts bei MM für 200€, also weniger als im Onlineshop
    Userberichte findest du auch einige

    Hallo,
    ich bin Spieler und benutze ein S-PVA-Panel ohen größere Probleme. Dafür werde ich gegenüber dem TN-Panel mit schöneren Farben, weiten Blickwinkeln unter anderem belohnt. Ich selber benutze den Eizo S2431, welcher ein sehr viel kleineres Input-Lag als die Dell-Modelle hat.

    Hi Chris,
    ich hab mir den Säulenfüßler 2431 dort gekauft. Ich weiß nicht, ob ich besonders viel Glück hatte, aber meiner ist tadellos.
    In Sachen Stabilität habe ich auch keine Probleme. (Aber das hab ich dir glaube ich schon mal berichtet ;) )

    hallo,
    also ich bin auch sehr leidenschaftlicher gamer, denke aber, ich werde mich damit anfreunden können, aber getestet habe ichs noch nicht auf langzeit. Ein testbericht wird bei zeit folgen.


    Aber mach dir mit der spielbarkeit mal keine sorgen.
    Bei den schnellen mausbewegungen hat man das gefühl, als würden die frames nicht ganz hinterherkommen.
    aber normalerweise fuchtelt man ja nicht kreisförmig so schnell herum.
    Beim TN-panel war dieser effekt auch vorhanden, ggf. ein wenig schwächer.