Lenovo L2440p (Prad.de)

  • Seit wenigen Minuten ist der Testbericht zum 24 Zoller Lenovo L2440p online. Alle Fragen zum Test stellt bitte innerhalb dieses Testberichtes. der Testredakteur wird versuchen so schnell wie möglich auf alle Fragen zu antworten.


    Unsere Tests sind sehr ausführlich, bitte lest Euch den Test zuerst vollständig durch. In der Regel erübrigen sich dann schon eine Vielzahl von Fragen.

  • Danke fuer den Test. Ich finde den L2440p ziemlich ansprechend, nur die im Review erwaehnte Geschichte mit dem Summen verunsichert mich ein wenig. Wie laut ist es denn? Hoert man das Geraeusch, wenn man ganz normal vor dem Monitor sitzt oder nur wenn man mit dem Ohr an das Gehaeuse geht? Gibt es schon User-Erfahrungen, sprich koennte es sich um einen Einzelfall handeln?

  • Ich habe am Freitag beim Kunden vier dieser Geräte aufgestellt. Das Ergebnis ist eher mangelhaft.


    Den Monitor habe ich anfangs über DVI mit einem Lenovo A57T (das Gerät ist genauso neu wie der Monitor, sprich wurden am selben Tag erworben) verbunden.
    Nachdem ich die Monitorauflösung auf die native 1680x1050 gestellt habe, kam es zu heftigen Bildfehlern.
    Erst bemerkte ich mehrere horizontale gelbe Farbeverläufe. Sobald ich mit der Maus ruckartige Bewegungen durchführte, schaltete sich der Monitor für 1-2 Sekunden aus. Die Farbverläufe wurden jedesmal schlimmer. Nach einer Betriebszeit von 5 Min wurde kein Bild mehr dargestellt.


    Dieses Verhalten konnte ich an ALLEN 4 Arbeitsplätzen mit jedem der 4 Monitore nach mehrere Minuten Betriebslaufzeit beobachten. Ein Summen wie im Testbericht beschrieben habe ich allerdings nie bemerkt.


    Sobald ich das Gerät in einer anderen Auflösung betrieb: kein Problem. Auch der Anschluss über Analog war kein Problem (ebenfalls in der nativen Auflösung).

  • Auch wenn es etwas verspätet kommt:
    Die Auflösung des 24" L2440p beträgt natürlich, wie im Test mehrfach geschrieben, 1920x1200.


    RootingBill hat also entweder den L2240p aufgebaut oder sich bei der Auflösung vertan. Also entweder beim Schreiben seines Beitrages oder beim Einstellen der Auflösung am Arbeitsplatz. (Ist ja durchaus möglich...)
    Ich halte es mal für wahrscheinlich, daß er den L2240p meinte, der aber nicht getestet wurde.