Kaufberatung für 27 Zoll Bildschirm

  • Hallo Prad Gemeinschaft,


    möchte meinen rund 7 Jahre alten und leider mattierten Bildschirm in den verdienten Ruhestand schicken und mir mal was Schickes gönnen.
    Beachtet habe ich bei meiner Auswahl, dass der Bildschirm 27 Zoll, eine WQHD Auflösung besitzt und 144hz hat.

    Gerne hätte ich auch eine der beiden zur Verfügung stehenden Synchronisationen in Form von AMD Freesync oder G-Sync wargenommen. Allerdings musste ich hier zum einen das schlechte Grafikkartenangebot von AMD berücksichtigen und den sehr teuren Preis von G-Sync Modellen. Daher ist mir die Synchronisationen bei der Kaufentscheidung zweitrangig.

    Bei einem zukünftigen Grafikkarten Upgrade wird es aber auf eine nVidia hinauslaufen.

    Nach recht ausführlicher Recherche auf eurer Seite bin ich auf folgende zwei Modelle aufmerksam geworden:


    1.: Iiyama GB2788HS-B1 Red Eagle für 430€

    https://www.mindfactory.de/pro…warz-2560x14_1180064.html


    2.: Asus Mg279Q für 550€

    https://www.mindfactory.de/pro…warz-2560x14_1180064.html


    Ersterer besitzt alle mir wichtigen Spezifikationen und hat darüber hinaus ein herausragendes Testergebniss erzielt:

    ( https://www.prad.de/testberich…qsu-b1-red-eagle/8/#Fazit )

    Zudem finde ich den Iiyama optisch einfach toll mit seinem fast rahmenlosem Design:love:


    Auf den Asus Monitor wurde ich durch eure Top10 der besten allround 27 Zoll Monitore aufmerksam.

    Dieser ähnelt dem Iiyama in vielerlei hinsicht, besitzt aber ein IPS Panel. Und hier stellt sich auch der Knackpunkt meiner Kaufentscheidung:

    Ist der Zuwachs an Bildqualität durch ein IPS Panel einen Aufpreis von 120€ wert, wenn mir die Blickwinkelstabilität völlig schwuppe ist? Nutze den Bildschirm lediglich zum Arbeiten und Spielen, wo ich ja direkt vor dem Bildschirm sitze.

    Auch die mit einem IPS Panel einhergehende langsame Reaktionsgeschwindigkeit hat mich aufhorchen lassen.


    Weiterhin würde ich gerne wissen wie wichtig nun wirklich eine Synchronisation ist, wenn der Bildschirm schon 144hz besitzt. Stellt diese auch bei angenommenen 150 Fps und einem 144hz Monitor einen merklichen Unterschied dar?


    Sind 27 Zoll für einen Schreibtischbildschirm überhaupt sinnvoll?


    Vielleicht könnt ihr mir die Kaufentscheidung ja etwas erleichtern ;)

    Bin natürlich offen für weitere Vorschläge und freue mich auf eure Antworten :)









  • 27 Zoll ist momentan sozusagen das Standardformat, ich würde aber auf ein QHD-Auflösung setzen.


    Ich würde mir nie einen Monitor mit TN-Panel kaufen. Aber es finden sich immer noch Abnehmer. Insofern kann Dir die Entscheidung niemand abnehmen.

  • Ich würde mir nie einen Monitor mit TN-Panel kaufen. Aber es finden sich immer noch Abnehmer. Insofern kann Dir die Entscheidung niemand abnehmen.


    Auch wenn man ihn "nur" zum spielen braucht ? Mich schreckt aktuell ab das die einzigen 27er IPS WQHD von einem Panelhersteller kommen und dort die Qualität grauslig zu sein scheint, da alle die man liest 2-3 Austauschaktionen benötigen bis sie einen haben mit dem sie leben können (heißt nicht das er wirklich gut ist).

  • Sorry bin hier der falsche Ansprechpartner ich spiele nicht. Ich würde Bildqualität immer vor Bildaufbauzeit setzen, was beim Gaming vielleicht nicht ganz so sinnvoll ist.


    Bestell Dir doch den iiyama, zurücksenden geht doch immer.