Neuen 42" HD Fernseher-ca 700€->Grafikkarte

  • Quote

    Original von 12die4
    Schaust du hier: Bild wird bei HDMI von PC nicht vollständig ausgefüllt?


    Der V3000 hat ein älteres Panel. Dementsprechend dürfte der Kontrast etwas schlechter sein, der Schwarzwert ebenfalls. Außerdem kann er kein Dolby Digital Plus, keinen virtuellen Surroundsound, den W4000 kann man auf beliebiger Bildfrequenz mit dem PC über HDMI verbinden, der W4000 hat einen USB-Anschluss über den Bilder u.ä. angezeigt werden können, der Standfuß des W4000 lässt sich drehen/schwenken, das Menü ist verbessert worden, der W4000 hat die BRAVIA Engine 2, der V3000 nur Version 1, integrierter Lichtsensor und x.v.color Unterstützung fehlen, und zu guter letzt kann der V3000 im Gegensatz zum W4000 kein HDTV empfangen.


    wieso kann der v3000 kein hdtv empfangen ?

  • Das frage ich mich eigentlich auch, zu dem Preis wäre der v3000 PERFEKT gewesen!


    12die4 bitte nicht meine Fragen übersehen


    Ich weiss das Thema zieht schon ein paar Tage, aber jetzt muss ein LCD her
    (Türkei-Kroatien~Freitag) :P

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited once, last by bLaCKmOsLeM ().

  • bLaCKmOsLeM: Das zeigt mal wieder, dass die Leute von Mediamarkt/Saturn null Ahnung haben. WUXGA = 1920x1080 Pixel. Wenn er also sagt, dass nur WUXGA geht, aber kein 1920x1080 redet er Schwachsinn im Quadrat. Außerdem gibt es sehr wohl etliche LCDs, die auch über YPbPr oder VGA 1080p vom PC anzeigen können.
    Zu den Auflösungen via PC kann ich dir da nichts konkretes sagen, da ich auch noch keine Tests gelesen habe. Aber falls du ein Notebook hast, empfehle ich dir, damit einfach mal zum Saturn zu gehen und das dort anzuschließen. Einfach überprüfen. Theoretisch sollte es dem TV ja nichts ausmachen, ob das Bildsignal von einem Blu-Ray Player über HDMI oder von einem PC über HDMI ankommt. Also sollten auch 1920x1080 Pixel gehen. Aber garantieren kann ich das nicht.


    Zum DVB-T guckst du am besten auf Da kannst du nachsehen, wie gut der Empfang bei dir ist und welche Sender zur Verfügung stehen.


    Die Daten klingen erstmal gut, darum habe ich das Ding ja auch genannt. Aber Zahlen allein sagen nichts aus. Du solltest ihn dir vor-Ort mal anschauen und selbst urteilen ob Kontrast und Co stimmen.



    Parki: Weil der Decoder, der den empfangenen Datenstrom entschlüsselt nur für MPEG2 Daten, wie sie bei PAL Übertragungen verwendet werden ausgelegt ist und HDTV-Formate (MPEG4) nicht entschlüsseln kann.

  • 1.Hab endlich nen Test gefunden (zum 42"Zoller)


    2.Ich verstehe die 10 hinter der Modelnummer nicht.


    3.Ein Philipsmitarbeiter sagte mir, dass Ich auch Analog verwenden könnte,entweder durch Umstecken der Kabel oder einen Umschaltadapter dazwischen (??).


    4.Mein Kabelanschluss hat doch Digital, muss ich unbedingt laut Empfangsprognose ne Außenantenne benutzen, wenn Ja, könntest du mir bitte ne geeignete aus eBay empfehlen


    5.Ich finde auch keinen passende schwenkbare Wandmontage (300x300)


    :D Danke dir


    mfg BM

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited 5 times, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Hab hier noch mehr gefunden, meinste die könnten den Philips toppen?


    Toshiba 37XV505D
    Sony KDL-40D3500
    Toshiba 37X3030D hat gute Bewertungen
    Toshiba 37XV501P


    Punkt 2,3 und 5 der vorherigen Fragen sind unwichtig!
    Die restlichen Fragen sind mir aber noch sehr wichtig.


    Thx-mfg BM

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

  • zu1: Ja, dann ist ja gut.
    zu2: Häh? Kabelanschluss digital? Schön, dann kannst du DVB-C verwenden, was besser wäre als DVB-T. Ansonsten brauchst du für letzteres eine Zimmerantenne. Außenantenne dürfte in Dortmund überflüssig sein. Auf der u.a. Website war zumindest das ganze PLZ Gebiet so deklariert.


    Toshiba X ist veraltet. Kein 24p, kein 100Hz, kein x.v.color. Der Schwarzwert ist auch nicht das Wahre. Ansonsten solides Gerät.
    Toshiba XV ist eine aufgebohrte Version des X. Einige Schwächen bleiben aber, wie fehlendes 24p und 100Hz. Der Schwarzwert soll besser, aber immer noch nicht super sein.
    Der Sony D3500 wäre eventuell noch eine Alternative. Kenn ich aber auch nicht persönlich. Die D-Serie ist aber noch unter der V-Serie angesiedelt. Da wird also vermutlich ein V3000 noch sinnvoller sein.

  • Wie du sagtest , kann der v3000 keine HDTV Formate entschlüsseln.



    Ich wohne ja nicht genau in Dortmund (Kamen, 59174).


    Was wenn Ich trotz ext. Antenne nen scheiss Empfang habe? Dann kann ich gar nix sehen.
    Oder im Regen, Schnee oder Wald kann ja der Empfang gestört werden.
    DVB-T 2 ist auch schon am Start.


    Hmm, DVB-C wäre stabiler, aber zu dem Preis finde ich absolut keinen vernünftigen LCD.


    Halt die Frage ob DVB-T bei mir gut läuft. Sind das alle Kanäle?

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited 3 times, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Zum D3500 gibt es leider keine offiziellen Infos von Sony. Ich kann daher nichts genaues zu dem Ding sagen. Eventuell ist es sogar ein Gerät, dass gar nicht für den deutschen Markt vorgesehen war!? Jedenfalls glaube ich kaum, dass der D3500 HDTV empfangen kann. Das ist nur den Produktserien W, E und X vorbehalten.


    DVB-T2 wird es in Deutschland nach aktueller Planung überhaupt nicht geben. Weder jetzt noch irgendwann sonst. Wenn dir die DVB-T Seite sagt, dass du eine Außenantenne brauchst, solltest du dich mal im Fachhandel erkundigen. Da kann ich dir mangels Erfahrung nichts empfehlen. Ich empfange über DVB-C. ;)


    DVB-T hat generell ziemlich wenige Sender. Sei froh, dass du im Ruhrgebiet wohnst. Da gibt es wenigstens noch einige Privatsender. Hier in Stuttgart gibt es sogar nur die öffentlich-rechtlichen Sender über DVB-T. Kann man also knicken. Bei DVB-C hättest du ungefähr 350 Sender zur Verfügung, davon je nach Anbieter zwischen 50 und 200 unverschlüsselt und kostenfrei. Dazu noch etliche Radiosender. Integrierte Receiver gibt es für DVB-C nur bei Sony oder Loewe (zu teuer). Jeden anderen TV kannst du aber natürlich auch mit einem separaten DVB-C Receiver (für etwa 70-100€, dann aber ohne HDTV) betreiben.
    Du müsstest allerdings die monatlichen Kabelgebühren abdrücken, aber vielleicht bezahlst du die ja eh schon? Der Neuanschluss von TV-Kabel ist oft etwas kompliziert und muss mit dem Vermieter abgeklärt werden.

  • Wat für Kabelgebühren :D


    Ich habe ja noch ne DBox2, (scheiss SCART) jemand bastelt zurzeit am HDMI-Anschluss.
    Die ext. Antenne könnte ich am Balkon anbringen, oder doch lieber aufs Dach?

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited once, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Na, die Gebühren, die der Netzbetreiber für euren Hausanschluss erhebt. Wenn du in einer Mietswohnung lebst, wird das anteilig auf deine Miete draufgerechnet sein. Ohne Gebühr gibt es das jedenfalls nicht. Dann kommt der Betreiber vorbei und kappt die Leitung.


    Hast du auch wirklich DVB-C? Denn die dBox gibt es für DVB-C und DVB-S...


    Balkon dürfte reichen. Auf ueberallfernsehen.de wird ja zwischen Zimmer-, Außen- und Dachantenne unterschieden. Also wird mit Außen z.B. ein Balkon gemeint sein.

  • War nur ne Ironie, natürlich bezahle Ich Kabelgebühren, oder arbeitest du für die GEZ :]


    Habe ne Kabel-DBOX2 von Sagem (DVB-C müsste es sein)
    Aber die Qualität wird ja eh durch Scart geschwächt und Analog alleine ist auch bestimmt nicht gut.


    Weisste wie das Gerät heisst, das Ich zwischen dem DVB-T und Analogkabel stecke mit Umschalter?


    Kennste nen günstigen DVB-C Receiver mit HDMI-Anschluss?

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited once, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Keine Ahnung, wie das Teil heißt.
    Die dBox2 ist zwar schon relativ alt, die Bildqualität dürfte aber noch ansprechend sein. SCART stellt eigentlich kein Problem dar. Man sollte nur als Übertragungsmodus RGB einstellen. Dann ist die Qualität nur unwesentlich schlechter als bei HDMI, zumal ein guter TV auch ein analoges Signal sehr schön wiedergeben kann.
    Es macht jedenfalls keinen Sinn, die dBox gegen einen neuen PAL-Receiver mit HDMI Anschluss zu tauschen. Das ist herausgeschmissenes Geld. Wenn dann sollte man gleich einen HDTV Receiver kaufen. Allerdings sind entsprechende Kanäle aktuell kaum verfügbar (fast ausschließlich im Pay-TV).


    Kabelgebühren ist etwas anderes als GEZ-Gebühren. Letztere wird für den Empfang der ÖR-Sender erhoben. Die Kabelgebühren erhebt dagegen der Netzbetreiber für die Bereitstellung des gesamten Signals. ;)

  • Ist zwar soweit ich weiß noch kein Auslaufmodell, aber trotzdem schon ziemlich alt. Bei Leuten die den TV zum Zocken verwenden, ziemlich beliebt, weil das Panel eines der schnellsten am Markt ist. Der Schwarzwert ist okay, aber nicht perfekt. Das Video Processing schlechter als bei Sony.

  • Das Philips müsste theoretisch auch gut zum Zocken sein, oder?
    Will die Games gerne in 1920x1080p spielen, hatte aber noch keine Möglíchkeit in Saturn Dortmund nachzugucken.


    Was mich auch wundert, ist dass es keine Erfahrungsberichte gibts, hat denn jemand was besseres gefunden für 900€ oder wie soll man das verstehen X(

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited once, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Kann ich dir nicht sagen. Ich bin schließlich kein Redakteur, der jede Woche ein neues Gerät austestet. Da wirst du selbst Nachforschungen anstellen müssen.

  • Hast du vielleicht eine gute Seite für Wandhalterungen, (300x300 schwenkbare) ist nichts zu finden für nen guten Preis.

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

  • Quote

    Original von bLaCKmOsLeM
    Hast du vielleicht eine gute Seite für Wandhalterungen, (300x300 schwenkbare) ist nichts zu finden für nen guten Preis.


    Da sind alle teuer ;) nur festte sind günstig.