NEC MultiSync PA311D - Ersteindruck und kleiner Überblick (User)

  • Das ist mir zu hoch ;).


    Aber noch mal zum Kontrast. Du sagst ja, der Kontrast ist weg, wenn man dunkler schaltet. Noch mal die Frage: Ist das ein generelles Prinzip? Ich habe noch mal eine paar Monitore angekuckt bzw. was von Prad gemessen wurde. So ganz kann ich es noch nicht nachvollziehen. Als Beispiel hier mal der LG 880:


    https://www.prad.de/testberich…igkeitSchwarzwertKontrast


    Auch da ist der Kontrastverlauf konstant. Es sei denn, ich lese die Grafiken falsch?


    Und noch kurz zu Deiner letzten Aussage: was auch immer sie im Detail bedeutet: Kann der NEC das von Dir geforderte?

  • Ich kann dir nur sagen, das Kontrast der Unterschied zwischen hell und dunkel ist.

    Und wenn du hell weniger hell machst, sinkt der maximal mögliche Kontrast (schwarz zu weiß) natürlich mit.

    NEC Spectraview Reference 322UHD-2 :S Wacom Cintiq Pro 24

    Windows 10 Workstation | 16" Macbook Pro 2021

  • Ich kann dir nur sagen, das Kontrast der Unterschied zwischen hell und dunkel ist.

    Und wenn du hell weniger hell machst, sinkt der maximal mögliche Kontrast (schwarz zu weiß) natürlich mit.


    Ich bringe das nur nicht mit den Messungen in Einklang. Aber wie gesagt, vielleicht lese ich die Grafiken auch falsch? Kannst Du das mal anhand der Messgrafiken erklären?


    Hier sieht es so aus, als wäre der Kontrast bei weniger Helligkeit größer: https://www.prad.de/testberich…igkeitSchwarzwertKontrast


    Was lese ich falsch?

  • Vielleicht liest ja noch jemand rein, der sich mit dem Thema Kontrast auskennt und was dazu sagen kann.


    Andere Frage zum PA311d: Kann ich mit einem USB-C Kabel sowohl den USB Hub im Monitor “aktivieren”, also eben das USB Signal zum Computer weitertragen und auch das DisplayPortsignal zum Computer leiten? Oder geht das beim NEC PA311d über zwei separate Kabel?


    Und doch noch mal eine Frage zum Kontrast. Es gibt wohl 5 verschiedene Stufen der Helligkeitshomogenität beim PA311d. Bei 5 (maximal) verliert er ziemlich an Kontrast). Wie sieht es bei den anderen Stufen aus? Im Prad Test ist ja nur 0 (also aus) und 5 (maximal) ausgewiesen. Braucht man wirklich Stufe 5? Prad empfiehlt es zumindest.