Welchen 24" max. Budget 400 Euro

  • Hallihallo,
    ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor.
    24" 1920x1200 also 16:10 soll die Auflösung sein.
    Grafikkarte/Anschlüsse:
    HIS Radeon HD 4850 IceQ 4
    2x DVI und 1x HDMI via Adapter
    Mein Budget beträgt 400 Euro
    Was ich am PC mache?
    Photoshop
    Filme schaun
    hie und da mal zocken(CS : S und WC3)
    Was ist das beste was ich für mein Geld bekomme?
    Ich wäre auch erfreut wenn nicht das ganze Budget draufgeht. ;D
    Die Farben müssen nicht die Besten sein, aber auch nicht die Miesesten wenns geht.
    Ich bitte um konkrete Vorschläge. Mir fehlt es momentan leider an Zeit um selbst genau zu recherchieren.
    Danke im Voraus, MfG
    Edit: Hab mich jetzt doch etwas informiert^^ und hab ein paar Fragen.
    Würdet ihr ein TN-Panel empfehlen oder bekomm ich für das Geld auch gute Monitore mit anderem Panel?
    Wieso kann ich keine Leerzeilen machen? Wie ist der Code dafür? habs schon mit 2mal br
    probiert

  • Was bedeute Photoshop? Bildbearbeitung? Da scheidet nach meiner Meinung jedes TN Panel aus und für Dein Budget bekommst Du keine Modelle mit der von Dir gewünschten Ausstattung. Zumal doppelt DVI + HDMI sowieso eher selten anzutreffen ist. Zumindest in der von Dir angepeilten Preisregion.


    Du kannst ja mal in unserer Datenbank suchen:


  • Erstmals danke für die Antwort!
    Ehm nein da hab ich mich vl. falsch ausgedrückt.


    Zur Verfügung stehen 2 DVI Anschlüsse bzw 1DVI und 1 HDMI.
    Welche davon im Endeffekt genutzt werden ist mir egal.
    Aber da wird eh nur DVI in Frage kommen, da HDMI nur 1920x1080 unterstützt, oder?
    Hmm... Photoshop. Ja ich verdiene zwar mein Geld damit, aber ich mach es auch nur als Nebenjob.
    Die Farben müssen nicht perfekt sein!
    Aber wie sieht es so mit TN-Panele aus?
    Scheiden die bei dir alle gleichermaßen aus? Oder gibts da TN-Panele die besser mithalten als andere?
    In welche Preisklasse muss ich gehn, um einen Monitor 24" ohne TN-Panel zu ergattern?
    So und jetzt such ich mal in der Datenbank. ;D

  • Hallo gaE4!


    Grundsätzlich solltest Du für deinen Bedarf TN Panels vergessen.


    Ich nehme an, daß für dich der sRGB Farbraum relevant ist.


    Dann würde ich -bei deinem Preislimit- den NEC 24WMGX3 ins Auge fassen. Der Monitor wird im Moment für ca. 450,- Euro angeboten. Es wird wohl bald ein Nachfolgemodell kommen, aber bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen.


    Wenn Du im AdobeRGB Farbraum arbeitest mußman noch mal überlegen.


    Grüße
    Winston Smith

  • Hallo gaE4!


    Meine subjektive Meinung zu den Monitoren:


    1.) HP LP 2465 Der Monitor ist überholt, HP hat einen sehr guten Monitor, den LP 2475, allerdings Wide Gamut


    2.) Philips 240PW9ES Es handelt sich wohl um einen Wide Gamut Monitor, also besser für AdobeRGB als sRGB geeignet, um farbverbindlich zu arbeiten muß der Monitor kalibriert werden


    3.) LG Flatron W2420 P Wie der Philips (soviel mir bekannt ist)


    4.) NEC 24 WMGX3 Der Monitor hat einen normalen Farbraum, also für sRGB geeignet. Ein empfehlenswerter Monitor. Die Schwächen (Geräusche, Pixelfehler) kann man bei dem Preis tolerieren.


    Ansonsten ist über den Philips und den LG noch zu wenig bekannt, um die Monitore richtig zu beurteilen. Die Spezifikationen lesen sich wirklich gut. Das kann man leider nicht 1 zu 1 in die Praxis umsetzen.


    Grüße
    Winston smith

  • Hi Winston Smith,
    danke für deine Beurteilung der Monitore.

    Quote

    Die Farben müssen nicht perfekt sein!


    Aber so hohe Priorität hat der Arbeitsfarbraum bei mir eigentlich nicht. Ich hab auch kein Gerät womit ich meinen Bildschirm kalibrieren könnte.
    Meine Photoshoparbeiten begrenzen sich eher auf Bildretusche als auf penibel genaue Anpassung der Farben.
    Ich habe mir mal den prad-Test für den NEC durchgelesen und leider verträgt sich das nicht mit meinem PC(silent und niedriger Stromverbrauch)!
    Ich bin schon beim überlegen mir einen billig Monitor zu holen und das restliche Geld zu sparen...
    Ursprünglich wollte ich nicht mal 400Euro ausgeben.^^
    OK, ich sitz jetzt noch vor einem 19" CRT Monitor, aber denkst du ich werde enttäuscht sein wenn ich dann auf ein TN-Panel blicke?
    Ach ist das alles so schwierig!
    Was würdet ihr euch für einen Monitor kaufen wenn ihr maximal 400Euro ausgeben möchtet? (Kann auch weit weniger sein. Falls TN)
    -unabhängig vom Paneltyp
    Tut mir leid wenn ich da jetzt irgendwie mit meiner Meinung umgeschwenkt bin. Wollt nicht eure Zeit stehlen.
    PS: Kann ein TN-Panel ein schönes Schwarz wiedergeben?

  • Was meint ihr zu dem?
    BenQ V2400W
    Hab mir jetzt den Test dazu durchgelesen und der Monitor überzeugt mich eigentlich auf ganzer Linie. Einzig schade ist, dass die Ergonomie etwas zurückgeblieben ist.
    Aber für den Preis!
    Denkt ihr da bekommt man noch mehr für das selbe Geld? (250 Euro)
    Edit:
    Bitte keine Antworten mehr auf die letzte Frage. ;D
    Hab das Teil jetzt bestellt!