LG W2600HP (Prad.de User)

  • Dies überlasse ich ganz und gar Dir! Ist schon toll wenn ich Dich zu einem Testbericht überzeugen konnte.
    Dann stell den Bericht nur diese Tage dann Online! Vielen Dank!

  • Also so eben ist mein "baby" angekommen.
    Poste schachtel ein monsterteil umwickelt mit diesen 1cm breiten kunststoffbändern.
    Nachdem die ich diese mühsamst entfernt hatte (wollte Sie ja nicht zerschneiden falls ichs zurückschicken muss hätte arbeit gespart)
    Mach die Schachtel auf seh die Monitor schachtel rechts oben ein
    Aufkleber: 806M xxxx


    Dank an Amazon auch wenn diesmal das Motto galt gut ding braucht weile *gg*


    Edit: hab grad die Seriennummer gechecked es war genau das Gerät das der Servicemitarbeiter gechecked hatte. Ob das jetzt zufall war oder die so intelligent waren und meine Bestellung zugeordnet haben weis ich allerdings nicht.

  • hallo leute,


    bin neu hier im forum, also erst mal hallo an alle ;)
    möchte mir auch den lg zulegen. hab dann mal heute bei geizhals geschaut und
    bin jetzt ein wenig verwirrt. gibt es vom lg 2 verschiedene modelle?
    einmal "LG Electronics Flatron W2600H, 26", 1920x1200, VGA, HDMI" um Tiefstpreis € 416,-
    und einmal "LG Electronics Flatron W2600HP, 26", 1920x1200, VGA, DVI" um Tiefstpreis € 540,-


    gehts da nur um die revision 803m bzw. 806m oder sind das 2 grundverschiedene modelle?


    kann mir das einer erklären?


    lg hori


  • TN-Film vs S-IPS Panel der H(ohne P) hat ein standard TN-Film Panel

  • gerade ist meiner angekommen von mindfactory und definitiv unbenutzt. war alles orginal verschweißt soweit ich das beurteilen kann. habe den letzten verfügbaren erwischt. ist mit neuer seriennummer (808M) Weiß jemand darüber was?
    pixelfehler und subpixelfehler hat er nicht.


    ich bereue den kauf nicht. vor allem weil ich von meiner alten 19" röhre umgestiegen bin, die nach 10 Jahren jetzt Farbverschiebungen bekommen hat.


    was mir direkt auffällt ist das das Bild irgendwie leicht unruhig wirkt. aber vielleicht täuscht nur die größe des monitors.
    lichthöfe wie im pradtest auf den fotos zu sehen sind bei schwarzem hintergrund sind bei mir nicht vorhanden oder ich finde sie nicht. sauberes schwarz über den kompletten bildschirm. bei den graustufen beim eizo-test verschwinden die letzten 2 farben im schwarzem, das deckt sich mit dem prad-test.
    an den kanten wirkt das bild dunkler. jedenfalls jetzt wo ich ein ips panel habe bin ich froh nicht zu einem tn gegriffen zu haben wenn ich den effekt der blickwinkel hier schon bemerke.
    dvds anschaun in normaler auflösung ist fast schon grausam zu nennen. bilder sind pixelig und unscharf. bei fullhd filmen dürfte das ganze deutlich besser werden. außerdem merkt man leicht den 24bilder/60hz effekt. ein leichtes flimmern oder ruckeln ist die folge. stört aber nicht gewaltig.
    optik ist mir eigentlich furzegal. trotzdem ein statement. optisch gefällt er mir nicht sonderlich, aber das muss jeder selbst wissen. größtes manko ist der glänzende standfuß auf dem man jedes staubkorn sieht und auch mal geblendet werden kann (wenn man richtung fenster sitzt), aber glänzende oberflächen bekommt man ja immer matt mit bestimmten hilfsmitteln ^^.
    zur schriftgröße: ich habe extra einen 26" genommen das die schrift größer ist, habe zwar keine schlechten augen aber bei kleiner schrift neige ich dazu kopfschmerzen zu bekommen. das durch die gröbere pixelstruktur das bild unscharf und grobkörnig wirken soll fällt mir nicht auf und stört mich nicht. mir ist eher die schrift fast noch ein bisschen klein. aber es gibt keinen 27" der meinen anforderungen entspricht.


    jetzt noch eine frage. ich hab ihn jetzt auf 10% helligkeit am tage. da ich noch keinen tft besessen habe halte ich mich bei der einstellung an den rat des prad-testes, allerdings würde ich das weiß hier schon nicht mehr weiß nennen sondern leicht cremig oder mit leichtem gelbstich. auf 0% helligkeit verstärkt sich das noch ein bisschen, ist aber nicht dramatisch. kann es sein das der 808M revision3 ist und die an der helligkeitseinstellung gearbeitet haben dass man ihn noch dunkler einstellen kann und er somit auf 10% so dunkel ist das das weiß leichte farbverschiebungen hat? oder ist das den testern von prad nicht aufgefallen. naja ich installier jetzt erst mal die f engine und probiere ein bisschen mit den farben rum. vielleicht ja alles falscher alarm.


    ich muss mich korrigieren. die lichthöfe am oberen rand sind auch bei mir vorhanden, habe ich tagsüber nicht gesehen


    alles in allem bin ich sehr zufrieden. der umstieg hat sich gelohnt ^^